bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Dezember 2013
to daMax

Wie ihr mit Firmen umgehen solltet, die eure Daten verhökern

Dezember 13th, 2013, 08:26

XKCD mal wieder :)


http://xkcd.com/1303/

 

Neues von der Abmahnfront (19) HIER! HEY! WICHTIG! LESEN!! Der #Abmahnleak und eine Recherche

Dezember 13th, 2013, 08:01

Harr harr, die Piratenpartei hast gestern eine "geheime" U+C Mandantenvereinbarung veröffentlicht. #abmahnleak

Geht man also von geschätzten 20.000 Abmahnungen aus, dann hätte die The Archive AG angeblich 3,3 Millionen € an die Kanzlei U+C zahlen müssen. Hinzu kommen noch einmal 1,3 Millionen € Ermittlungskosten, macht zusammen 4,6 Million €, sofern man von 20.000 Abmahnungen ausgeht. Es dürfte auf der Hand liegen, dass dieses Geld im Vorfeld jedenfalls nicht geflossen ist. Es dürfte weiterhin klar sein, dass auch nie jemand vorhatte diese Summen zu zahlen. Wenn diese Summen allerdings nie gezahlt werden sollten, dann müssen sie von den Abgemahnten auch nicht erstattet werden. Alles andere wäre Betrug.

Um diese Problematik zu umgehen, haben sich die Abmahnkanzleien verschiedenste Modelle einfallen lassen, um die Geldflüsse optimal zu leiten, ohne sich dabei in einen strafrechtlich relevanten Bereich zu begeben

(Danke, DasKleineTeilchen)

Ach und auf Kowabit gibt es noch einen detaillierten und gut recherchierten Artikel zu den ganzen Verflechtungen und Machenschaften der beteiligten [bitte hier Schimpfwort einsetzen]: Du bist Porno! Alle sind Porno!

Dem Gericht in Köln wurde wohl mitgeteilt, dass mit Hilfe einer Software namens GladII 1.1.3 die IP-Adressen herausgefiltert wurden und der Urheberrechtsverstoß ermittelt werden konnte.
[...]
Ich glaube: Es gibt keine Software namens GladeII 1.1.3! Deshalb wird sie auch nicht geprüft werden können. Ich würde mich, hätte ich eine Abmahnung erhalten, auf alle Fälle auf diese Software stürzen und auf die dahinterstehende Firma.

(via ronny)

A propos Ronny: der schreibt auch noch mal über Neues im Bereich des Abmahn-Porns

redtube | retdube | streaming | abmahnung | urmann + collegen | u+c | the-archive.ch | gladii | amanda's secret

 

Neues von der Abmahnfront (18)

Dezember 12th, 2013, 17:36

NERD GEEK m(

 

Links 2012-12-12

Dezember 12th, 2013, 17:27
  • netzpolitik: Widerstand gegen Überwachung: Was ist zu tun?
  • heise: Elektroauto Renault Zoe fährt mit Digitaler Rechteminderung (DRM) im Akku.

    Renault könne von der Ferne verhindern, dass der Akku aufgeladen wird, beispielsweise wenn der Vertrag ausgelaufen ist, die Akku-Miete nicht bezahlt wurde oder das Auto ohne Zustimmung des Akku-Besitzers verkauft wurde.

    I would not buy this.

  •  

    Der halluzinierende Gebärdensprachler

    Dezember 12th, 2013, 13:04

    Ihr habt gestern sicher die Story mitbekommen, dass der Gebärdensprachenübersetzer auf Mandelas Beerdigung ziemlich wirren Mist gemacht hat. Heute bekommen wir die Erklärung. Er hatte Visionen von Engeln und konnte sich deshalb nicht mehr auf Übersetzen konzentieren:

    Jantjie told the newspaper that he lost concentration, began hearing voices and suffered from hallucinations which, according to the AP, apparently included angels.

    Ich würde jetzt gerne darüber lachen, geht aber nicht, weil der Tüp wohl wirklich krank ist.

    "Anyone who doesn't understand this illness will think that I'm just making this up," he added. AP reported that Jantjie also has a history of violence, although no details were forthcoming.

     

    Mein Song des Tages 2013-12-12

    Dezember 12th, 2013, 09:53

    Evile - Underworld

    Ich brauch' das heute.... auch wenn das Video total grottig ist.

     

    Shell-PR-Abend versinkt im Ölschlamm

    Dezember 12th, 2013, 07:52

    slamshell

    Metronaut haben eine großartige Aktion ausgegraben: ein paar mutige Menschen haben Shell einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht und ihnen einen als PR-Abend angelegten "Science Slam" ordentlich versaut:

    Reibungslos verlief der Abend dann nicht und langweilig wurde es auch nicht. Doch der Charme und Witz war nicht so sehr auf Shells Seite. Denn gleich drei der angetretenen Wissenschafter wendeten sich direkt in ihren Vorträgen gegen Shell. Schon zu Beginn der Veranstaltung war spontan ein Rapper aufgetreten, der gegen Shell freestylte. Und die ersten beiden Slammer nutzten das Event, um die Rolle von Mineralölkonzernen für Umwelt und Klima deutlich zu machen.

