bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Mai 2012
to daMax

Links 2012-05-24 (update)

Mai 24th, 2012, 17:27

Oh je, heute sind's echt viele...

  • Der Hammer des Tages kommt gleich mal von russia today: Bei den Protesten gegen Studiengebühren in Kanada führen die Cops inzwischen Maschinenpistolen mit!!! WTF?? Update: Das Bild ist inzwischen nicht mehr im Artikel, aber es ist noch da. Die anderen beiden Fotos sind inzwischen auch aus dem Artikel rausgeflogen. Und:

    In order to give the police another non-lethal means of pressure on protesters, Quebec’s legislative assembly adopted a bill that introduces enormous fines of $24,000 to $122,000 against unions and student organizations which do not stop their members from protesting. Individuals found guilty of organizing a protest now face a fine of some $34,000.

    The best democracy money can buy.

  • attac: Die hessischen Grünen begrüßen Polizeibrutalität.
  • lawblog: Die Verbraucherschützer legen sich mit Frauenärzten an, die gezielt Werbung für nutzlose aber teure Untersuchungen machen und dabei auf die Angst der Patientinnen spekulieren.
  • russia today: ROFLOL: Mister Suckerberg kann einen Teil der durch den Börsengang reingespülten 100 Milliarden gleich wieder ausgeben für eventuelle Strafzahlungen fürs unrechtmäßige Tracking von Nutzern.
  • feynsinn: Flatter wundert sich über Bayern-Ex-IM Becksteins seltsame "Beweisführung" und schreibt anschließend

    Während Menschen, die wissenschaftliche Aufsätze schreiben, totalüberwacht werden und Wirrköpfe, die mutmaßlich Polizeiautos in Brand gesteckt haben, Duftproben abgenommen bekommen, ist man auf der rechten Seite tiefenentspannt.

  • internet-law: Die Urheberrechtskampagne tobt weiter.
  • heise: Erinnert ihr euch noch an K.I.T.T., das Auto von Knight Rider? Die Menschheit ist auf dem Weg dorthin wieder einen Schritt weiter. Das erste Spracheingabesystem ist in den Startlöchern:

    Von der Steuerung der Musikanlage über den Versand von SMS-Nachrichten bis zur Navigation soll alles per Sprache steuerbar sein.

  • aclu: Und wo wir es gerade von Srpachsteuerung hatten: Die ACLU weist darauf hin, dass Apple mit den Siri-Anfragen ihre Datenbanken befüllt. (via fefe)
  • heise: Laut einem Bericht des NDR-Medienmagazins Zapp geben iOS-Apps von Zeitungen, Zeitschriften, Fernseh- und Radiosendern oft Anwenderdaten an die App-Hersteller, Rundfunkanstalten, Verlagshäuser oder sogar Dritte wie Facebook heraus.
  • internet-law: Thomas Stadler hält die Aussagen, die ein erfolgreicher Abwahnanwalt bei Spon hinsichtlich der Wirksamkeit von Abmahnungen getroffen hat, für zumindest fragwürdig.
  • spon: Los Angeles verbietet Plastiktüten. Cool.
  • spon: Ich habe mich geirrt. Die Diskussion nach dem Möchtegernamoklauf in Memmingen geht nicht in Richtung Computerspiele sondern tatsächlich in Richtung Verschärfung der Waffengesetze. Mal sehen, was da draus wird.
  •  

    Palindrom

    Mai 24th, 2012, 16:16

    Ein Neger mit Gazelle zagt im Regen nie.

    Funktioniert leider politisch korrekt gar nimmer :-(

    Eigentlich wollte ich euch ja fragen, ob ihr noch ein paar nette Palindrome kennt, aber Wikipedia war mal wieder schneller. Checkt das:

    Emma rede, sei lieb, nett und nun lese die Novelle von Eid, Eseln und Nutten bei Liese, der Amme.

    Funktioniert politisch korrekt auch nicht. Political correctness sucks.

     

    Die Schlapphüte und das Spamproblem

    Mai 24th, 2012, 15:49

    Unsere Geheimdienste kontrollieren "stichprobenartig" all unsere "ausländischen" Mails mit 16.400 Schlagworten. Das Ergebnis überrasscht nicht wirklich: aufgrund der unglaublichen Menge an Schlagworten ergaben sich 37 Millionen "Verdachtsfälle", die allerdings durch die Bank harmlos waren. Was lernen wir daraus? Je mehr Menschen sich einen Mailfooter wie unten angegeben zulegen, desto früher platzen die Server der Gestapo.

