Links 2014-12-10

Mittwoch, 10.12.2014, 17:45 > da]v[ax
  • heise: Quo vadis, Apple?

    Mit einem weiteren Update für iOS 8 behebt Apple ein Problem, das zur Löschung im iTunes Store gekaufter Klingeltöne führen konnte. Um sie wiederzuerhalten, muss der Nutzer einen Ausflug ins Internet unternehmen.

  • heise: Innenminister Thomas de Maizière (CDU) will zur Terrorabwehr Polizeistreifen in offenen Internetforen einsetzen.
  • rt: Oh du schöne Weihnachtszeit: ein russischer Milliardär hat für 4 Mio. Dollar die Nobelmedaille eines verbannten DNA Forschers gekauft um sie ihm zurück zu geben.
  • heise: CIA-Folterreport: Von brutalen Praktiken und fälschlich Inhaftierten.
  • internet-law: Gute Folter und schlechte Folter.

    Wenn der US-Senat jetzt einen Bericht über Folterpraktiken der CIA veröffentlicht, ist dies einerseits eine gute Nachricht, denn damit wird diese Praxis erstmals auch durch eine offizielle amerikanische Stelle bestätigt. Die Diskussion über gute und schlechte Folter, die sich daran anschließt, sowie die Rechtfertigungsstrategie der CIA, die u.a. vom früheren Präsidenten George W. Bush gestützt wird, ist andererseits allerdings mehr als befremdlich.

  • fefe: Kurze Durchsage des Uno-Sonderberichterstatters für Menschenrechte:

    Torture is a crime of universal jurisdiction. The perpetrators may be prosecuted by any other country they may travel to. However, the primary responsibility for bringing them to justice rests with the US Department of Justice and the Attorney General.”

  • heise: Drohnen-Angriffe, gezielte Tötungen und Verschleppungen: Was nach der Folter kommt.