bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der August 2015
to daMax

Erpressung 2.0

August 23rd, 2015, 13:41

Wieder was gelernt: es gibt ein "Seitensprungportal" im Netz. Und hier liebe Kinder seht ihr, warum man persönliche Daten nicht ins Netz kippen soll: einige der über 36 Millionen Nutzer dieses Seitensprungportals werden jetzt von fiesen Hackern erpresst. Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

 

Jepp, genau der Gedanke ging mir auch durch den Kopf, [update]

August 23rd, 2015, 09:09

als ich gestern diesen SPON-Artikel bzgl. eines neuen Terroraufmarsches von Rassisten las:

9856_3f63_850

Update: spon: Die Suche nach dem Mann mit der GdP-Kappe

(via insomniablogging)
 

Meatception

August 23rd, 2015, 00:38

Mein Supermarkt führt jetzt das Fleischimitat des Veggie-Imitats eines Fleischproduktes… Kannste dir nicht ausdenken.

Und ja, das gibt's wirklich.

(via sam90)

frikadelle | gemüsefrikadelle | mini gemüse-nuggets

 

Erkenntnis

August 22nd, 2015, 21:42

Overeducational problems: Mir fällt gerade auf, dass ich kalsarikännit. :hehe:

PS: Spricht hier jemand finnisch und kann mir das mal ordentlich flexieren?

 

Jetzt ein GIF

August 22nd, 2015, 21:02

rock solid wave welle meer fest stein gif

(via kobajashi)
 

Glotztipp? Ein Uralt-Tatort

August 22nd, 2015, 20:48

dingensWer mal wieder ein paar hübsche Autos, selten dämliche Dialoge und eine ziemlich langatmige Handlung erleben will: heute Abend läuft um 21:45 auf HR der 3. Tatort aller Zeiten. Schon lustig zu sehen, wie ein paar stark alkohol-, nikotin- und zuckerabhängige Menschen "illegales Rauschgift" aus dem Verkehr ziehen wollen :-)

 

 

Gute Nachrichten: Die Autonomen Autos kommen

August 22nd, 2015, 19:58
Schwer im Kommen: Autonome Autos

Schwer im Kommen: Autonome Autos

Ich freu mich drauf, wenn die Drängler, Raser, Mittelstreifenkleber und Schnarchnasen endlich durch Roboter verdrängt werden.

(Image: daMax [CC BY-NC-SA], based on this by Ian Lloyd [CC BY-NC-SA])

 

Fragen Sie Frau Sibylle: Der Untergang der Mächtigen

August 22nd, 2015, 19:10

Sibylle Berg auf Spiegel Online: Der Untergang der Mächtigen

Es scheint, als hätten einige Mitglieder der aktuell noch herrschenden Klasse - Politiker, Wirtschaftsvorstände, Aufsichtsratsvorsitzende, Chefs von Energiekonzernen, Waffenhersteller und Dealer - eine Ahnung von der Veränderung, als röchen sie ihren Untergang. Das Ende des umjubelten Wachstums, das alles zum Explodieren bringt, das Ende des Patriarchats, das Ende des Neoliberalismus, das wittern sie.

Und deshalb wollen sie so viele Menschen wie möglich mit in den Abgrund reißen. Schnell noch mal so richtig Scheiße bauen. Ein paar Endlager errichten, ein paar alte Atomkraftwerke weiterlaufen lassen, größere Autos bauen, Wiesen zubetonieren, Grundwasser vergiften, ein paar gute Entscheidungen revidieren, ist doch egal, was die nach uns machen.

 

Aus der Abteilung "Warum ich kein Smartphone will"

August 22nd, 2015, 10:12

Heute: Spotify

Leider ist mir natürlich klar, dass ich eh verloren habe, weil alle meine Bekannten mich in ihrem Smartphone gespeichert haben und meine Daten somit durch Apps wie Facebook, WhatsApp & Co. schon zigmal in den Klauen sämtlicher Datenkraken gelandet sind :(

Naja, und da selbst mein EBook-Reader geschwätziger als mein dementer Nachbar ist, muss ich wohl oder übel einsehen, dass das neue Informationszeitalter eben so ist wie es ist...

 

Merkels Tagebücher entdeckt

August 20th, 2015, 11:35

Hihi :)

merkels-tagebücher

(via bugie)

Kapitel 1: Merkel steckt hinter der Straßenkünstlerin "Barbara"

 

Gute Nachrichten: Web.de und GMX führen PGP-Verschlüsselung für Mail ein

August 20th, 2015, 10:52

So liebe Leute, jetzt gibt es keine Ausrede mehr von wegen "Ist mir zu kompliziert" und "Ich kann das nicht".

GMX und Web.de führen am heutigen Donnerstag die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von E-Mail per PGP ein. Die neue Funktion steht auch den kostenlosen Accounts zur Verfügung. Damit können nach Angaben von 1&1 rund 30 Millionen Nutzer ihre Nachrichten abhörsicher verschlüsseln. Das funktioniert mit den Desktop-Browsern Chrome und Firefox sowie mit den Apps von GMX und Web.de für Android und iOS. Verschlüsselte Mails lassen sich aber auch mit anderen PGP-Systemen wie Enigmail austauschen.

Meinen Schlüssel findet ihr hier und ab jetzt wird 7gBEa5/tamMHlLLEK+lTZr5KWTjh1+iLY4GSsNcD
hsQnKa6KmoPv4Frg/DRV7e6im9bQCkCOa7D3vRJRu47w2juM4wARAQABtBlkY

Wer nochmal sein Gedächtnis auffrischen möchte: PGP jetzt!

 

Ägypten: Maulkorb für Journalisten

August 17th, 2015, 09:09

Ägypten rutscht immer weiter in die Diktatur...

In Ägypten ist ein viel kritisiertes Gesetz in Kraft getreten. Demnach müssen Journalisten, deren Berichte von offiziellen Behördenangaben abweichen, mit hohen Geldstrafen rechnen. Das Regime sagt, dies diene der Moral des Landes.

 

Aufgewacht!

August 17th, 2015, 06:00

Starts - Wichser

(mit dank an amöbe!)

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.