We are Legion

April 14th, 2012, 09:24 > da/Y\ax

Bei der von mir hoch geschätzten Opalkatze hat OS einen Artikel unter dem Titel "We are Legion" geschrieben, den ich euch allen wärmstens ans Herz legen möchte. Es geht darin um den aktuell ausgefochtenen Krieg Verwertungsindustrie vs. Volk. Zitat:

Könnte es sein, dass wir diese Modelle schon geschaffen haben? Könnte es sein, dass „unsere“ Modelle wie Wikipedia oder Blogs das Netz speisen? Könnte es sein, dass wir erst das geschaffen haben, was das BMJ zusammen mit Staaten und Industrie vollständig für sich vereinnahmen möchte? Könnte es sein, dass unsere Urheberrechte mit so einer Antwort verletzt werden?

und weiter

Niemand muss unseren Ideen folgen. Niemand wird ins Netz gezwungen. Allerdings finden wir es seltsam, wenn Außenstehende nicht beitragen, sondern statt dessen kommerzialisieren, okkupieren, kontrollieren und sperren wollen.

Es ist höchste Zeit, dass wir den Spieß endlich umdrehen und zum Gegenangriff übergehen anstatt uns ständig in die Defensive drängen zu lassen. Wir sind Urheber, wir sind kreativ und wir sind viele. Viele viele und damit viel mehr als die Taubers und Hevelings dieser Welt. Und vor allem können wir etwas, was denen abgeht: wir schaffen Kreatives, die wollen sich daran nur bereichern. Fuck them. Noch ein Zitat:

Es ist nicht Einer, der das tut. Es sind Tausende. Es werden mehr. So viele, dass ein BMJ aus Furcht vor „Piraten“ meint, diese blendeten die wirtschaftlichen Wirkungsmechanismen in der digitalen Welt aus. Soll uns das Angst machen, uns sagen, es ginge an unser Portemonnaie, wenn wir „wirtschaftlich inkompetente Piraten“ sind, oder sie wählen? Sorry, ihr habt das falsch verstanden.

und jetzt auf auf zur Opalkatze.

Antworten

Dein Kommentar


Halte Dich bitte an die Spielregeln. Welche Emoticons du verwenden kannst, steht hier.
 
 Wer HTML kann, ist klar im Vorteil. Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
 
 Bei der Menge an Spam-Kommentaren passiert es hin und wieder, dass ein Kommentar vom Spamfilter gefressen wird. Bitte sei mir nicht böse aber ich habe weder Zeit noch Lust, solch verloren gegangenen Kommentaren hinterher zu forschen. Wenn das öfters passiert, schreib' mir 'ne Mail damit ich dich whitelisten kann.

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.