bla

Der August 2013
to daMax

Links 2013-08-31

August 31st, 2013, 17:48
  • rt: Na endlich. Passend zur grassierenden Vernazifizierung Deutschlands baut Nürnberg Hitlers Rennstrecke Reichsparteitagsgelände wieder auf.
  •  

    CityLeaks: Cologne Urban Art Festival

    August 31st, 2013, 16:56

    Vom 2. - 22. September findet in Köln wieder das Urban Art Festival CityLeaks statt. Street-Art und so.

    CityLeaks 2013 - Teaser from CityLeaks on Vimeo.

     

    Bahnfahrt zu verschenken

    August 31st, 2013, 15:40

    Ein sehr netter Leser hat mir angeboten, mich gratis von Köln nach Berlin zur FSA2013 mitzunehmen. Das geht, weil er so viele Punkte mit seiner Bahncard gesammelt hat, dass er Mitfahrer mitnehmen kann. Nun schreibt er mir:

    falls du jemanden kennst, oder auf der FSA triffst, der noch verzweifelt eine Möglichkeit am Sonntag in Richtung Köln/Bonn sucht: Bei mir wäre ja noch die Rückfahrt abends frei. Aussteigen ginge ja auch schon vor Köln. Nur falls noch jemand mit sich hadert.

    Im Klartext: am 8.9. ist gegen 17:00 eine Bahnfahrt von Berlin Richtung Bonn for free zu bekommen. Wer nicht bis Bonn mitfahren will, kann auch vorher aussteigen. Der erste, der "HIER HIER ICH WILL!!" ruft und dabei eine funktionierende E-Mail-Adresse angibt, kriegt den Zuschlag. Die Details klärt ihr dann untereinander per Mail ab.

     

    Die Wahlomaten sind da

    August 31st, 2013, 12:27

    Üüüüüüberraschung:

    Bildschuss_20130829_13-27-36

    Bildschuss_20130829_13-28-42

    Die Wahlomaten der Süddeutschen Zeitung und der Bundeszentrale für politische Bildung sind da.

    (via nerdcore)
     

    31.08.2013: International Privacy Day #IDP13 #OpBigBrother

    August 31st, 2013, 06:00

    English Version: https://www.youtube.com/watch?v=-Me2GEKYdjA

    Hallo Welt, wir sind Anonymous,

    (mehr …)

     

    Wahlplakatbusting 2013 (6)

    August 30th, 2013, 20:14

    alles-luege

    adbusting

     

    Links 2013-08-30

    August 30th, 2013, 17:35
  • tante jay spricht mir mal wieder aus der Seele, aber mit viel besseren Worten als ich das könnte: Äpfel, Birnen, Feministinnen

    WTF?

    Es sind ja nicht nur die Fuckermothers, deren Twist in Richtung Realitätsverweigerung und Genderwahnsinn man erstmal hinbekommen muss, ohne sich dabei schwerste Verletzungen zuzuziehen.

    Die Fuckermothers haben dabei die eingesprungene Schraube mit Spagat und doppeltem Flip geschafft: Marginalisierung der Abhöraktionen bei gleichzeitiger Maximierung des eigenen Stellenwerts, garniert mit einer Sprache, bei der mein “Sozialpädagogen-Radar” auf Vollanschlag geht.

  • heise: Seit den Snowden-Leaks haben sich die Nutzerzahlen von TOR verdreifacht. Heise fragt, was dahinter steckt.

    Die Statistiken des Anonymisierungsdienstes Tor verzeichnen eine ungewöhnliche Zunahme der aktiven Nutzer. Sie lässt sich jedoch nicht durch einen im Zuge der NSA-Enthüllungen durch Snowden verursachten erhöhten Bedarf nach Privatheit erklären.

