bla

Der Oktober 2010
to daMax

Kurzfilm: Free Fall

Oktober 31st, 2010, 21:11

Guillaume Néry ist Weltmeister im Freitauchen. So ohne Geräte, nur mit angehaltener Luft. Sein Rekord: -115 Meter! Zusammen mit Julie Gautier an der Kamera (auch nur mit angehaltener Luft) hat er diesen grandiosen Kurzfilm gedreht.

Guillaume Néry & Julie Gautier: Free Fall, base jumping at Dean's Blue Hole


http://www.youtube.com/watch?v=uQITWbAaDx0

(via weißnichtmehr)

 

Lustige Blogstatistiken 16

Oktober 31st, 2010, 10:00

Liebe Neuleser,

an dieser Stelle veröffentliche ich Monat für Monat die schönsten Googlesuchen, über die Verwirrte aus dem ganzen Netz zu mir fanden. Wie ihr euch wahrscheinlich denken könnt, stand der Anfang des Monats erstmal ganz im Zeichen des Schwarzen Donnerstags:

"mappus wichser"
Das lass ich jetzt mal so stehen :mrgreen:

werden polizisten im krieg eingesetzt
Nur, wenn er im Inland stattfindet :evil:

wasserwerfer fahrer zunge stuttgart
Ja, es gibt da ein Video auf dem deutlich zu sehen ist, wie sich dieser Irre vor lauter Geilheit die Lippen leckt. Müsste eines von diesen hier sein.

Rech besucht Verletzte
w00t?! Echt jetzt? Un-fass-bar! Der braucht sich nicht wundern, wenn er dabei selber verletzt wird, der Grasdaggl!!

bullshitrede
Brauchst nur Phoenix einzuschalten, wenn die mal wieder live aus dem Bundestag senden. Da kriegste fast nur Bullshitreden frei haus.

parkschützer coworking
Tja, damit hapert's leider immer noch ziemlich :-|

parkschützer musikgruppen
Schau mal hier.

scrapland gefängnis
Kein Problem Junge. Einfach auf den vorbeikommenden Hefter warten, ihn übernehmen und raus aus der Zelle. Dann links lang durchs Gefängnis, über die Theke linkerhand springen, die Kartons hoch hüpfen und ab durch den Luftschacht ganz oben.

scrapland pläne
Ja, die sind ziemlich lästig zu suchen. Schau mal unter den Treppen und in Deckennähe nach...

Komm Mit: Level 1
Ach weißt Du, ich bin schon ein paar Level weiter und wollte nicht wieder zurück ;)

flugzeugtests in backnang
Oha! Nee, also davon höre ich jetzt auch zum ersten Mal. Keine Ahnung, weshalb Google Dich damit zu mir schickt.

ute beckmann facebook hochgradfreimaurer 33.grad
Wat is? Äh... Moment, da muss ich selber mal googlen. Tatsache! Da landet man bei mir! Jaja, fefe hat mir an dem Tag eine Menge neuer Gäste beschert.

(mehr …)

 

Fotos: Chantal Wagner

Oktober 30th, 2010, 11:53

Manchmal google ich ganz selbstverliebt nach mir selbst. Dabei findet man mitunter sehr interessante Dinge. Z.B: den Flickr-Stream von Chantal Wagner, von der ich vor einiger Zeit mal ein Bild in einem Post verwendet habe. Chantal fotografiert jede Menge Natur und zu meiner großen Freude auch viele Insekten und sonstige Krabbelviecher. Viele ihrer Bilder stehen unter einer Creative Commons Lizenz, hurra. Leider nicht alle, buh.

http://www.flickr.com/photos/nanjenchan/


bild 1,3 und 4: CC BY-NC-ND
bild 2: (c) by chantal wagner

 

Chantal Fatale - Das Gespenst

Oktober 30th, 2010, 11:25

Nein, das hier ist kein Halloweensong sondern ein absolutes Gänsehautlied über den Schwarzen Donnerstag von Stuttgart.


http://www.youtube.com/watch?v=EzOHIHgAeXY

 

MonroEinstein

Oktober 29th, 2010, 19:22

Hier ein Kurzsichtigkeitstest: Normalsichtige sehen Einstein, Kurzsichtige sehen Marilyn Monroe. Normalsichtige können auch einfach die Augen zusammenkneifen und durch den Spalt schauen: voilá Marilyn.

This is so cool!

(via soupy yetzt)

 

Tatort Ehebett

Oktober 29th, 2010, 19:13

Die Titanic mal wieder:

Klick mich hart! (lokale Kopie)

Köstlich! :lol:

den Scheiß mit "Tatort Internet" habt ihr alle mitbekommen, ja?

 

Schwul? Klar! Solidarisch? Och nööö du, lass mal...

Oktober 29th, 2010, 16:37

Guido Westerwelle hat im Bundestag gegen eine steuerliche Gleichstellung homosexueller Partnerschaften gestimmt.

