10 Jahre Terror

Sonntag, 11.9.2011, 08:24 > daMax

Ken Jebsen alias KenFM über 9/11: Die Terrorlüge wird 10 Jahre alt.

Anhören, selber denken! Ja, ich weiß, es nervt und ist lang und bekannt und langweilig und doof und so. Trotzdem: hört mal wieder hin. Und denkt nach. Wir erleben jetzt seit 10 Jahren den Umbau der freien Welt in einen nie gesehenen Faschismus und heute vor 10 Jahren ging das ganze los. Mit einem Paukenschlag, der zum Tabu wurde.

Zitat:

Klassischer Journalismus - nämlich bei suspekten Geschehnissen mit Fragen so lange nachzubohren, bis Antworten folgen, die nicht an Märchenstunde erinnern - klassischer Journalismus ist seit dem 11. September irgendwie keinen Pfifferling mehr wert!

Ab 09:54 wird's aktuell.


http://youtu.be/hTG5F5vHna8

(via wortschützen)