bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der November 2013
to daMax

Sc-heiß a-uf dies-e Silb-ent-renn-ung

November 25th, 2013, 19:44

Boah WAT! Reicht jetzt. Die spackige CSS-Silbentrennung ist ab sofort wieder deaktiviert. Schluss mit Recht-sexpertin, Bad-egel und Bergs-teiger, es lebe der ausgeprägte Flattersatz.

 

Übersichtliches YouTube

November 25th, 2013, 17:41

Bildschuss_20131125_12-41-30

Vielen Dank, liebe YouTube-Codeäffchen. Mit der neuen Übersicht, die jedes verdammte Mal aufpoppt wenn ich eure Seite besuche, ist YouTube wirklich viel übersichtlicher geworden. Ein tolles Feature. Könnt ihr bitte rechts auch noch so ein benutzererlebnissteigerndes Feature hinklatschen? Dann wäre ich noch weniger vom eigentlichen Inhalt eurer Website abgelenkt. Dafür könntet ihr dann Pop-In-Over-Everything-Werbebanner schalten. Die fehlen euch nämlich noch. Ich habe das mal für euch vorbereitet:

Bildschuss_20131125_12-41-30_NEU-UND-VERBESSERT

Ach, da doch nich für :)
Euer Bildschirmgestalter von nebenan.

youtube | vorschlag | layout | css | da nich für | idee | code monkey | design

 

Links 2013-11-25

November 25th, 2013, 16:25

Ich habe immer noch keinen Bock, mich zur aktuellen politischen Lage in Deutschland zu äußern. Das erledigen andere auch ganz gut. Ein bisschen Weltpolitik und dies und das habe ich gestern und heute aber mal wieder zusammengesammelt...

  • feynsinn: Flatter kann nicht mehr. Gehet hin und stärket ihn.
  • cimoc: Zukünftige Vergangenheitsbewältigung
  • rt: Amerika macht uns dann mal vor, wie marktkonforme Demokratie funktioniert: $5000 Anmeldegebühr für Proteste gegen Ölbohrungen.
  • netzpolitik: Dem will die EU natürlich in nichts nachstehen: Der Zugang zur EU-Parlamentsdebatte über Netzneutralität kostet zw. 500 und 10.000EUR Eintritt!
  • heise: Open-Source-Rakete soll Freiwilligen ins All bringen. Öhm.. ja das ist einerseits ganz nett, andererseits wieder so eine Umweltscheiße dass ich kotzen könnte. Haben wir keine dringenderen Probleme zu lösen?
  • spon: Üüüüüüüüberraschung: EU stellt Partnerschaft vor Datenschutz
  • spon: Geheimpapier des US-Geheimdiensts - Der Vierjahresplan der NSA.

    Die NSA sieht "ein goldenes Zeitalter der Überwachung" - nur Politik und Gesetzgeber müssten sich den Zielen des US-Geheimdiensts noch anpassen.

  • tante jay über Raubkunst und Beutegesetze.
  • die schrottpresse: Basisdemokratische Initiative.

    Ging es um den Machterhalt, so waren die SPD-Oberen bislang zu jedem Kompromiß bishin zur Selbstenthäutung willens. Ob die Erbschaftssteuerreform, ihr Geschenkpaket zur Bankenrettung, Senkung der Körperschaftssteuer, Anhebung der Mehrwert- und Versicherungssteuer oder der Initiative , Harz IV-Empfängern statt des Kindergeldes ein ominöses Schulbedarfspaket zu verschreiben. Sozialpolitik einer Partei auf dem Weg in den Almosen und Suppenküchenstaat. Ungläubige Sozialdemokraten zum Aussterben verurteilt wie das Nashorn, die Gattung Homo Müntefering erwies sich als robuster – das Horn nicht zur Waffe, sondern um die gleiche Melodie wie der vorgebliche Gegner darauf zu tröten.

  • carta: "Mit diesen durchgeknallten Maoisten kann man doch nicht Deutschland regieren" - Peer Steinbrück über die LINKE.
  • ksta: Musikgenie durch Unfall. Dass mir sowas nie passiert :(
  • FR Online: Die Prügel-Buffiers. Quod licet jovi non licet bovi. Hat sich nicht viel geändert seit damals...
  • russia today: Länderdomino: Thailand. Im Laufe des Tages haben die Demonstranten dann das Finanzministerium besetzt.
  •  

    And now for something completely capitalism

    November 25th, 2013, 15:43

    And then this happened:

    Die Londoner O2-Arena fasst 20.000 Zuschauer. Bei Monty Python dauerte es nach dem Vorverkaufsstart genau 43,5 Sekunden, bis alle Tickets weg waren. Im Internet erreichten die Preise dann astronomische Höhen.

    Genau DESHALB habe ich keinen Bock mehr auf die ganze Scheiße. Es gibt viel zu viele Menschen. Da müsste man mal.... die Klappe halten bevor sie mich abholen kommen.

     

    Klischeebildschirmarbeiterarbeitsplatz

    November 25th, 2013, 10:40

    Schon erschreckend, wie schnell man das Klischee lebt, ne? :mrgreen:

    klischeebildschirmarbeiterarbeitsplatz_blog

    @Moss: ich hoffe du siehst, dass dein Atari-Button trotz abgebrochener Nadel einen festen Platz in meiner Umgebung gefunden hat. Nee, sieht man nicht. Da, klick.

     

    Aufgewacht!

    November 25th, 2013, 06:00

    AC/DC - Beatin' around the bush (1980)

    Das Publikum!! :lol: Und weil ich da grad Bock drauf hab:

    AC/DC - Can I sit next to you girl (1976)



    Ts ts ts, die Amis und ihre bestuhlten Rockkonzerte m( Hey und ihr werdet nicht glauben, wie der gleiche Song ein paar Jahre früher klang und vor allem aussah! :lol:

    Ach komm, machen wir die Sache doch gleich rund mit ner halben Stunde AC/DC anno 1977.

