Links 2014-03-14

Freitag, 14.3.2014, 16:00 > da]v[ax
  • quer: Genderbullshit des Tages: "Mädchengerechte" Spielplätze m( Ein Vorschlag der SPD.
  • heise: Putin verbietet dann mal eben mehrere regierungskritische Webseiten.
  • netzpolitik: Wie viele Techniker braucht man, um eine IP-Adresse zuzuordnen? Neues zur Bundestags-VDS.

    Aus Anlass der Edathy-Affäre kam es zu Unklarheiten, was der Bundestag intern über die Internetbewegungen seiner Abgeordneten und Mitarbeiter speichert. Es kam zum Vorschein, dass die Vorratsdatenspeicherung bundestagsintern schon lange Einzug gehalten hat. Wir haben daraufhin versucht, herauszubekommen, was da genau wie, wo und für welchen Zeitraum gespeichert wird. Die Antworten, die wir bekommen haben, waren allerdings wenig aufschlussreich.

  • heise: Das "Beenden" von Apps unter iOS 7.1 lässt die Standortdienste weiterlaufen. UNd das soll irgendwie was gutes sein, oder so.

    Durch den Nutzer beendete Apps können in iOS 7.1 wieder Ortsinformationen im Hintergrund empfangen – wenn der Standortbestimmung ursprünglich zugestimmt wurde. Auf diese Änderung weisen Entwickler hin. Damit kehrt Apple für die Hintergrund-Ortungsdienste zum Verhalten von iOS 6 zurück.

  • heise: Netzbetreiber haftet für Schäden an Elektrogeräten nach Stromstörung. Interessant. So hatte ich mir tatsächlich mal einen VHS-Rekorder gekillt. Die Info kommt nur ein paar Jährchen zu spät...
  • kanzlei kompa: Die LINKE wird angeblich nicht mehr vom Geheimdienst bespitzelt. Ich glaube kein Wort.