Schon wieder dieser scheiß VfB

Freitag, 14.6.2019, 18:29 > daMax

Fußball ist ja nicht so meins, aber hätte ich es mit Fußball, dann wäre der VfB wohl "mein" Verein. Wegen Heimat. Oder wie sucht man sich "seinen" Verein aus? Egal, dieser Mensch hier hat sich mit allen Konsequenzen dem VfB verschrieben und so leidet er derzeit große Pein. Gut für uns, dass er sowohl Gitarre als auch seine Stimme beherrscht, denn bekanntlich sind Seelenqualen seit je her ein unerschöpflicher Quell komponistischer Schaffenskunst und unter Zuhilfenahme von Kerstin Otts „Scheißmelodie“ ist daher dieses hübsche Lamento entstanden:

(danke, seilinho)

Akkorde: B G D A
Text:

Schon wieder ham se verlorn das letzte Spiel,
Schon wieder ging’s für uns um ziemlich viel,
Schon wieder n Trainer weg, Das Chaos ist perfekt,
Alles fängt von vorne an.

Schon wieder diese Parolen nach dem Spiel,
ich krieg von dir jetzt langsam mal zu viel.
Ich möchte dich vergraben irgendwo, und wenn ich an dich denk,
kommt mir alles wieder hoch!

Schon wieder dieser scheiß VfB!
Schon wieder dieser scheiß VfB!
Die Farben weiß und rot,
Trag ich bis in den Tod,
Doch grad tut er mir weh,
dieser scheiß VfB...

Schon wieder in der Kurve in meim Block,
Schon wieder hab ich echt so gar kein Bock,
Und schon wieder bin ich betrunken wegen Dir,
Und wenn ich heut krepier, Hol ich mir jetzt das sechste Bier.

Schon wieder schwätzt der Dietrich nur noch Stuss,
Der Typ hat ja sowas von nen Schuss,
Schon wieder Liga zwei Stuttgart ist dabei,
Dietrich nimm dein Hut, Goodbye.

Schon wieder dieser scheiß VfB!
Schon wieder dieser scheiß VfB!
Die Farben weiß und rot,
Trag ich bis in den Tod,
Doch grad tut er mir weh,
dieser scheiß VfB...
[2x]

Dieser scheiß VfB!