When you see tuna, think panda*

April 26th, 2011, 13:27 > da/Y\ax

So lautet der Slogan einer recht drastischen Anzeigenkampagne für die Operation Blue Rage der Organisation Sea Shepherd. Die Printkampagne will darauf aufmerksam machen, dass Tunfisch inzwischen vom Aussterben bedroht ist (kein Scheiß!). Ich wurde auf Sea Shepherd aufmerksam durch die sehr sehenswerte Dokumentation "Rebellen im Namen der Erde" (hier auf YouTube) und wollte euch eigentlich schon lange davon berichten. Da ich jedoch zu faul bin, mir jetzt krampfhaft was aus den Fingern zu saugen, lasse ich die Seehirten selbst zu Wort kommen:

Sea Shepherds Mission

Die 1977 gegründete Sea Shepherd Conservation Society (SSCS) ist eine internationale gemeinnützige Organisation zum Schutz der maritimen Tierwelt. Unsere Mission ist es, die Zerstörung der Lebensräume und das Abschlachten der Tiere in den Weltmeeren zu beenden, um die Ökosysteme und Spezies nachhaltig zu schützen und zu erhalten.

Sea Shepherd bedient sich innovativer Taktiken, um zu ermitteln, zu dokumentieren und wenn nötig gegen illegale Aktivitäten auf hoher See einzuschreiten. Durch den Schutz der Artenvielfalt in den Weltmeeren arbeitet Sea Shepherd daran, das Überleben unseres empfindlich ausgewogenen Ökosystems im Ozean für zukünftige Generation sicherzustellen.

Zu den innovativen Taktiken gehört schon mal das Rammen illegal operierender Fischereiboote oder das Zelten zwischen Robben, um deren Tötung zu verhindern.

Für mich persönlich wäre das Herumschippern in offenen Gewässern seekrankheitsbedingt wohl nichts. Umso mehr freue ich mich, dass die Sea Shepherds nicht nur Spenden entgegen nehmen, sondern auch tolle Klamotten im Angebot haben:

Dieses hübsche Shirt ist (neben diversen anderen Artikeln) im Sea Shepherd Shop erhältlich. Wer also die Seehirten in ihrem Tun unterstützen will: tut es!

* Auf deutsch wäre das in etwa "Wenn du Tunfisch siehst, stell Dir vor, es wäre Panda".

2 Meinungen zu “When you see tuna, think panda*

  1. imhof jean-claude meinte:

    Hallo das mit dem Sea Sheperd ist eine tolle sache habe schon paar 100 euro gespendet, nun habe ich doch ne frage wegen dem T-Shirt. wo bekommt man die? in der grösse XXl habe schon im sea Shepherd Shop nach geschaut leider nichts, Ich bin voll dabei mit der orgisation ich werde sogar mein neues Auto mit der Schriftzug Sea Sheperd Org. verschönern. Wäre schön wenn es mehr leute gäbte wo für diese Orgisation Spenden würden. ich danke Euch. mfg imhof jean-claude

  2. da]v[ax meinte:

    @imhof jean-claude, tja, sieht so aus als hätten sie dieses Shirt aus dem Programm genommen :( echt schade. Aber vielleicht bringen sie ja eine Neuauflage davon raus, wenn du sie lieb drum bittest? ;)

Antworten

Dein Kommentar


Halte Dich bitte an die Spielregeln. Welche Emoticons du verwenden kannst, steht hier.
 
 Wer HTML kann, ist klar im Vorteil. Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
 
 Bei der Menge an Spam-Kommentaren passiert es hin und wieder, dass ein Kommentar vom Spamfilter gefressen wird. Bitte sei mir nicht böse aber ich habe weder Zeit noch Lust, solch verloren gegangenen Kommentaren hinterher zu forschen. Wenn das öfters passiert, schreib' mir 'ne Mail damit ich dich whitelisten kann.

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.