bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Mai 2010
to daMax

Nachklapp Montagsdemo 17.05.2010

Mai 18th, 2010, 10:28

Die Demo gestern war wirklich sehr schön. Besonders beeindruckend fand ich die Rede des Denkmalpflegers und Gründungsmitglieds der Arbeitsgemeinschaft zum Erhalt des Stuttgarter Hauptbahnhofs, Dr. Matthias Roser, deren Transkript ich hier mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen möchte. Außerdem trat Borna mit seinem Song "Oben bleiben" auf und hat die Meute ordentlich gerockt. Leider wurde auch diesmal wieder versäumt, auf die Parkschützer aufmerksam zu machen, so langsam glaube ich daran, dass das mit Absicht "vergessen" wird.

Das Transkript der Rede gibt es nach dem Klick auf "erzähl mir mehr...", jetzt erstmal die Videos (danke an 8mobili für's uppen).

___________________________

Dr. Matthias Roser

http://www.youtube.com/watch?v=S4ceeKjsWzs

(mehr …)

 

Banksy @ British Museum

Mai 18th, 2010, 07:22

Das hier ist zwar schon älter, macht aber nix. Folgendes Bild hing (hängt?) im British Museum mitten zwischen lauter Klassikern:


Banksy: How do you like your eggs?

banksy | burka | burqa | street art | streetart

(via JasonBlait [CC BY-NC-ND])

 

Ich kann nicht, weil...

Mai 17th, 2010, 10:21

Die allseits beliebte Reihe "Ich kann heute nicht die Welt verändern: Erklärungen und Ausreden für Sofarevoluzzer" geht weiter:

Ich muss mir heute abend mal in Ruhe ein paar neue Ausreden überlegen.

Falls Du auch gerade keine passende Ausrede parat hat, komm doch zur

Montagsdemo gegen Stuttgart 21
18.00h - 18.30h
Stuttgart Hauptbahnhof, Nordausgang

Heute mit Borna

Du hast 'ne gute Ausrede? Ab in die Kommentare damit.

http://www.kopfbahnhof-21.de
http://www.parkschuetzer.de

(bild von spakattacks [CC BY-NC]

 

Superrare Star Wars Photos

Mai 17th, 2010, 09:32

Eine Gallerie, die zu spiegeln ich mir wegen Copyrightbullshit nicht getraue.

(via imgeek)

 

Gink: more shmorkle-blinxx for you!

Mai 17th, 2010, 08:31

Bwahahahaa :lol:


http://www.youtube.com/watch?v=fKXk1VhAuvE

Ein Schelm, wer Apple dabei denkt.

(via nerdcore)

social media networking
| bullshit bingo
| marketinggelaber

 

Aufgewacht!

Mai 17th, 2010, 06:00

Wehrmacht - Shark Attack

Ab 1:01 seid ihr schlagartig wach. Versprochen. :twisted:

 

Torchlight [UPDATE]

Mai 14th, 2010, 17:10

Torchlight ist ein reinrassiger Diablo-Klon der alles richtig macht, was andere Spiele falsch machen. Wer mal wieder fröhlich auf Monsterjagd gehen will, liegt mit diesem Spiel absolut richtig. Aber der Reihe nach: man hat die Wahl zwischen einem Zerstörer (Destroyer), einer Bezwingerin (Vanquisher) und einem Alchemisten. Der Zerstörer ist ein Haudrauf, die Bezwingerin eine versierte Schützin und der Alchemist kämpft sich mit Elementar- und Beschwörungszaubern durch die zufallsgenerierten Levels. Wer jetzt an Diablo I denkt, weiß Bescheid.
(mehr …)

 

Datenklau bei Bild.de

Mai 14th, 2010, 09:52

Nachdem die Tagesschau gerade erläuterte, dass mehr Leute vor Datenklau im Internet haben als eigentlich notwendig wäre und der nette Herr Ziercke vom BKA daraufhin schnell noch mal die Paranoia-Werbetrommel rühren durfte, wurde Johannes Boie nun Opfer eines sehr dreisten Falls von Datenklau: Bild.de hat wortwörtlich von ihm abgeschrieben.

Setzen, sechs!

(bild von arenamontanus [CC BY])

 

Wer die Wahl hat...

Mai 14th, 2010, 09:39

Dass es bei Facebook um den Datenschutz nicht sonderlich gut bestellt ist, dürfte inzwischen auch der Letzte mitbekommen haben. Falls nicht, klicken Sie hier. Die Privacy Statements von Facebook haben inzwischen gelockerte 5830 Wörter, Tendenz steigend. Wie verworren die Optionen sind, zeigt folgende Infografik sehr schön auf:

http://www.nytimes.com/interactive/2010/05/12/business/facebook-privacy.html?ref=personaltech (lokale Kopie)

(via netzpolitik)

 

Message in a bottle

Mai 14th, 2010, 09:26

http://www.flickr.com/photos/priestart/4597447789/

Flickr Stream von PRIEST

street art | ölpest
| when life gives you oil spills | make molotov cocktails

(via nerdcore)

 

Diese Kunst ist eine Frage der Perspektive

Mai 11th, 2010, 22:35

Johnny hat eine absolut coole Street Art in Berlin entdeckt:

http://www.spreeblick.com/2010/05/11/eine-frage-der-perspektive/

Und bei ekosystem gibt es Bilder vom gleichen Zaun.

 

Parkschützer@Landesschau [Update]

Mai 11th, 2010, 08:55

Die Landesschau hat einen ziemlich langen Bericht über die Parkschützer produziert:

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=4386366

[Update]: Wobei das Gelaber von wegen "die Polizei kommt nur, um sich zu vergewissern, dass bei den Übungen keiner verletzt wird", schon ziemlich hanebüchen ist. In Wirklichkeit fängt die Polizei hier nämlich an, gezielt Passanten mit "Oben bleiben" Buttons zu überprüfen und zu drangsalieren. Wir "Baumschützer" sind denen inzwischen mit Foto und Name bekannt und wir werden auch schonmal direkt angegangen wenn 3-4 von uns irgendwo zusammenstehen. Soviel zur "Zusammenarbeit"...

 

Filesharing: Gericht deckelt Abmahnkosten auf 100.- Euro

Mai 11th, 2010, 08:54

Gute Nachrichten:

http://klawtext.blogspot.com/2010/05/filesharing-gericht-deckelt.html

Es müssen also vier Voraussetzungen gegeben sein:
* erstmalige Abmahnung
* einfach gelagerter Fall
* unerhebliche Rechtsverletzung
* außerhalb des geschäftlichen Verkehrs

Urteil des Amtsgerichts Frankfurt am Main vom 01.02.2010, Aktenzeichen 30 C 2353/09-75

 

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.