Jetzt bleibt halt mal zuhause, ihr Vollhonks!

Freitag, 20.11.2020, 10:25 > daMax

Ich habe echt überhaupt kein Verständnis für Covidioten, die masken- und abstandslos in Deutschland hin und her reisen und sich und andere beim munteren Ringelpiez mit COVID-19 infizieren. Und offenbar nehmen es auch sonst nicht mehr so viele so wirklich ernst mit dem aktuellen Lockdown.

Was ist los mit euch? Rafft ihr nicht, dass sich hierzulande täglich über 20.000 Leute infizieren? Oder dass in den USA innerhalb der letzten 24 Stunden 2.200 Menschen an COVID-19 gestorben sind? Habt ihr überhaupt kein Mitleid mit unseren Pflegekräften? Wie scheiße* seid ihr denn bitte?

Dabei ist es doch so leicht, die Realität da draußen zu lassen. Um euch mal die Stubenhockerei zu versüßen:

  • Plague Inc.
  • Foundation
  • GRIP: Combat Racing
  • Cloudpunk
  • Infinifactory
  • Star Trek Online
  • Youropa
  • Tiny & Big: Grandpa's Leftovers
  • Grow Up
  • Snake Pass
  • Unforeseen Incidents
  • Poly Universe
  • Pikuniku
  • Starbound
  • Bridge Constructor
  • und natürlich immer noch Skyrim mit vielen vielen Mods (1, 2, 3, 4)
  • So. Ich sehe wirklich keine Gründe mehr, nach draußen zu gehen. Und der Vollständigkeit halber hier noch eine (nicht vollständige) Liste der Spiele, die es noch auszuprobieren gilt (wenn sie mal günstiger werden bzw. überhaupt erscheinen):

  • Watch Dogs (1 & 2) Nee, doch nicht. Sieht zu sehr nach stumpfer Gewaltorgie aus...
  • <a href="https://store.steampowered.com/app/1091500/Cyberpunk_2077/" rel="noopener noreferrer" target="_blank">Cyberpunk 2077 Nee, doch nicht. Sieht zu sehr nach stumpfer Gewaltorgie aus...
  • Creaks
  • The Colonists
  • Journey
  • Spyro Reignited Trilogy
  • Balan Wonderworld
  • Psychonauts 2
  • Sable
  • * ja, "scheiße" ist ein attributives Adjektiv. :-P