iPhone/iPad-Anwender|innen anwesend?

Mittwoch, 7.9.2016, 12:10 > da]v[ax

rotten-apples-cropped_by-stephen-butler_CC-BY-NC

Tut mir euch einen Gefallen und aktualisiert euer iOS auf 9.3.5, ja? Danke.

So weit es bisher bekannt ist, gab es vor Apples Update keinen wirksamen Schutz gegen Pegasus. Es konnte alle iOS-Geräte mit allen iOS-Versionen unbemerkt infizieren. Es ist sozusagen das High-End Cruise Missile unter den Smartphone-Trojanern – es könnte jeden treffen, wird aber nur sehr gezielt eingesetzt.

Nachdem Apple durch das Update die zugrunde liegenden Sicherheitslücken dokumentiert hat, ist es wichtig, dieses Update zeitnah zu installieren. Denn man muss damit rechnen, dass Nachbauten der Exploits versuchen werden, massenhaft andere Schadprogramme auf iOS-Geräte zu spülen.

Bild: von stephen butler [CC BY-NC]