Microsoft fixt "mystischen" Fehler

Donnerstag, 13.11.2014, 08:47 > da]v[ax

Microsoft patcht einen Bug, der seit Windows 95(!) auftritt und es einem Angreifer erlaubt, schadhaften Code beim Besuchen einer Website auszuführen. Allerdings war der Fehler offenbar so schwer zu finden, dass der IBM-Forscher Robert Freeman von einem einhornähnlichen Bug spricht. Captain Obvious ließ nicht lange auf sich warten und kloppte noch schnell dieses Statement hinterher:

However, IBM also warned there could still be other undetected bugs out there.

NEIN! DOCH!! OOOOOH!!!