Der Oktober 2011
to daMax

Saw-Stop

Oktober 31st, 2011, 22:35

Meine Fresse! Da hat jemand eine Kreissäge erfunden, die anhält sobald sie auf Fleisch trifft. Ja, richtig gelesen. Sensorgesteuert kriegt das Sägeblatt mit, wenn es z.B. auf einen Finger trifft und hält dann innerhalb einer tausendstel Sekunde an. Um das zu beweisen, hat der Erfinder seinen eigenen Finger zur Verfügung gestellt. Indianerehrenwort: kein Blut. Checkt das!


http://youtu.be/E3mzhvMgrLE

(via zone10, willkommen zurück im bloglife)

 

Lustige Blogstatistiken 28

Oktober 31st, 2011, 14:00

Tja... leider werden die Suchanfragen, die die Leute hier her führen, immer "normaler" und ich finde auch immer weniger Zeit, mir die Suchstatistiken anzuschauen, deshalb verpasse ich bestimmt auch eine Menge. Ich fürchte, mit dieser Rubrik geht es zu Ende. Zumindests gibt es diesmal leider keinen Googleschreiber den Monats, weil einfach nichts entsprechend ausgefallenes dabei war.

caretta caretta turtles poop
:lol: woot?

unsere systeme haben ungewöhnlichen mac datenverkehr aus ihrem computernetzwerk festgestellt
"Scotty, was meinen Sie dazu?" "Tja Captain, ich würde sagen es handelt sich um eine Fehlfunktion im bipolaren Warpkernstabilisator. Ich würde vorschlagen, den Typ-2-Portphaser mit der mnemonischen Kommunikationseinheit gleichzuschalten, Sir!"

merkel ass fucked
Ähh... bäh!

lateinische titten
Mir will nicht klarwerden, was du dir mit einer solchen Suche erhoffst...

youtube insult generator
Ja, sowas gibt's wirklich :-D

Mehr davon? Bitte.

 

Das Gulagle

Oktober 31st, 2011, 13:06

Jetzt aber: Die Stuttgarter Polizei plant Container-Zellen bei S21-Protesten

 

Happy Halloween 2011!

Oktober 31st, 2011, 08:09

So einfach kann man Leute schockieren :mrgreen:

Vorsicht: das folgende Bild ist nichts für Kinderaugen und schwache Nerven.

(mehr…)

 

Aufgewacht!

Oktober 31st, 2011, 06:00

Sorry, schon wieder Andy Rehfeldt. Aber das muss einfach sein. Diesmal verpasst er Slipknots "Wait and Bleed" das Radio-Disney-Makeover und beweist damit eindrucksvoll, dass man einen guten Song (fast) nicht kaputt kriegen kann.

Liebe Metalhasser (hallo Anne): das hier ist kein Metal, hörts euch unbedingt an!
Liebe Metalfreunde (hallo Bernhard): das hier ist Slipknot, schauts euch unbedingt an :-)


http://youtu.be/wG6G4XBnvLQ

 

Links des Tages 2011-10-29

Oktober 29th, 2011, 10:01
  • google transparenz report: Deutschlands Regierung ist Youtube-Zensur-Weltmeister. Hatte ich das nich' schonmal? Egal...
  • ...: Hier ein Screenshot, der zeigt, dass der "Kopierschutz" von Battlefield 3 auf die Steuererklärung des Anwenders zugreift?!
  • russia today: Völlig überraschend versucht die amerikanische Polizei, Videos löschen zu lassen, die Polizeibrutalität zeigen. Bisher zum Glück noch ohne großen Erfolg...
  •  

    D’OH!

    Oktober 29th, 2011, 01:28

    René schreibt mir so aus der Seele, da kann ich mir ja die Tippselei sparen und mich voll und ganz dem Schmerz hingeben, den Metallicas zusammen mit Lou Reed produziertes Album "Lulu" mir bereitet. Wer mitleiden will, kann sich das Ding hier als kompletten Stream anhören. Meine Fresse ist das Scheiße. Lou Reed klingt original wie Homer Simpson! Bleibt uns bloß noch die Hoffnung auf Mashups, in denen dieser besoffene Freak rausgepfriemelt und durch irgendwas Gutes ersetzt wurde. Wobei... nee. Die "Songs" sind nicht mal welche sondern nur noch vertontes delirium tremens. Aber hey, Metallica feiern 30-jähriges Bestehen, da kann man die schon mal wieder erwähnen. Weil Master of Puppets und so severstehn.

    Facepalm of the month! m( m( m( m( m( m(

    PS: Wer Metallica wenigstens in guter Erinnerung halten will: ein netter Russe hat den kompletten 2003er Rock am Ring Gig ins Netz gestellt.

    PPS: "Lulu" verhält sich zu Metal wie Comic Sans zu Typografie.

    siehe auch: A dog humping a tree stump. Or is it?

     

    Der EA-Trojaner

    Oktober 29th, 2011, 01:27

    Ich kenne mindestens eine Person, die sich mit Battlefield 3 einen Trojaner installiert hat. Viel Spaß damit. Ich wiederhole mich zwar aber: geh sterben, liebe Contentmafia.

     

    Links des Tages 2011-10-28

    Oktober 28th, 2011, 18:28
  • heise: Schluss mit gratis: Google verlangt Geld für Kartennutzung. Das war klar, ne? Wer also eine Google-Karte in seiner Webseite eingebunden hat, kann ab heute mit Abmahnungen rechnen.
  • heise: Anwalt setzt Kopierschutz von Electronic Arts mit Spyware gleich. Ha! Alle ein einen Sack und feste mit dem Knüppel druff :)
  • nachdenkseiten: Der „Schuldenschnitt“ und das Kleingedruckte. Jens Berger räumt mit der Mär vom 50%igen Schuldenerlass für Griechenland auf. tl;dr
  •  

    Mehr Terror für Deutschland

    Oktober 28th, 2011, 12:13

    Nachdem die Vorratsdatenspeicherung jetzt durch eine unglaubliche Trickserei "beschlossen" wurde, kann man auch gerade nochmal die Terrorgesetze verlängern, ne?