    Den krönenden Abschluss machte ein Aktivist, der eine Maschine mitgebracht hatte, die als CO2-Rückgewinnungexperiment getarnt war. Die Maschine verspritzte schwarzen Ölschlamm auf Bühne und Publikum – und brachte die hässliche Fratze des 500-Milliardenkonzerns direkt ins hippe PR-Event im Berliner Tempodrom.

    SLAM SHELL! RESPONSIBILITY IS SOMETHING ELSE

    Aktivismus vom Allerfeinsten >:-)

    shell-hell

     

    Endspurt: Petition zur Abschaffung von Hartz IV

    Dezember 12th, 2013, 07:50

    Noch eine Woche! Die 50.000er Marke muss doch zu knacken sein. Los jetzt, Internet, du große Hure Babylons!! Zeig den Großkopferten noch ein einziges Mal, dass du scharfe Klauen hast. Tu es bitte einmal noch und dann ertrinke in Catcontent und dem Dekolleté von Frau Geißen.

    ABER DIESE PETITION WIRD JETZT GEZEICHNET!!!1!einhundertelf!

    Hartz-IV-Markierung

    (Bild von daMax [CC BY-SA], basiert auf dieser Datei und ist auch als SVG erhältlich. Wer wissen will, was das bedeutet, liest hier weiter. Und wer mir jetzt wieder Verharmlosung des Holocaust vorwerfen will: nur zu. Aber erwarte keine Antwort meinerseits darauf.)

    (via tantejay)
     

    Song des Tages 2013-12-11

    Dezember 11th, 2013, 17:22

    Den wollte ich schon lange mal posten:

    Pupkulies & Rebecca - Ici

    Ja, ist total seichter Mädchenpop. Auch das muss hin und wieder mal sein.

    http://www.pupkulies-rebecca.de/
    https://soundcloud.com/pupkuliesrebecca
    http://www.myspace.com/pupkuliesrebecca

     

    Links 2013-12-11

    Dezember 11th, 2013, 17:22
  • die schrottpresse: Das Pantoufle hat Sigmar "Fettnapfkopfsprung" Gabriel einen Brief geschrieben:

    Ich will Sie an dieser Stelle nicht mit Fakten langweilen. Überall – außer in Ihren Kreisen – ist man sich darüber klar, daß die anlasslose Vorratsdatenspeicherung wichtige Rechtsgüter der Demokratie verletzt. Überall. Und das wird auch schlüssig begründet. Von Verfassungsrechtlern, Rechtsanwälten, Historikern, Bloggern, Menschenrechtsvereinen und ganz einfachen Menschen, die nicht ausspioniert werden wollen. Nur Sie und Ihresgleichen behaupten das Gegenteil.

  • netzpolitik: Lorenz Matzat Über das traurige Niveau des “Widerstandes” gegen die Überwachungsprogramme:

    Wir halten jetzt alle so lange die Luft an, bis ihr mit der Überwachung aufhört. Auf diesem Niveau, so scheint es, findet derzeit der “Widerstand” statt: Gegen die von vielen Staatsregierungen mitgetragenen oder zumindest geduldeten Überwachungsprogramme der Tele- und Internetkommunikation.

  • netzpolitik: Den feuchten Träumen der Überwachungsfetischisten sind wahrlich keine Grenzen gesetzt: Die EU zieht jetzt eine Mundgeruchdatenbank hoch.
  • heise: NSA überwacht Internetnutzer offenbar auch über Cookies, mindestens mal über den Google-Cookie!
  • heise: und die Menschen wollen sich überwachen lassen, da beißt die Maus keinen Faden ab:

    So wären 61 Prozent bereit, ihr Smartphone mit dem Fingerabdruck zu entsperren und 48 Prozent würden dafür ihr Auge von der Kamera abscannen lassen, ergab eine Erhebung des Netzwerk-Ausrüsters Ericsson.

  • carta: DAFUQ?!? Der Guardian setzt künftig einen Roboter als Chefredakteur ein.
  •  

    Fragen, die sich mir stellen

    Dezember 11th, 2013, 16:47

    Gibt es eigentlich schon ein Mashup von HP Friedrich und HP Lovecraft? Mag sich da mal jemand dran versuchen? Überwachung und krakengesichtige Monster mit 1000 Augen passen doch prima zusammen.

     

    Petition gegen anlasslose Totalüberwachung

    Dezember 11th, 2013, 14:22

    Unterschreiben. Sofort. Ihr braucht keine "echten" Personenangaben machen, eine Mailinator-Mailadresse funktioniert wunderbar, allerdings müsst ihr eine Mail an die angegebene Adresse empfangen können, um den Bestätigungslink zu klicken.

    Bildschuss_20131211_14-19-50

    (via rené)
     

    11-12-13 14:15:16

    Dezember 11th, 2013, 14:15

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.