bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der September 2013
to daMax

14.9.2013: Aktionstag “Schönes Berlin” 2013

September 13th, 2013, 08:00

aktionstag-graffitiarchiv-KLEIN1-660x941

Das Graffitiarchiv unterstützt in diesem Jahr zum ersten Mal den Aktionstag „Mach mit! Für ein schönes Berlin“ am 14. September. An diesem Tag werden wir zusammen mit mehreren Freiwilligen Graffitis in Berlin auffrischen. Wir werden verwitterte, zugewucherte oder überklebte Graffitis wiederherstellen und sie unseren Mitbürgern in ihrer ursprünglichen Frische zurückgeben. Mehr erfahrt ihr auf unserer Website hier.

(via 1just)
 

"We must stop using the language of force" (update)

September 12th, 2013, 22:58

Wenn mir gestern eine|r erzählt hätte, dass ich heute Wladimir Putin zitieren würde - und zwar im Guten - hätte ich sie|ihn ausgelacht. Check this, kids:

We must stop using the language of force and return to the path of civilized diplomatic and political settlement.

kommt aber noch besser:

And I would rather disagree with a case [Barack Obama] made on American exceptionalism, stating that the United States’ policy is “what makes America different. It’s what makes us exceptional.” It is extremely dangerous to encourage people to see themselves as exceptional, whatever the motivation.

so steht es geschrieben in einer Rede Putins an - festhalten - das amerikanische Volk(!) in der New York Times(!!).

Verrückte Zeiten.

Update: Obama is not amused.

 

HOTTEA: Rituals

September 12th, 2013, 16:10

Erinnert ihr euch an HOTTEA? Der mit den Zaunkunstwerken?
Sein neuester Clou heißt "Rituals".

HOTTEA's latest installation is a piece titled "Rituals" located on the Williamsburg bridge. The piece took 11 hours to install, using 2,000 pieces of yarn in 9 different colors. It is called "Rituals" because HOTTEA would walk across the bridge every day while he was staying in Brooklyn for the summer so that he could enjoy the beautiful view. Enjoy!

HOTTEA_Rituals4 HOTTEA_Rituals5
HOTTEA_BrooklynBridge1

(via wooster)
 

WordPress-Update schließt kritische Lücken

September 12th, 2013, 12:53

Heise berichtet:

Mit WordPress 3.6.1 steht ein erstes Wartungs- und Sicherheits-Update für das vor kurzem veröffentlichte WordPress 3.6 "Oskar" zur Verfügung. 13 Fehler und drei Sicherheitslücken wurden behoben, die beispielsweise Link Injection, das Ausführen fremden Codes oder das Verfassen von Beiträgen unter falschem Namen ermöglichten.

Also zack-zack, updaten.

 

Joint aus Gold

September 12th, 2013, 08:01

Wer zuviel Kohle übrig hat, kann sich seine Joints ab sofort stilecht mit Shine-Papers aus 24K-Gold drehen. I would totally do that.

gold-joint

(via obviouswinner)

papers | joint | smoking | marijuana | marihuana | gras | dope | kiffen

 

Bloggen mit offenem Kommentarbereich

September 9th, 2013, 13:21

daffy-duck

daffy duck | torte | in die fresse | cake | right in the kisser
| bin ich eure schlechtelaunemüllhalde oder was ey?!

 

Eine schöne Schlechtwetterunterhaltung...

September 9th, 2013, 12:27

...aus den 90ern des letzten Jahrtausends: Amiga Demos.
Überspringt die erste in der Liste, die kommt in schlimmer Qualität daher. Ein kleiner Vorgeschmack:

 

Aufgewacht!

September 9th, 2013, 06:00

Unz-approved rave classic.

Raver's Nature - Day of Justice (1994)



 

Freiheit statt Angst 2013: Wir haben verloren :-(

September 8th, 2013, 19:20

Wie sie sich jetzt alle feiern. 20.000 Leute seien es gewesen. Ein starkes Zeichen hätten wir gesetzt und so. Bullshit! Die Leute, die mit den Zählern durch die Menge gingen, kamen mal auf 8.000, mal auf 12.500 Leute. Da waren nie und nimmer 20.000 und selbst wenn: das ist armselig. ARMSELIG! Ja, wir haben ein Zeichen gesetzt: Das Zeichen, dass wir niemand sind! Ein lauer Furz im Sommerwind und unsere Regierung braucht keinerlei Angst vor uns zu haben. Ich habe weder Kraft noch Zeit noch Lust, weitere Worte über diese Nichtigkeit von "Demo" zu verlieren, das hat der Kiezneurotiker schon viel besser getan:

Wer hat sich eigentlich diese sinnlose Demo-Route aufdrücken lassen? Einmal hinten um die Arschritze vom Alexanderplatz herum, am Hinterausgang des Alexa und an der traurigen Jannowitzbrücke mit ihren Plattenbauschluchten vorbei durch das Beamtengrab Stralauer Straße, in der die ganzen Senatsverwaltungen hocken, die Samstags gar nicht arbeiten. Menschenleer, das alles.

Was bringt das denn? So ein Protest gehört ins Regierungsviertel, mindestens unter die Linden oder wenigstens dorthin, wo irgendwelche Menschen außer den beiden Senatspförtnern der Finanzverwaltung was davon mitkriegen. Wer hat sich denn für einen Samstag die Stralauer Straße aufschwatzen lassen? Die ist da völlig tot.

Ehrlich, das waren Momente, in denen ich mich sehr gefragt habe, was das alles soll.

Kurz vor der Jannowitzbrücke hatte ich exakt diesen Gedanken auch und auch sonst hat der Neurotiker genau den Artikel geschrieben, den ich jetzt gerade tippen wollte. Dann kann ich damit ja das tun, was ich auch mit der nächsten Demo tun werde: bleiben lassen.

PS: am Abend habe ich meinen Frust dann auch noch ausgerechnet an zwei Leuten ausgelassen, die gar nix dafür konnten. Wenigstens haben sie mir kein Bierglas übern Kopp gezogen. Danke dafür.

Erst wenn das letzte Bürgerrecht gestrichen, die letzte Freiheit verboten und das letzte Fitzelchen Privatsphäre überwacht ist, werdet ihr feststellen, dass der Faschismus wieder da ist.

 

Simon Pegg about being geek

September 8th, 2013, 05:16

simon-pegg-about-being-a-geek

(via vegelus)
 

2.380 Spamcomments

September 8th, 2013, 05:09

Da ist man mal EINEN Tag in Berlin und dann sowas:

fuckingspamwixxxxerdafuqUdoing

W.T.F.?!

 

Yoga für Hunde

September 8th, 2013, 05:05

Dafuq?! o.O

dog-is-better-at-yoga

 

Filosofie am Freitag

September 6th, 2013, 12:00

'to repair with gold', the art of repairing pottery with gold or silver lacquer and understantung that the piece is more beautiful for having been broken

Mit dieser weisen Idee verabschiede ich mich jetzt nach Berlin, wo die FSA2013 ruft. Bleibt mir gewogen, bis nächsten Mittwoch wird hier vielleicht etwas weniger als sonst passieren... kommt ganz auf das Produkt aus Langeweile- und WLAN-Faktor an.

(via vegelus)
 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.