    Beispiel für einen ganz sicher verdächtigen Mailfooter:
    -------------------------------------------------------
    Al-Quaida, Anonymous, Anschlag, Anthrax, Antikapitalismus, Attac, Bandidos, Bazooka, Bombe, Dope, Der Extremismus kommt immer von links, Gras, Hells Angels, Ja riechense datt denn nich?, Joint, Links, Maschinengewehr, Marihuana, Marijuana, Kanone, Kalaschnikow, Kokain, Occupy, Opium, Schlagring, Schlagstock, Schlagwort, Schöne Grüße an die Gestapo-Schergen.

     

    Negerpuppe

    Mai 24th, 2012, 15:21

    Ist das jetzt wirklich ein anzeigenwürdiger Skandal?

    Weia. Wie heißt das denn heute? Eine Puppe mit dunkler Hautfarbe? Eine afrikanischstämmige Puppe? Eine Puppe? Und wenn sie männlich wäre? Ein Pupperich? Ein Pupp? Gibts auch Transpuppen? Metropuppen? Geschlechtsumgewandelte Puppinnen? Oh HErrIN, lass' Hirn 'ra.

    (Bild: bestfriendthemom [CC BY-NC-ND])

     

    Fragen, die sich mir stellen

    Mai 24th, 2012, 14:54

    Warum sind Cops, die das Haus eines Hells-Angels-Bosses stürmen, weniger martialisch verpackt als solche, die harmlose Demostranten vermöbeln?

     

    Interview mit David Graeber

    Mai 24th, 2012, 10:53

    Gestern hat Olaf euch ja das Buch von Occupy-Mitbegründer David Graeber angepriesen, heute finde ich zufällig ein Interview mit David Graeber auf dradio. Keine Angst, das wird alles übersetzt, nichtenglischsprechende Menschen müssen sich einfach ein bisschen gedulden.

    (via twitter)
     

    Die Suppe unter Beschuss

    Mai 24th, 2012, 10:45

    Und alle so: "Noooooooooooooooooooooooooooo"

     

    David Graeber: Schulden – Die ersten 5000 Jahre

    Mai 23rd, 2012, 20:54

    Olaf hat einen Artikel geschrieben, den ich besser nicht formulieren könnte. Also lasse ich Olaf mal wieder zu Wort kommen und bedanke mich für die freundliche Genehmigung zur Weiterveröffentlichung.

    Hätte ich erklären müssen, was die Aufgabe vom IWF ist, hätte ich Wikipedia zu Rate gezogen und nachgeplappert was da steht und gut klingt:

    Der Internationale Währungsfonds (IWF, [...], auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen und hat seinen Sitz in Washington, D.C., USA. Zu seinen Aufgaben gehören: Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Währungspolitik, Ausweitung des Welthandels, Stabilisierung von Wechselkursen, Kreditvergabe, Überwachung der Geldpolitik, Technische Hilfe.

    David Graeber, Ethnologe, Anarchist, Amerikaner, führender Kopf der Occupy-Bewegung und Erfinder des Slogans “Wir sind die 99%!” formuliert das bedeutend prägnanter und vielsagender, im Klang allerdings nicht gut, sondern unterlegt mit der häßlichen Härte der Realität:

    [...] und ich erklärte ihr, dass der Internationale Währungsfonds als der Schuldeneintreiber der Welt fungiert: »Man könnte sagen, er ist in der Hochfinanz das Äquivalent zu den Jungs, die kommen und einem die Beine brechen.«

    Der Satz findet sich im neuen Buch David Graebers, “Schulden – Die ersten 5000 Jahre” und ist im Klett-Cotta Verlag erschienen.

    Dieter Moor vom ARD-Kulturmagazin ttt sieht das Buch schon als das wichtigste Buch des Jahres und fragt nach, ob das der Anfang vom Ende des Kapitalismus ist. Frank Schirrmacher hält sich nicht zurück und spricht von Offenbarung, während Der Spiegel das Buch “schon jetzt als antikapitalistisches Standardwerk der neuen sozialen Bewegungen, die während der Weltwirtschaftskrise entstanden sind.” sieht.

    Bei so viel Lob habe ich mir natürlich gleich die Leseprobe (PDF) heruntergeladen, sie wie nichts weggelesen und sofort das Buch gekauft.

    Ihr solltet das auch tun.



