bla

‘1337’
to daMax

FCK KT!

Januar 17th, 2018, 10:09

Da wurde bei jemand eine Menge Hardware beschlagnahmt.

Zitat aus dem polizeilichen Ermittlungsbericht:

Bei der forensischen Aufbereitung dieser Festplatte hat der Unterzeichner einen mit „VeraCrypt“ verschlüsselten Bootloader festgestellt. Im Hexadezimalcode des Bootloaders hat der Beschuldigte den Text „Fick dich du scheiss KT1!“ eingetragen.

Genau mein Humor. :lol:

Immerhin:

ein Strafantrag wegen Beleidigung wurde bislang nicht gestellt.

Aber was nicht ist, kann ja noch werden...

1 KT = Kriminaltechnik

 

Code statt Böller

Dezember 31st, 2017, 06:27

Dieses Jahr werde ich wieder mal kein Feuerwerk kaufen, weil ich das Geld lieber anders (Achtung Wortpiel!) verpulvere (höhö). Bei go4u fand ich allerdings dieses hübsche JS-Feuerwerk, das ich mir statt dessen ins Blog klebe.

Update: genug gefeuerwerkt.

Wem das zu popelig ist, kann sich ja an dieser Bombe erfreuen.

Ich bin eine Bombe. Klick mich!

Du willst auch Cyberterrorist werden? Kein Problem, eine ausführliche Bombenbauanleitung gibt es hier.

PS: und wie man eine HTML5-Animation mit einem HTML5-Audioschnipsel synchronisiert bekommt, weiß Stackoverflow. Im Prinzip spielt man den Sound schon mal an und stoppt ihn per setTimeout nach 10 Millisekunden wieder. So wird er vorgeladen.

In diesem Sinne: auf ein Neues!

 

ZX Spectrum 2017

Dezember 30th, 2017, 19:34


Ultraviolet by Hooy Program

Leider haben mich dieses Jahr nicht mehr so viele Produktionen wirklich begeistert. Statt dessen musste ich fassungslos zuschauen, dass sich eine fucking Nazi-Demo in die Scene eingeschlichen hatte. Eine kleine Unterhaltung hinter den Kulissen hat leider nur ergeben, dass sich pouet.net als reines Archiv sieht und keine Zensur vornehmen will. Irgendwie verständlich, irgendwie auch eine Schande. Naaaja. Genug der Vorrede, hier die restlichen (drei) Demos. Habe ich eine coole Produktion übersehen? Ab in die Kommentare damit!

zeig her...

 

Aus Versehen erlaubte Sites in uBlock Origin wieder permanent blocken

Dezember 19th, 2017, 11:04

uBlock-Origin-User kennen dieses Popup:

Auf der Suche nach Live-Streams habe ich gerade aus Versehen auf "Permanently" geklickt und es war mir nicht klar, wie ich dieses Versehen wieder rückgängig machen kann. Dank Reddit bin ich wieder ein bisschen klüger:

  • uBlock Dashboard öffnen
  • unter My Rules -> Temporary Rules findet ihr die Regel ganz oben
  • Edit drücken
  • Auf der rechten Seite den gesamten String markieren und löschen
  • Save
  • und weg ist sie
  •  

    Auf der Suche nach Live-Streams (update)

    Dezember 19th, 2017, 10:27

    Ich sitze ja im Moment gerade ziemlich kaputt im Bett herum und bin auf der Suche nach Unterhaltung. Dabei fiel mir auf, dass meine Liste mit Livestreams öffentlich-rechtlicher Sender inzwischen zu großen Teilen nicht mehr funktionierte. Also habe ich sie mal wieder glatt gezogen, allerdings finde ich leider keine URLs für folgende Sender mehr:

  • NDR
  • One
  • ORF 1-3
  • Denn die "URLs", die man per Site-Info bekommt, sehen so aus:

    blob:http://www.ndr.de/f1e272b1-1a10-f848-93ba-7d106f38da48

    und funktionieren leider nicht in VLC & Co. Mit Lillis Tipp konnte ich den WDR-Stream sogar nochmal ausm Source-Code rauspopeln, aber die restlichen Streams finde ich nicht. :(

    Vielleicht werdet ihr ja fündig?

    Update: megatherium got some! Danke! Die Ösis funktionieren weiterhin nicht im VLC, aber was solls.

