bla

Der Februar 2013
to daMax

Soup.io auf Flattr

Februar 28th, 2013, 22:03

soup.io-100Ihr kennt doch soup.io? Nicht? Kuckt mal hier. Die sind ja leider zu Stoßzeiten arschlahm. Seid so gut und flattert ihnen was, dann können sie sich vielleicht endlich mal einen Server anstelle der alten Heizung leisten.

https://flattr.com/profile/soup_io

 

Phablets: Sidetalkin' revisited

Februar 28th, 2013, 21:43

Dieses Photo aus einem Heise-Artikel:

phablet

erinnert mich an eine Website, die ich schon komplett vergessen hatte:
www.sidetalkin.com

Ja Kinners, so ging Internetz-Spaß vor Twitter, Tumblr und Facebook.

sidetalkingcpc464

sidetalking2

sidetalking3

sidetalking4

sidetalking5

sidetalking6

Das war damals die Webreaktion auf das völlig bekloppte N-GAGE von Nokia.

 

Unbekannte Hinweisschilder

Februar 28th, 2013, 19:38

Heute: Hütte ist nicht blitzgeschützt. Bei Gewitter Lebensgefahr.

warnung-huette-nicht-blitzgeschuetzt

Hübsch, ne?

 

Links 2013-02-28

Februar 28th, 2013, 17:52
 

Bei Leistungsträgern sind 500 Millisekunden Vorratsdatenspeicherung zu viel

Februar 28th, 2013, 14:46

Ich. Kann. Nicht. Mehr.

tired-of-all-this-shit

(Image © by Allie Brosh, protected by Copyright Monster)

 

Die EU wird zu den neuen USA

Februar 28th, 2013, 14:18

Cecilia "Censilia" Malmström ist so ungefähr das Gegenteil des sagenhaften König Midas: Was sie anfasst, wird automatisch zu Scheiße. Ihr neuester Coup: Smart Borders.

Der am Donnerstag von Innenkommissarin Cecilia Malmström in Brüssel vorgestellte Verordnungsentwurf "Smart Borders" sieht vor, dass Ausländer sich künftig mit allen zehn Fingerabdrücken bei der Einreise in die EU von der Grenzkontrolle registrieren lassen müssen.

Toll. Ganz toll. GROSSARTIG, du m---- k----- D---------!!! Hurra, wir machen die Grenzen dicht. Und sammeln bei der Gelegenheit gleich mal Biometrie aller Ausländer. Schöne. Neue. Welt!

Und das wird alles so furchtbar übel, ihr wollt das sicher lieber alle gar nicht wissen. Automatische Warnmeldungen bei überschrittenen Visazeiten, VIP-Programme an der Grenze usw. usw.

idontwanttoliveonthisplanetanymore

 

Ist das Leistungsschutzrecht ein Versuch, Blogger einzuschüchtern? (2. update)

Februar 28th, 2013, 13:03

Zumindest Udo Vetter ist dieser Ansicht:

Um es vorwegzunehmen: Das Projekt kann nur um den Preis der Meinungsfreiheit gelingen. Ziel der Verleger ist es, die öffentliche Beschäftigung mit Nachrichten riskant zu machen. Wer sich in seinem Blog, auf Facebook oder Twitter mit aktuellen Ereignissen auseinandersetzt, soll sich abmahngefährdet fühlen. Mit der Folge, dass viele lieber gar nichts mehr schreiben, weil sie keinen Bock und schon gar nicht das Geld haben, um Verlagsabmahnungen wegen angeblich illegal übernommener Textpassagen abzuwehren.

Also von mir gibt's ein beherztes "FUCK YOU" an alle Beteiligten und ich bete zu Mammon, dass mir meine Leserschaft im Fall der Fälle monetäre Unterstützung angedeihen lässt. *aufholzklopf*

Update: Siehe auch "Lex Google": Schwarz-gelb will überarbeitetes Leistungsschutzrecht durchpauken

2. Update: siehe auch Ohne Rücksicht auf Verluste: Das #LSR kommt

 

Wieder was gelernt: Toda Max

Februar 28th, 2013, 12:53

Ich bin eine philippinische Sitkom. Aber ich habe das hübschere Logo :-P

 

Kalligraphieporno

Februar 28th, 2013, 12:29

Lechz.

calligraphy-porn

Da sieht man auch prima, warum Linkshänder so ein Problem mit von-Links-nach-Rechts-Schriften haben. Ich könnte sowas nicht machen :(
(via lotterleben)

 

TCP/IP Stack in ehBASIC

Februar 28th, 2013, 12:24

Hach :) Nerds gibt's. Hier hat einer einen TCP/IP Stack auf dem Realtek 8019AS in ehBASIC nachgecodet:

http://mycorner.no-ip.org/6502/suprchips/network/3c509b.html

(via vscd)
 

Links 2013-02-27

Februar 27th, 2013, 14:30
 

Hömma, du olle Frau Holle!

Februar 26th, 2013, 11:41

Hömma, du olle Frau Holle! Hoffentlich krisse nen Tennisarm, du doowe Kuh.

von: Ruhrpottisch.

(via vscd)
 

Schaffa, schaffa, Sourcecode baua

Februar 25th, 2013, 07:59

-- jobbedingte --

-- PAUSE --

-- bis Mi oder Do --

(bleibt mir gewogen)

 

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.