Wer hat euch verraten? Die Freien Demokraten. Ha ha!

(via fefe)

 

Reaktion der Fans auf die neuesten Zensurmaßnahmen des VFB

Oktober 29th, 2010, 14:38

Aktuelle Titelseite von 11Freunde:

Ich find's ja so geil, wo mein Watschenbaum überall auftaucht :-)

Zur Story hinter dem Bild bitte hier entlang.

 

Max tickert was ihm gefällt...

Oktober 29th, 2010, 11:56

Ich ticker' ein bisschen aus den Schlichtungsgesprächen.

Geißler: "also Entschuldigung mal, wir machen hier was ich sage!" :lol:

Phoenix-Moderator: "Heiner Geißler wird nun die nächste Schlitzungs... äh Schlichtungsrunde einleiten"

Geißler: "Aber auch bei einem Durchgangsbahnhof muß der Zug doch irgendwann seine Geschwindigkeit reduzieren und kann nicht mit 80 Sachen durchfahren. Die Menschen müssen ja irgendwie in den Zug kommen."

Tja.. und dann musste ich leider doch dringender arbeiten und konnte nicht mehr wirklich zuhören...

 

Nur mal laut gedacht

Oktober 29th, 2010, 09:57

Phoenix bringt zur Einstimmung auf die 2. Runde der Schlichtungsgespräche mal wieder unterirdischen Journalismus... bla bla... linke Demonstranten... bla bla.. kaum CDU-Wähler... bla bla... Pro-S21-Fuzzi sagt den gesamten S21-Werbekatalog fehlerfrei auf... bla bla... kotz.

 

Fragen, die sich mir stellen

Oktober 29th, 2010, 09:16

Wie kommt es, dass Programme, die unter Linux entwickelt werden, eine saubere Portierung nach Windows erfahren, den Sprung in die Apple Welt jedoch nie sauber hinbekommen :?: Zum Beispiel Inkscape: funktioniert ziemlich einwandfrei unter WinXP, auf Mac OSX stürzt es jedoch bei jeder (!) Copy/Paste-Aktion ab.

Update: mit 0.48 funktioniert das immerhin.

Zum Beispiel GIMP: unter Windows ein großartiges Programm, unter Mac OSX funktioniert nicht mal der ColorPicker (sondern gibt immer den Hexwert #000003 zurück).

Zum Beispiel OpenOffice: unter Windows... ihr wisst schon. Aber aufm Mac? Simple Copy/Paste-Aktionen führen mitunter zu völligem Formatierungschaos. Außerdem kommt Mac-OpenOffice bei der Berechnung der Cursor-Position komplett durcheinander, je länger eine Zeile ist, so dass man irgendwann überhaupt nicht mehr weiß, wo man eigentlich gerade ist.

Why? Ich würde so gerne mit meinem Mac arbeiten. Aber es geht einfach nicht.

 

Brutalstmögliche Aufklärung

Oktober 29th, 2010, 08:29

Ich bin etwas in Zeitnot, deshalb verweise ich an fefe, der diesen krassen taz-Artikel ausgegraben hat. Zusammenfassung: die Stuttgarter Polizei "besucht" einen der Kläger gegen den Polizeieinsatz vom 30.09.2010 um ihn einzuschüchtern:

Das Auftreten der Polizisten beschreibt der 31-Jährige als "überfallartig und einschüchternd". Nur widerwillig sei ihm gestattet worden, seinen Anwalt anzurufen. Auch während des Telefonats mit der Anwaltskanzlei hätten die Polizisten Druck gemacht und gesagt, dass sie nun körperlichen Zwang anwenden würden, wenn er nicht bald fertig sei.

Schlager folgte dann den Aufforderungen der Polizei. Nachdem er zu Protokoll gab, nicht ohne anwaltliche Beratung auszusagen, habe ihm der Staatsanwalt gedroht, die nächste Befragung werde "unangenehmer" ausfallen. "Ich fühlte mich bedroht und sehe das als Einschüchterungsversuch an", sagte Schlager der taz.

Das passt hervorragend zu dem Bild, das auch der nun eingesetzte "Untersuchungs"ausschuss abgibt.

 

Erklärung erwünscht

Oktober 28th, 2010, 21:33

Vielleicht habe ich den Grünen mit meinem Bashing doch Unrecht getan. Der Antrag der SPD liest sich so, dass S21 und die Neubaustrecke untrennbar miteinander verknüpft sind. Das Volk soll nun über Wohl und Wehe beider Projekte zusammen abstimmen. Nach meinen bisherigen Informationen bedingen sich S21 und die Neubaustrecke jedoch nicht zwangsweise, daher wären vielleicht getrennte Abstimmungen angebracht. Leider kann ich keine Pressemitteilung der Grünen zu ihrer Enthaltung im Landtag finden. Mich würde ja schon interessieren, was genau sie zu dieser Enthaltung getrieben hat.

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.