bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Juli 2010
to daMax

24/7 Mahnwache, Stuttgart Hbf

Juli 21st, 2010, 00:24

Die Bahn, Drexler und Co. haben die Kampfansage gemacht, die Bürger reagieren nun mit einer Rund-Um-Die-Uhr-Mahnwache vor dem Hauptbahnhof. Ich war heute auch mal ein paar Stunden vor Ort und kann berichten: gelockertes Ambiente. Geht ruhig mal vorbei. Hauptbahnhof, Nordausgang.


 

OMFG! BP epic fail [Update]

Juli 20th, 2010, 16:08

BP hat nicht nur Probleme mit einem Leck, das den halben Planeten zu versauen droht. Nein, sie haben auch Probleme damit, ordentliche Propagandafotos zu fälschen.

Dafür bekommen sie von mir den facepalm in <h1>:

m-(

[Update]: Wer des Englischen nicht mächtig ist, liest beim Spreeblick darüber.

(via fefe)

 

Metallica, Slayer, Megadeth & Anthrax spielen „Am I Evil?“

Juli 20th, 2010, 14:50

OI! Dieser historische Moment muss hier natürlich sofort weiter verbloggt werden auch wenn ich den Song total doof finde:

Zähl mal einer die Klampfen!

(via, via)

 

Quintessenz: “True Colors”, 2010

Juli 20th, 2010, 10:10

Thomas von Quintessenz schreibt:

Nach vier Monaten harter Arbeit sind wir endlich mit unserem neuen Stop Motion Streifen fertig geworden.


http://www.youtube.com/watch?v=XR09uA4Qq6I

Geiler Pixel-Line-3D-Kram! Sieht aus wie eine Computerdemo, die auf magische Art und Weise ins echte Leben übergewechselt ist. Tron rückwärts, quasi. Auch die anderen Videos aus dem gleichen Zyklus rocken hart:

Colors in Motion III
Colors in Motion II
Colors in Motion I

(via rebelart)

streetart | street art

 

Sachen gibt's...

Juli 20th, 2010, 07:40

Dieser Baum hat sich einen netten Platz mit Aussicht ausgesucht:


 

Wie macht Apple das eigentlich immer?

Juli 19th, 2010, 13:48

Wie kriegt Apple es eigentlich immer wieder hin, dass die Leute ihnen jeden Scheiß zu völlig überzogenen Wahnsinnspreisen abnehmen? Das kapiere ich echt nicht. Check this:

Das Original aus dem Apple Store:

Der Nachbau bei Amazon:

3.13€ inklusive Versandkosten!

Gibt es in D-Land nicht so ein Gesetz, das Wucher verbietet? Können wir gegen so etwas nicht vorgehen? Ich fass' es einfach nicht.

 

Jeder Tropfen Öl

Juli 19th, 2010, 08:41

Ich fass es nicht:

Hey BP ihr Arschkrampen! Jeder Tropfen Öl ist einer zuviel? Was ist dann das da euer Meinung nach?

Ihr seid echte Vollspacken! Leider fürchte ich, die Werbungsrezipienten sind mal wieder zu doof um irgendwas zu kapieren...

(via reizzentrum)

 

Aufgewacht!

Juli 19th, 2010, 06:00

Fueled by Fire - Massive Execution

 

Porzellan DJ Decks

Juli 18th, 2010, 22:57

Diese Porzellanplattenspieler mit zugehörigem Battlemixer sind ja genau nach meinem Geschmack

Fabien Clerc: Back in the old days

(via nerdcore)

plattenspieler | turntables
| dj decks | mixer | porcelaine | porzellan
| auflegen wie bei muttern

 

Presseerklärung der Parkschützer vom 18.7.2010

Juli 18th, 2010, 21:55

Stuttgart 21: Kein Abriss für ein gescheitertes Projekt!
Verkehrsministerium verheimlicht neue Kostenrechnung

Stuttgart, 18. Juli 2010: Seit Samstag, 17. Juli, 14 Uhr, ist der Widerstand
gegen Stuttgart 21 rund um die Uhr vor dem Nordflügel des Stuttgarter
Hauptbahnhofs präsent. Der Nordflügel ist Teil des denkmalgeschützten
Bonatz-Baus und soll ab August für das Milliardenprojekt Stuttgart 21 abgerissen
werden. Grund für den überstürzten Abrissplan ist vermutlich, dass das
Bundesverkehrsministerium die aktualisierte Neuberechnung der Neubaustrecke
Wendlingen-Ulm solange verheimlichen will, bis in Stuttgart durch den Abriss
unumkehrbare Tatsachen geschaffen sind. Das Bundesverkehrsministerium hat die
Neubaustrecke Wendlingen-Ulm neu berechnen lassen, und, wie bei Stuttgart 21,
wird auch dieses Projekt deutlich teurer, als die bislang veranschlagten 2 Mrd.
€. Laut Berliner Informanten ist die Berechnung abgeschlossen, wird aber nicht
veröffentlicht (wie bereits das SMA-Gutachten, siehe Stern vom 8.7.2010). Durch
die Neuberechnung sinkt der Kosten-Nutzen-Faktor der Neubaustrecke erheblich,
daher muss sie gemäß den Sparvorgaben der Bundesregierung gestrichen werden.
Damit ist die Neubaustrecke ist nicht mehr zu halten.

