bla

Die perfekte Diktatur

Donnerstag, 20.4.2017, 11:29 > da]v[ax

Der Huxley wird bald wieder verboten werden. Aber nein Max, was regst du dich denn so auf, Max, du siehst das alles immer viel zu schwarz, Max, es ist doch alles okay, Max, warum kommst du denn nicht in unsere WhatsAppFacebook-Gruppe, Max? Wir haben Soma!

(via zivilerungehorsam)

15 Meinungen zu “Die perfekte Diktatur”

  1. Raze meinte:

    Ach, den brauchen sie nicht verbieten. So eine olle Schwarte liest doch keiner mehr. Billige Heimatkrimis, 50 Schatten irgendwas, sowas liest man heute. Der Stacheldraht ist perfekt durch die Köpfe gezogen, da ist kein Blick weg von der Spiegel-Bestsellerliste weg mehr möglich. Und überhaupt lesen - heutzutage macht man Youtube - Videos. Oder Hörbücher.

    Immer diese ewiggestrigen. :roll:

  2. da]v[ax meinte:

    @Raze: hey, dich gibt's ja auch noch :) Schön. Manchmal bin ich mir echt nicht mehr so sicher, ob hier überhaupt noch Leute mitlesen (außer den üblichen Verdächtigen)

  3. Raze meinte:

    Tja. Zuviele Baustellen für Aufregung, da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll.

  4. ninjaturkey meinte:

    Huxley war schon immer der bessere Orwell.

  5. JoyntSoft meinte:

    @ninjaturkey: Und wir haben beide zusammen, jetzt!

    :kotz:

  6. unschland meinte:

    Huxley und Orwell reichen nicht, da fehlt noch ein Hauch Brazil für die absurde Kopfnote. Geliefert wie bestellt:
    "Digitaler finaler Rettungsschuss"
    https://www.tagesschau.de/inland/bundesregierung-gegenangriffe-internet-101.html

  7. Pjotr56 meinte:

    @Raze: Ja, so ist es - leider, leider, leider!!! Gegen die Volkszählung 1983 gab es noch großen Widerstand, heute präsentieren sich Milliarden beim fratzenbuch freiwillig. Die 80er - Ostermärsche, Friedensdemo in Bonn ... .
    Aaaaaaaaaaaaaaaaber:
    Es gibt sogar bei yt interessante und brisante Informationen, die in 1:38 h den status quo darstellen,
    sozusagen Aufklärung reloaded:
    Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk
    https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I9gXwack

  8. da]v[ax meinte:

    @unschland: jo, das und das.

  9. epikur meinte:

    Raze hat völlig recht! Man braucht überhaupt nichts mehr verbieten, das würde viel zu viel Aufmerksamkeit erregen. Wozu auch? Die Menschen verbieten sich Aufklärung schon selbst. Alles, was keine Unterhaltung ist oder über den eigenen beschränkten Alltags-Tellerrand hinaus geht, ist doch Klugscheißerei und total uninteressant. Es "nützt" und "bringt" einem ja nichts persönlich. Solch ein Wissen ist also für viele nutzlos. Deshalb gibt es überall auch die Coacher- und Lebensratgeber-Bücher, weil sie quasi als Anleitungen funktionieren. Mit vermeintlich pragmatischem Wissen.

  10. Eike meinte:

    Soma? War evtl. SPAM gemeint?

  11. JoyntSoft meinte:

    @Eike: Nope, ich denke schon, dass er "Soma" meint.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6ne_neue_Welt

    (dritter Absatz)

  12. charme meinte:

    Du wirst zum Spinner. Schade, hab dich mal gerne gelesen.

  13. daMax meinte:

    @charme: weil ich Huxley zitiere? Oder weil mich WhatsApp langweilt? Ich halte Kritik ja schon aus, aber das ist jetzt doch ein bisschen harsch so ohne nähere Begründung, meinste nicht?

  14. anneloewe meinte:

    Doch hier! Lese mit. Manchmal zu spät für Diskussionen. Aber trotzdem.

Trackbacks/Pingbacks:
  1. […] ich als erstes am Tag solche Kommentare zu lesen […]

Antworten

Dein Kommentar

Das Kleingedruckte:
Halte Dich bitte an die Spielregeln. Welche Emoticons du verwenden kannst, steht hier. Kommentarabonnements werden automatisch nach 3 Monaten gelöscht.
 
 Wer HTML kann, ist klar im Vorteil. Diese Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
 
 Bei der Menge an Spam-Kommentaren passiert es hin und wieder, dass ein Kommentar vom Spamfilter gefressen wird. Bitte sei mir nicht böse aber ich habe weder Zeit noch Lust, solch verloren gegangenen Kommentaren hinterher zu forschen. Wenn das öfters passiert, schreib' mir 'ne Mail damit ich dich whitelisten kann.

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.