     

    Das Programm zum CCC-Kongress 2017 ist online

    Dezember 16th, 2017, 14:03

    Da isses und es sind wieder SO viele interessante Vorträge dabei, dass ich bis März zu glotzen habe...

     

    Fehlfarben in Diablo unter Windows7 fixen

    Dezember 6th, 2017, 18:42

    Gerade packte mich mal wieder die Diablolust. Leider sah das Spiel ungefähr so aus:

    Das lässt sich aber mit einem kleinen Registry-Eintrag fixen, den ihr hier herunterladen könnt:

    Diablo_Color_Fix_Windows_7_64-Bit.zip

    Voraussetzung ist ein auf 1.09 gepatchtes Diablo und natürlich ein 64bittiges Win7, ne?

    Update: hier stand vorher ein anderer Tipp mit einem Batchfile, das den Windows-Explorer abschießt, aber das hat nicht wirklich gut funktioniert. Der Regkey hier ist deutlich besser.

    (gefunden hier)

    farben | messed | wrong | colors | falsch | problem | windows 7

     

    Inkscape mit dunklem Theme und schicken Icons

    November 21st, 2017, 14:32

    Hell yeah! Danke, iOVERD!

    Wie das geht? so...

     

    Zufall durch Lavalampen

    November 9th, 2017, 09:33

    Moderne Kryptographie benötigt viele Zufallszahlen. Allerdings ist es gar nicht so einfach, per Computer tatsächlich zufällige Zahlen zu erzeugen. Deshalb steht bei Cloudflare eine ganze Wand voller Lavalampen herum, die für ordentlichen Zufall sorgen. Sweet.


    The Lava Lamps That Help Keep The Internet Secure

    Update: mir kam gestern Abend allerdings in den Sinn, dass das eine ziemlich energieaufwendige Art ist, Zufall zu erzeugen. Eine aufs Meer gerichtete Kamera würde deutlich weniger Strom fressen, ihr Silicon-Valley-Hipster!

    (via twistedsifter)
     

    Radio todamax jetzt wieder ohne Trackingmüll

    September 3rd, 2017, 12:01

    Dislaimer: Der nun folgende Post ist für Handybesucher uninteressant, weil sie das Radio sowieso nicht zu sehen bekommen. Wobei es trotzdem geladen wird und dieser Artikel somit doch irgendwie relevant ist, aber wen interessieren schon diese technischen Details?

    Zu meinem großen Schrecken habe ich gerade gesehen, dass das eingebettete Laut.fm-Widget da rechts in der Sidebar jede Menge GoogleAnalytics und ähnlichen Mist mitbrachte:

    Das soll natürlich nicht sein, denn ich will hier so trackingfrei wie möglich bleiben. Vor einiger Zeit hatte ich mir mal meinen eigenen Player gecodet, den ich allerdings aufgrund von GEMA und GVL so nicht einbetten durfte (denn sonst hätte ich hier GEMA bezahlen müssen und das will ich ja nun auch nicht).

    Was also tun? Ganz einfach: ich habe meinen handgeschriebenen Player so umgebaut, dass er jetzt GEMA-konform ist, soll heißen, ein Klick auf "Play" öffnet laut.fm/todamax in einem neuen Fenster. Da ich jetzt wieder volle Kontrolle über alles habe, ist

    1. die Titelanzeige wieder schnieke
    2. eine Anzeige der aktuellen Hörerzahl mit dabei und vor allem
    3. kein GoogleAnalytics oder ähnlicher Mist eingebunden

    und schon melden sowohl Privacy Badger als auch uBlock Origin wieder 0 herausgefilterte Elemente bei einem Besuch dieses Blogs:

    So is' recht :)

    PS: und bitte erzählt mir nicht, dass euer AdBlocker hier aber was wegfiltert. Das ist das YouTube da unten ↓. Besucht einen Artikel direkt und ihr werdet seht, dass todamax.net clean ist.

