Links 2012-04-23 (update)

April 23rd, 2012, 17:49 > da/Y\ax
  • nerdcore: René hat einen schönen Clip

    über die antiauthoritäre Burgess Hill School bei London von 1962. Die Kids tun mir tatsächlich ziemlich leid, weil sie nichts haben, wogegen sie wirklich rebellieren könnten und wahrscheinlich wurden aus all denen Bürokraten und Betriebswirtschaftler.

  • kotzendes einhorn: Unsere derzeitige Familienministerin hat "ein Buch geschrieben". Daniel findet das ziemlich panne und so hat er einen Blogpost getippselt der da heißt: Die Achse des Blöden – Kristina Schröder gegen den Feminismus
  • nachtwächter: Elias hat ein GEMA-Pamphlet aus dem Jahre 1953 ausgegraben und es ist frappierend zu sehen, wie sich die "Argumente" von damals mit denen von heute decken. Damals ging es allerdings um Tonbandgeräte:

    Auf Grund der beim Erwerb des Apparates aufzustellenden Verpflichtungserklärung werden die Eigentümer und Benutzer von Magnetophonen bekannt sein – bei jedem Neubezug des Tonträgers werden sie wieder bekannt werden. Ihr Gesamtverhalten müßte beobachtet werden, und gegen jede unerlaubte Handlung wäre tunlichst sofort einzuschreiten.

  • opalkatze: Vera hat sich ein paar Gedanken über "Die Stunde der Wahrheit" bei den Piraten gemacht.
  • reizzentrum: Holger schreibt ein bisschen über das - seiner Meinung nach gar nicht wirklich vorhandene - rechte Problem bei den Piraten.
  • spon: Wenn das Sturmgeschütz der Demokratie mit so einem Titelbild gegen die Piraten hetzt, machen sie ja wohl alles richtig :-D
  • und gleich nochmal spon: Ich finde es ja sehr bezeichnend, dass die Polizistin, die einen Stalker auf Facebook mit Namen und Anschrift bloßgestellt hat, beim ehemaligen Nachrichtenmagazin fast nur als "Sportlerin" bezeichnet wird...
  • Update:

  • netzpolitik: Bundesregierung verschiebt Vorratsdatenspeicherung
  • Eine Meinung zu “Links 2012-04-23 (update)”

    1. Publicviewer meinte:

      Und da sagst Du, daß ich mich noch beherschen soll, aber die Achse des Blöden tut es notfalls auch …;-)

    Antworten

    Dein Kommentar


    Halte Dich bitte an die Spielregeln. Welche Emoticons du verwenden kannst, steht hier.
     
     Wer HTML kann, ist klar im Vorteil. Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
     
     Bei der Menge an Spam-Kommentaren passiert es hin und wieder, dass ein Kommentar vom Spamfilter gefressen wird. Bitte sei mir nicht böse aber ich habe weder Zeit noch Lust, solch verloren gegangenen Kommentaren hinterher zu forschen. Wenn das öfters passiert, schreib' mir 'ne Mail damit ich dich whitelisten kann.

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.