     

    Fragen, die sich mir stellen

    November 25th, 2013, 00:34

    Wenn man andere Menschen aufgrund ihres Dialekts verabscheut, ist das dann Rassismus oder Faschismus oder noch was anderes?

    Bonusfrage: wenn man die sich gerade einschleichende Selbsterkenntnis dann so zu kaschieren sucht:

    Sie können ja zuwandern, ja, gerne, aber bitte nicht sprechen. Nicht so. Bitte. Nicht. So. Sprechen. Der Nazi-Adler wendet sich ab, als könne er das ganze Elend auch nicht mehr ertragen.

    ist das dann die berühmte kognitive Dissonanz, von der man immer wieder hört? Oder gibt es dafür noch einen hübscheren, möglichst griechisch klingenden Fachausdruck? In meiner Heimatsprache sagt man dazu Seggl und nicht Ironie oder Sarkasmus oder gar Satire. Nee nee.

    PS: tut mir leid wenn ich hier schon wieder Porzellan zerdepper' aber diese Berliner Attitüde hat mich schon vor vielen Jahren erst aus Berlin, dann aus Taniths und dann aus diversen anderen B-Blogs vertrieben.

     

    Petition zur Abschaffung von Hartz IV gestartet

    November 25th, 2013, 00:22

    Los jetzt, Internet, du große Hure Babylons!! Zeig den Großkopferten noch ein einziges Mal, dass du scharfe Klauen hast. Tu es bitte einmal noch und dann ertrinke in Catcontent und dem Dekolleté von Frau Geißen.

    ABER DIESE PETITION WIRD JETZT GEZEICHNET!!!1!einhundertelf!

    Hartz-IV-Markierung

    (Bild von daMax [CC BY-SA], basiert auf dieser Datei und ist auch als SVG erhältlich. Wer wissen will, was das bedeutet, liest hier weiter. Und wer mir jetzt wieder Verharmlosung des Holocaust vorwerfen will: nur zu. Aber erwarte keine Antwort meinerseits darauf.)

    (via tantejay)
     

    Pro-Whistleblowing-Nackedei-Kalender (update)

    November 24th, 2013, 23:45
    Roslyn Fuller

    Roslyn Fuller ist eine irische Rechtsexpertin und hat einen Nackedei-Kalender veröffentlicht, dessen Erlös an Wikileaks und andere Whistleblowing-Websites fließen soll. Kann man machen, leider ist das Layout völlige Grütze.

    http://www.roslynfuller.com/

    Update: Oha! Roslyn Fuller hat sich jetzt selbst zu Wort gemeldet. Ich bin immer wieder baff, wie so ein Blog manchmal funktioniert und ich hoffe, dass die Sexismus-Debatte hier jetzt nochmal richtig losgeht. Es ist ja doch immer etwas anderes, über jemand zu reden anstatt direkt mit jemandem.

     

    Die Hoffnung stirbt auch beim Tatort zuletzt (update)

    November 24th, 2013, 22:38

    Wollt ihr mal wieder nen guten sehen? Mord auf Langeoog. Story ist vielleicht nicht so der Überknaller, aber das ist schon okay. Ich mag die ruhigen Bilder, die karge nordische Atmo und die guten Schauspieler. Hey und Leonard Cohen, wenn auch nur kurz :( Tägl. v. 20 - wasweißich Uhr. Eines Tages vielleicht auch in der Tube.

    Update: ein spon-Kommentar:

    Bildschuss_20131125_08-55-00

    Ja, du Arschloch. Und weil es dir nicht gefällt spoilerst du den Mörder? Das ist genau so armselig wie die gesamte spon-Kommentatorenschaft. Widerlich.

     

    "Rennende Beine auf nassem Asphalt"

    November 24th, 2013, 21:52

    Ein echter Klassiker, eher ungewohnt vertont: Das Tatort-Intro in der Hörfassung. :lol:

    In der Neuauflage wird der Text übrigens von einer Frau gesprochen.

     

    Sofles - Limitless

    November 24th, 2013, 18:29

    Cancelt alle Termine für die nächsten 5 Minuten und 11 Sekunden! Dieses lagerhallenfüllende Graffitistopmotionvideo ist das beste lagerhallenfüllende Graffitistopmotionvideo, das ihr dieses Jahr sehen werdet. Versprochen. Das ist so gut, da will ich sogar mal gnädigerweise das Dubstep-Begleitgeknarze sowie den Umstand, dass es sich um ein Werbevideo für einen Farbsprühdosenhersteller handelt, übersehen. Und sowas geht wirklich nur bei sehr, sehr guten lagerhallenfüllenden Graffitistopmotionvideos.

    Ring frei für Limitless von Sofles & Co.

    (via schwachgetränkesortiermanufaktur)
     

    »Applaus im Publikum, ungläubige Gesichter auf der Journalistenbank«

    November 24th, 2013, 13:57

    Wenn Thilo Sarrazin virtuell auf Eva Braun Hermann trifft, dann auf einer Veranstaltung, über der eine zufällig vorbeifliegende US-Drohne ruhig mal aus Versehen ein paar Hellfires verlieren dürfte. Sie träfe keinen Falschen.

    Mir wird immer noch ganz schlecht wenn ich daran denke, dass ich Leute persönlich kenne, die die AfD wählen und Thilo Sarrazin für jemand halten, "der endlich mal die Wahrheit sagt". :( Da diese Personen das Internet jedoch kategorisch als Teufelswerk ablehnen, kann ich ihnen solche Artikel leider nie zeigen...

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.