     

    Das Android-Easteregg

    August 27th, 2017, 22:26

    Ich habe gerade das in Android versteckte Easteregg gefunden. Ganz alleine und völlig überraschend. Und zwar so:

    1. Settings -> General -> About Device
    2. Auf die Anroid Versionsnummer ein paar mal schnell tippen
    3. Der Homescreen geht auf. Je nach Android-Version mit einem Punkt (Android 5 aka. Lollipop) oder einem übergroßen Icon (Android 6 aka. Marshmallow)
    4. Je nach Android-Version muss man nun
      1. Bei Android 5 einfach drauftippen, dann wird aus dem Punkt ein Lolli
      2. Bei Android 6 über das Icon wischen, dann erscheint ein Marshmallow
    5. Jetzt weiß ich auch nicht so genau, entweder lange gedrückt halten oder mehrmals antippen, ich bin noch nicht ganz sicher, aber wenn ihr es richtig gemacht habt, dann
    6. TA-DAAAAA! seid ihr mitten drin im Easteregg

    Sehr cool. Leider mache ich dabei genau 0 Punkte, das ist mir viel zu schwer :(

     

    Hilfe bei PGP/GPG-Problem gesucht

    August 9th, 2017, 11:30

    Mir schreibt ein "wiedermal(de)motiviert" gerade:

    Grundproblem bei der GPG Email Verschlüsselung für ANFÄNGER ist meiner Meinung nach folgendes: Nachdem man geschafft hat Leute für Privacy zu interessieren und dafür zu begeistern mit GPG zu verschlüsseln, treten schnell immer wieder Effekte auf keine Hilfe gefunden wird und jeder den Mist hinhaut.

    Dabei ist es symptomatisch für die Spezialistenszene im Umfeld GPG oder auch LINUX, dass zwar das Problem umfangreich erklärt wird, aber brauchbare Hilfe für den willigen Anfänger leider nur auf überall vorhandene Basissätze, dünkelhaftes "Da musst Du Dich halt in die Scripte einlesen" oder politische Statements wie z.B. MS-Hating begrenzt ist.

    Soweit meine grantig frustrierte Erfahrung.

    Beispiel:
    Auf die Frage wie ich das Problem lösen kann, dass korrekt verschlüsselte Nachrichten über einen Hotmail Account versandt, (siehe auch hier, der hat anscheinend auch keine Antwort bekommen), als in zwei Dateianhänge aufgeteilte Nachricht ankommen, die der Emailclient dann leider nicht als verschlüsselte Nachricht erkennt und das Entschlüsselungsmodul mit Passworteingabe dann eben nicht aufruft um bequem die Passworteingabe vorzunehmen, erfolgt in der Menge die Antwort:
    -"Microsoft- bist selber Schuld - such Dir RICHTIGE Emailprovider" oder
    -"Das Problem habe ich nicht - warum benutzt Du nicht xyz Provider" oder
    -"Am Client (TB, ...) liegt es nicht - wende Dich an Microsoft".

    Da wäre der PRIVACY und Verschlüsselungsinitiative, so lobenswert diese ist, mehr geholfen, wenn den Leuten geholfen würde, indem die "Community der Spezialisten" wohlwollend erkennt und zum Wohle aller helfend nutzt,
    dass viele Leute einen gewissen Aufwand eingehen möchten um Privatheit zu erhalten, aber wenn sie alleine gelassen werden ist es aus, und danach sind die so schnell nicht mehr zu begeistern.

    Prüfungsfrage: Warum ist Whatsapp so verbreitet? Weil es EINFACH zu bedienen ist!

    Email sollte dem so nahe kommen wie möglich - Zielgruppe WILLIGE ANFÄNGER.

    Also bitte mehr Hilfe für die Willigen!

    btw: mit beschriebenem Problem sind mir bereits mehrere Willige wieder zu Unwilligen geworden und wieder abgesprungen.

    Alleine ist Verschlüsseln ein trocken Brot und sinnfrei.

    :-(

    Bitte um Hilfe bei diesem und ähnlichen Problemen.

    Ich habe keine Ahnung, was da schief läuft. Ihr vielleicht?

     

    Project Mayhem: Flooding the scammers

    Juli 27th, 2017, 15:10

    Seit geraumer Zeit nehmen Betrugsversuche am Telefon zu (vorwiegend aus Indien) und die Tüpen werden dabei immer dreister. In der Regel versuchen die euch zu erzählen, sie kämen von Microsoft oder sonst einer bekannten Firma, hätten Probleme auf eurem rechner entdeckt (Viren, abgelaufene Lizenzen usw) und versuchen euch dazu zu kriegen, ihnen die Kontrolle über euren rechner zu geben. Naja, und was dann kommt, überlasse ich eurer Fantasie.

    Gut, dass es Profis wie Nicole Mayhem gibt, die solchen Asis einen wirksamen Riegel vorschieben:

    https://www.patreon.com/ProjectMayhem

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.