  • schrottpresse: Morgendliche Meinungsfindung
  • netzpolitik: Die falschen Facebook-Freunde mindern inzwischen eure Chance auf einen Kredit. Wie ein todamax-Abo bewertet wird, ist nicht bekannt.
  • tante jay: Erinnert ihr euch an die #duranadam genannte Protestform aus der Türkei, wo alle Leute nur noch stumm herum standen? Angefangen hat das mit Erdem Gündüz und der hat hat von Reporter Ohne Grenzen dafür jetzt den diesjährigen M100 Media Award erhalten.
  • spon: Boah da könnte ich mich schon wieder so aufregen. Die Gesundheitsleistungen hierzulande sind ein schlechter Witz, inzwischen muss man doch jeden Scheiß selbst bezahlen weil die Krankenkasse generell sagt: "njet". Und wenn ich dann lese, dass die Krankenkassen auf einem fetten Berg aus Geld sitzen, packt mich die Lust, irgendwas anzuzünden. Meine Versichertenkarte zum Beispiel. >:-(
  •  

    Das Digitalcourage-Gewinnpaket

    August 30th, 2013, 12:23

    Jippie! Gewonnen!! Danke, Dennis und Nils und wer da sonst noch an dieser geilen Verwechslung beteiligt war :)

    digicourage-paket_1

    digicourage-paket_2 digicourage-paket_3

    Die geile Zensurbalkenbrille wollte ich ja schon immer haben, allerdings war die immer ausverkauft oder zu teuer. Wem das ähnlich geht, kann sich ja schnell noch eine basteln, wie das geht, habe ich hier beschrieben.

     

    Filosofie am Freitag

    August 30th, 2013, 10:00

    The person who says it cannot be done should not be interrupted by the person doing it.

    (via starbug)
     

    Eine Runde Mitleid für den Fleischklopfer

    August 30th, 2013, 08:24

    Bildschuss_20130830_08-23-46

     

    Richtig sitzen im Büro (update)

    August 30th, 2013, 08:15

    Damit ihr Sesselpuper keinen vorzeitigen Herzinfarkt bekommt:

    Office Posture Matters: An Animated Guide from Flikli on Vimeo.

    Meine Empfehlung: Hag Capisco. Der kostet zwar 'ne ganze Stange Geld, sieht aber aus als käme er direkt von der Brücke der Orion und euer Rücken wird euch das danken. Seit ich den habe sind die Probleme mit meinem Bandscheibenvorfall so gut wie vergessen.

    PS: du hast schon einen Bandscheibenvorfall? Ich kann dir verraten, wie Du diesen Stuhl und einen rauf-/runterfahrbaren Schreibtisch von deiner Rentenversicherung finanziert bekommst. Einfach fragen. Die Antwort könnte aber ein bisschen dauern, das ist ein längerer Text.

    Update: Also, um einen vernünftigen Stuhl und Tisch finanziert zu kommen, muss man leider erstmal einen Bandscheibenvorfall haben.

    (mehr …)

     

    Quod licet Iovi, non licet bovi: Bundestag weist Online-Petition gegen Überwachung ab

    August 30th, 2013, 08:10

    OMG was für eine Farce. Die müssen am 22. September mit dem Herkulesbesen aus dem Amt gefegt werden. Alle miteinander. Die FDP darf übrigens von mir aus bleiben, die Leutheusser-Schnarrenberger ist die beste Justizministerin, die ich mir wünschen kann und so, wie die FDP die Blockflöten gibt wenn's ums Abstimmen geht, dürfen die von mir aus in einer rot-orange-gelb-grünen Regierung mitmischen :mrgreen:

    PS: für die Nichtlateiner unter euch:

    Quod licet Iovi, non licet bovi (Iovi, gesprochen jovi, deutsch: „Was dem Jupiter erlaubt ist, ist dem Ochsen nicht erlaubt“) ist eine durch Terenz überlieferte Sentenz.
    [...]
    Das lateinische Zitat wird benutzt, um Ungleichheit in der gesellschaftlichen Stellung und damit verbundene Privilegien zu akzentuieren.

    - Wikipedia

     

    Neuer Banner für FSA2013

    August 29th, 2013, 18:40

    René hat 'nen neuen Banner am Start:

    fsa_obama

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.