Die zwei Welten meines Schreibtischs

Dienstag, 4.10.2011, 12:01 > da]v[ax

Diesmal ist es mir zum ersten Mal gelungen, das Kabelchaos auf meinem Schreibtisch auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Sehet und staunet:

Aahhh wie geil :mrgreen: Die Herausforderung bestand darin, alles so zu verkabeln, dass man den Tisch rauf- und runterfahren kann, ohne Geräte am Kabel durch die Gegend zu zerren. Dazu musste ich tunlichst darauf acht geben, dass sämtliche Monitor-/Laptopnetzteile im Kabelnetz zu liegen kommen. Das wiederum sorgte auch dafür, dass sich das Chaos selbst unter dem Tisch in Grenzen hält:

Allerdings darf man nie hinter den Rechner gucken :-D