    Mit dem Vorstoß werden eine Reihe geheimdienstlicher Kompetenzen aus dem Terrorismusbekämpfungsergänzungsgesetz (TBEG) um vier Jahre fortgeschrieben und zum Teil ausgedehnt. Generell geht es vor allem um Auskünfte, die Nachrichtendienste bei Banken, Fluggesellschaften, Reisebüros, Postdienstleistern oder den Anbietern von Telekommunikations- und Telediensten über Terrorverdächtige einholen können.

    Ergänzend zur bisherigen Rechtslage dürfen Staatsschützer und andere Aufklärer künftig zentrale Buchungssysteme von Luftfahrtunternehmen anzapfen. Bei Finanzunternehmen wird ihnen eine Möglichkeit auch zur Abfrage von Kontostammdaten eingeräumt.

    Und so weiter und so fort. Prima. Ach ja, aber Frau Leutheusser-Schnarrenberger will gegen Datensammler vorgehen. Muahahaha, fang mal bei deinen "Aufklärern" an, Alte.

     

    Vorratsdatenspeicherung jetzt doch!

    Oktober 28th, 2011, 08:13

    Unsere Junta hat uns die Vorratsdatenspeicherung jetzt doch beschert. Und zwar klammheimlich durch die Hintertür, um Zuge der Novellierung des Telekommunikationsgesetzes:

    "Kurz vor der Beschlussfassung im Bundestag an diesem Donnerstag hat die Bundesregierung die Beschränkung der Speicherung der Daten auf weniger als drei Monate aus dem Entwurf des Telekommunikationsgesetzes gestrichen", sagte Michael Schlecht, Chefvolkswirt der Fraktion der Linkspartei.

    What the fuck?! Jetzt wird also munter unser gesamtes Telekommunikationsverhalten aufgezeichnet und zwar bis zum Sanktnimmerleinstag! Ach ja und die FDP ("mit uns wird es keine VDS geben") war natürlich mit von der Partie.

    die Koalition ließ sich nicht beirren und beschloss die TKG-Novelle am Donnerstag ohne Befristung. Damit bleibe man doch nur bei der von Rot-Grün 2004 geschaffenen Rechtslage, hieß es listig aus der FDP.

    Den entsprechenden taz-Artikel dazu könnt ihr auch gerne lesen, der spricht auch an, dass im gleichen Atemzug die Netzneutralität beerdigt wurde. Markiert euch den 27.10.2011 im Kalender als den Tag, an dem die Bundesrepublik Deutschland endgültig zum Polizei- und Überwachungsstaat wurde. Falls ihr mal von einem Geschichtsschreiber befragt werdet.

    Wer je CDU/CSU oder FDP wählt, braucht bei mir nicht mehr vorbei zu schauen.

     

    Wikileaks setzt Veröffentlichungen wegen Geldmangels aus

    Oktober 28th, 2011, 07:58

    Diesmal scheint Goliath den Kampf gegen David zu gewinnen. Dank der Blockadepolitik von Visa, Mastercard und diversen Bankinstituten sieht sich Wikileaks gezwungen, weitere Veröffentlichungen bis auf weiteres einzustellen. Laut Julian Assange sitzt Wikileaks inzwischen auf Unkosten von 10 Millionen Dollar, und wenn die nicht durch Spenden wieder einkommen, verliert die Welt ein wichtiges Instrument im Kampf gegen die Feinde von Freiheit und Menschenrechten.

    Die monatlichen Spenden seien von rund 100.000 US-Dollar (rund 72.300 Euro) auf rund 7000 US-Dollar gefallen, sagte Wikileaks-Sprecher Kristinn Hrafnsson.

    Die Zeit schreibt sogar schon einen Nachruf auf Wikileaks.

    So weit sollten wir es nicht kommen lassen. Wer noch ein paar Euros übrig hat kann helfen, Wikileaks am Leben zu halten. Am einfachsten geht das per Überweisung:

    Empfänger: Wau Holland Stiftung
    Bank: Commerzbank Kassel
    KontoNr: 2772812-04
    BLZ: 52040021
    IBAN: DE46 5204 0021 0277 2812 04
    BIC/SWIFT: COBADEFF520

    Verwendungszweck: WIKILEAKS / WHS Projekt 04

    weitere Spendenmöglichkeiten findet ihr unter: http://shop.wikileaks.org/donate

     

    Wurli und iWurl jetzt noch länger

    Oktober 27th, 2011, 23:11


    Ich weiß, dass manche meiner Leser/innen hauptsächlich wegen Wurli kommen. Für euch habe ich ein Schmankerl parat. Ihr könnt Wurli jetzt füttern bis... tja, bis er zieeeeeeeeeeeeeeeeemlich lang ist. Das gleiche gilt auch für Wurlis mobilen Bruder iWurl.

     

    So langsam hab ich keinen Bock mehr :(

    Oktober 27th, 2011, 21:21

    Scheiße. Und anschließend habe ich keine 5 Minuten mit einem Trickster überlebt und dabei einen super wertvollen Mithril-Dolch verloren ;-(

     

    Photographies of WTF, Part 13

    Oktober 27th, 2011, 08:39

    Heute: James Tiberius Kirk, Captain of the U.S.S. Enterprise

    Captain James T. Kirk and the monster dildo

    "Oh the possibilities"

     

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.