„Die aktualisierten Kosten für die Neubaustrecke müssen jetzt auf den Tisch,
bevor die Abrissbagger zum Zuge kommen und bevor das Projekt wieder billig
gerechnet wird durch dünnere Schienen oder ähnliche Schwabenstreiche. Ohne die
Neubaustrecke Wendlingen-Ulm ist der Tiefbahnhof Stuttgart 21 nicht nutzbar: Die
Gleise Richtung Ulm würden ohne Anschluss auf den Fildern enden“, sagt Matthias
von Herrmann, Pressesprecher der Parkschützer. „Deshalb versucht die Politik
einerseits, die neue Kostenrechnung geheim zu halten, andererseits soll der
Nordflügel des Bahnhofs jetzt in kürzester Zeit abgerissen werden, um
unumkehrbare Tatsachen zu schaffen. So soll der Bau von Stuttgart 21 entgegen
aller Fakten erzwungen werden.“

Mit der Dauermahnwache – auch nachts – haben alle Stuttgarter Bürger ein Forum,
sich deutlich sichtbar gegen die Abrisspläne zu stellen und die Offenlegung der
Kosten einzufordern. Bereits in der ersten Nacht waren durchgehend 10 bis 20
Personen anwesend.

 

Alles in Ordnung mit dem Mac

Juli 17th, 2010, 09:00

(via imgeek)

 

In the end, a game may simply be a game

Juli 16th, 2010, 22:30

Udo Vetter berichtet im lawblog von einer Studie der Texas A&M International University zu Gewaltspielen, die zu dem Ergebnis kommt, dass sich Killerspielzocker nach längerem Ballern weniger gestresst fühlen als Nichtzocker:

As with aggressive behavior, the evidence did not support that short-term randomized exposure to violent video games either increased or decreased hostile feelings or depression. By contrast long-term exposure to violent video games was associated with reduced hostile feelings and depression following a stressful task. Subjects who were exposed to violent video games were not less aggressive, but they were less hostile and depressed.

Scheint so, als wären Killerspielspieler eher weniger feindselig und deprimiert. Vielleicht ist ein Spiel manchmal eben doch nur ein Spiel.

Mehr dazu gibt es bei Gamepolitics: Playing Violent Games Helps with Stress and Depression

killerspiele | ballerspiele | freizeit
| gewalt | aggression |
| zusammenhang mal wieder nicht nachweisbar
| aber uns will ja keiner glauben :(

 

Linkliste DrEcks-Mail [Update]

Juli 16th, 2010, 21:59

Wo soll ich anfangen? Ich weiß es nicht. Deutschland will jetzt ne DE-Mail einführen, die Post nutzt das, um sich an einem "E-Post-Brief" die Nase zu vergolden, alle drehen durch. Ich habe keinen Bock, was dazu zu schreiben, deshalb kommt hier ne fette Linkliste zu dem ganzen Irrsinn. Macht euch selbst ein Bild:

  • heise: Deutsche Post steigt ins E-Mail-Geschäft ein
  • daten-speicherung.de: DE-Mail boykottieren. 7 gute Gründe.
  • heise: Rechtssichere Bürger-E-Post De-Mail: Besonderheiten und Fallstricke
  • netzpolitik: E-Post vs. De-Mail: Es lebe das Chaos!
  • reizzentrum: Die Mailausdrucker tanzen Samba: Die E-Post
  • reizzentrum: E-Post ist laut Kleingedrucktem unbenutzbar.
  • netzpolitik: always on dank E-Postbrief
  • netzpolitik: 10 Ratschläge für die Telekom
  • zivilschein: GMX spammt für DE-Mail
  • Ich kann euch zusammenfassend nur davon abraten, DE-Mail zu nutzen und noch wichtiger: scheißt der Post vorn Koffer! 55 Cent für 'ne Mailzustellung! Die ham echt einen an der Waffel!

    [Update]: caschy schreibt gerade, dass es das ganze vor 6 Jahren schonmal gab. Allerdings wurde der "Service" nach einem Jahr wieder eingestellt und sämtliche Anmeldedaten gelöscht. Prima Angebot, so 'ne ePOST.

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.