25 Quadratmeter Armut

Samstag, 24.7.2010, 08:49 > da]v[ax

Ich! Fass! Es! Nicht! Irgend so ein Jürgen aus dem Hause von Ministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat einen Regelungsvorschlag verfasst, der vorsieht, die Wohnungsgröße für Hartz-IV-Empfänger auf 25qm zu begrenzen. Das ist so menschenverachtend widerlich, dazu will ich gar nix schreiben. Das überlasse ich flatter, der macht das schon ganz gut.

(bild: Charlie 2.0 [CC BY-NC-SA])