     

    Links 2012-05-23

    Mai 23rd, 2012, 16:55
  • heise: Gestern fingen XP-Rechner plötzlich an, 3 Updates wieder und wieder und wieder herunterzuladen. Heute ist zumindest bei mir das Problem behoben, falls ihr noch damit zu kämpfen habt, wird euch bei heise geholfen.
  • netzpolitik: Na prima, das FBI hat eine neue Internet-Überwachungsbehörde gegründet. Da fühlen wir uns doch gleich sicherer.
  • russia today: In Montreal protestieren Zehntausende gegen Studiengebühren und gegen das Vorhaben der konservativen kanadischen Regierung, das Demonstrationsrecht einzuschränken.
  • heise: Au weia. Jetzt gibt es schon Computerviren, die nicht nur versuchen, an Banking-PINs zu kommen sondern:

    Auf dem infizierten System manipuliert flashcamcontrol.dll die Einstellungen des Flash-Players so, dass ausgewählte Webseiten ohne Rückfrage auf Kamera und Mikrofon zugreifen dürfen. Bei den betroffenen Seiten handelt es sich laut Kaspersky pikanterweise um die Internetpräsenzen deutscher Banken.

  • spon: Obamas Leibwächter wollen nicht aufgrund ihrer Sexskandale gefeuert werden denn:

    Der Secret Service habe Affären auf Dienstreisen jahrelang geduldet, argumentieren sie - die Strafe sei daher überzogen.

    Mama, die anderen haben aber angefangen buhuhuhu.

  • heise: Unsere Geliebte Bundesregierung™ sorgt sich um das Wohl von Millionen Internetjunkies. Die Gesundheitsministerin warnt: Auch exzessives "Bücherlesen" und "Selberdenken" kann zu Blindheit und Rückenmarksschwund führen!!!1!
  •  

    CCC, FoeBuD, AK Vorrat: Gemeinsam gegen Vorratsdatenspeicherung

    Mai 23rd, 2012, 12:52

    Verdachtsfrei – Anlasslos – Nutzlos

    Heise berichtet:

    Mit einem Video und einer neuen Website wollen der Chaos Computer Club (CCC), der FoeBuD und der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung (AK Vorrat) dem Widerstand gegen die Vorratsdatenspeicherung neuen Schwung verleihen. Die Kampagne "Verdachtsfrei – anlasslos – nutzlos" soll zum heutigen Jahrestag des Inkrafttretens des Grundgesetzes daran erinnern, dass die Vorratsdatenspeicherung die Grundrechte bedrohe.

    Bitte hier entlang: http://www.stop-vds.de/

     

    Ursache: Computerspiele!

    Mai 23rd, 2012, 09:35

    Wetten, dass spätestens morgen wieder rauskommt, der kleine Wannabe-Amokläufer aus Memmingen hat Egoshooter gezockt? An diesem kleinen Detail wird's sicher nicht gelegen haben, dass er an Waffen rankam:

    So sei der Vater des 14-Jährigen langjähriges Vorstandsmitglied und zweiter Vorsitzender der "Königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft 1414 Memmingen" - ein Schützenverein. [...]
    "Schützenvereine gehören hier zum Dorfleben einfach dazu", sagt ein Steinheimer, als die ersten Polizeiwagen längst das Gelände um den Sportplatz abgesperrt haben.

    Ja. Das gehört nunmal einfach dazu. So wie auf ein zünftiges Oktoberfest auch immer geklatschte Ausländer gehören. Das ist halt Tradition!!1!

     

    Agent Provocateur (update)

    Mai 23rd, 2012, 00:22

    Das ist ja mal ein geiles Video. Es zeigt einen Agent Provocateur bei der Arbeit, gefilmt (offensichtlich) von seinem Kollegen. Hammer. So sieht's aus meine lieben Freunde. Und glaubt ja nicht, das würde es hierzulande nicht geben. Ich hab solche Typen schon mit eigenen Augen gesehen...

    Update: Daniel meint:

    Es sollte klar gestellt werden, dass dieses Video offensichtlich gestellt ist – es gibt aber genügend Videos die echte Agent Provocateur zeigen (zB dieses oder jenes). I can tell from the pixels und so.

    Hm... I cannot tell from the pixels aber ich wollte euch diese Meinung nicht vorenthalten.

     

    Antikapitalismus auch in Chicago

    Mai 23rd, 2012, 00:13

    Nicht nur Frankfurt ist im Kapitalismusverteidigungswahn, Chicago aus. Nur berichtet hierzulande halt niemand darüber...

    Büroangestellten wurde geraten, sich wie Demonstranten anzuziehen, um nicht zum Ziel zu werden.

    Und dass Proteste heute als Terrorismus geahndet werden überrascht nicht wirklich, ne? Ist auch kein Grund zur Empörung oder so. Money prevails.

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)