bla

‘1337’
to daMax

Alternativlos, Folge 19

Oktober 11th, 2011, 20:59


Damit das in den vielen Updates nicht so sang- und klanglos untergeht: Wer mal ein wenig hinter die Kulissen des Hickhacks um den Staatstrojaner blicken möchte, könnte sich beispielsweise die 19. Folge des CCC-Podcasts "Alternativlos" zu Gemüte führen. Constanze Kurz, Frank Rieger und Fefe plaudern darin munter aus dem Nähkästchen des Chaos Computer Clublebens und erzählen gar erquicklich Anektödlein aus dem Saal des Verfassungsgerichts, einem Zugrestaurant der Deutschen Bahn und anderen Örtlichkeiten. So ab etwa Minute 30 wirds spannend, da wird noch mal aufgedröselt, wie das damals mit dem sog. "Großen Lauschangriff" war und dann gehts um DigiTask, die Leistungsbeschreibung des Trojaners, dessen Arbeitsweise und es wir erläutert, wie ein Programm gehäckt wird. Gegen Ende wird auch noch einmal erzählt, dass dem BMI 36 Stunden Vorlauf gegeben wurden bevor sie mit dieser Info an die Öffentlichkeit gegangen sind (was von BMI-Sprecher Markus Beyer geleugnet wird, siehe Update 21)

[Direktdownload]

 

Der Volks-Bot

September 21st, 2011, 21:17

Muahaha: In einschlägigen Untergrundforen wird ein funktionierender Botnet-Baukasten "Aldi Bot" für 10 Euro angeboten.

Die Spezialisten von G DATA befürchten nun, dass sich Botnetze zum Massenmarkt entwickeln könnte – dabei sei es egal, ob zum Geld machen oder nur zum Spaß.

 

Ein ♥ für DAB+

September 1st, 2011, 13:07

Der neue digitale Radio-Standard DAB+ stört den Polizeifunk in NRW. Hihi.

 

Der GEMA-Hack: Offen wie ein Scheunentor

August 24th, 2011, 07:18

Gestern abend zwitscherten einige Details vom GEMA-Hack durchs Netz. Unter anderem die Passwörter, die nun wirklich alles andere als sicher sind (Anmeldename ist gleich Passwort m( ) und ein toller Screenshot vom Hack. Heise schreibt dazu:

Es sieht ganz so aus, als sei der GEMA-Server offen wie ein Scheunentor gewesen.

Und nun schaut euch das hier an (bitte anklicken für volle Größe)

Kleiner Gag am Rande: heute kommt man immer noch nicht auf die GEMA-Site (403 Forbidden) :lol:

Die Passwortliste sieht so aus:

(username,password,email,*plainpw*)
cdode:895cfbf5add9e56b40ee2e193de2fff9::kihnkim
testredakteur:128ecf542a35ac5270a87dc740918404::bla
testchefredakteur:df5ea29924d39c3be8785734f13169c6::blabla
rsaur:6e5e43cf1fa8eb133c17b49e16599b7b:saur@aicomm.de:rsaur
mpoeschl:0797bfaf6165f7904b8b8376b4facdc8::mpoeschl
gmeinert:7e49dadf2cc69cbae4bff43bb9f7e2e0::ellis
ipalmtag:ae5e132bcca1414cd4c92a599bbe6e8e::teetasse
_cli_scheduler:dfe83b41b02fa86eb8459640960cad4e::
phempel:e3ef6411eb6ccd224eaa24f57c9b809b:phempel@gema.de:
mpinzger:56a78acbcbb935cf359a777b9271f8a0:mpinzger@gema.de:
vbley:def5ebb4aa81ae49a9847503bc942579:vbley@gema.de:07verena10
bdorn:f14f831a9badfe0af03043106af04591:bdorn@gema.de:bdorn
ahaberkorn:ea36f86db729ff3d5c8bac2562f6b95b:ahaberkorn@gema.de:ahaberkorn
fwalther:5d384a39b59bfc6fd6b6de175624dbe3:fwalther@gema.de:
www_redakteur:906239734a358616dfe602318864c766::hilftuns
smai:17374c698909042377e8db0abd35 0040:smai@gema.de:egon
kreindlmeier:2b8cfa4ad15f0a3e0df7c8bb622a0bed:kreindlmeier@gema.de:

Aua aua aua m(

 

"this is fun" ist sicherer als J4fS!2

August 2nd, 2011, 13:12

Ich hätte es ja nicht vermutet, aber "this is fun" ist als Passwort wesentlich sicherer als "J4fS!2". Warum das so ist, erklärt dieser Artikel (leider nur auf englisch).

http://vivekgirotra.com/why-the-password-this-is-fun-is-10-times-more

 

Coderweisheiten

August 1st, 2011, 15:37

Du weißt Dein Tag war erfolgreich, wenn auf Deinem Bildschirm diese Zeichenfolge steht und sie die Spezifikation erfüllt:

^([A-Z0-9]{3}|[A-Z0-9]{2}\*{1})([+|\-|/][0-9A-Z]{3}){0,}$|^([A-Z0-9]{3}|[A-Z0-9]{2}\*{1})[+-]\(([0-9A-Z]{3}){1}([+|\-|/][0-9A-Z]{3}){0,}\)$

Regular Expressions - Separating boys from men since the 1960s. :mrgreen:

PS: ja, ich hätte auch {*} anstelle von {0,} schreiben können, aber damit kommt der RegEx-Coach nicht klar (warum auch immer)...

 

CIA

August 1st, 2011, 08:29

XKCD hat mal wieder einen sehr wahren Comic zum "Hack" der CIA Website gezeichnet.

 

Danke, Admin!

Juli 29th, 2011, 10:04

Heute ist internationaler System Administrator Appreciation Day und da wollte ich meinem besten Admin aller Zeiten mal gepflegt Danke sagen:

                         i.
                            .7.
                           .. :v
                          c:  .X
                           i.::
                             :
                            ..i..
                           #MMMMM
                           QM  AM
                           9M  zM
                           6M  AM
                           2M  2MX#MM@1.
                           OM  tMMMMMMMMMM;
                      .X#MMMM  ;MMMMMMMMMMMMv
                  cEMMMMMMMMMU7@MMMMMMMMMMMMM@
            .n@MMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM
           MMMMMMMM@@#$BWWB#@@#$WWWQQQWWWWB#@MM.
           MM                                ;M.
           $M                                EM
           WMO$@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@#OMM
           #M                                cM
           QM              DANKE             tM
           MM              DUDE!            CMO
        .MMMM                                oMMMt
       1MO 6MMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM iMM
      .M1  BM     Ohne Dich gäbe es kein     vM  ,Mt
      1M   @M  todamax und auch meine Mails  WM  M6
       MM  *M   würden in Spam ertrinken..   WM   M*
       MM  .A8OQWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWOAz2  #M
        MM                                      MM.
         @MMY                                vMME
           UMMMbi                        i8MMMt
              C@MMMMMbt;;i.......i;XQMMMMMMt
                   ;ZMMMMMMMMMMMMMMM@A;.

PS: Ach herrje... danke natürlich auch an fronti für seinen unermüdlichen Einsatz im Kampf gegen unseren Contentfilter!

 

Anonymous: GIS gehackt (update)

Juli 22nd, 2011, 14:17

Meine Fresse, alleine mit den Aktionen von Anonymous lässt sich zur Zeit ein ganzes Blog füllen. Aber Linus Neumann kann viel besser schreiben als ich, deshalb klickt hier und zieht euch diese großartige Nachricht rein. Nein, wirklich. Lest das. Das ist richtig lustig. Echt jetzt. Macht es.

Update:


(via bigbear3001)

 

We have joy we have fun, we have messed up Murdoch's sun

Juli 19th, 2011, 21:11

Dass Lulzsec die Website des Murdoch-Blattes The Sun gehackt haben, habt ihr ja sicher alle mitbekommen. In der Süddeutschen hat dirk-vongehlen dazu einen recht hübschen Artikel mit dem Titel "Fight the power! Hacken als Live-Spektakel in Echtzeit" veröffentlicht. Darin geht es ein bisschen um

die humorvolle Begleitung, in der die Hacker mit den überkommenden falschen Bilder der dunklen Nerds aufräumten

aber auch um die politische Relevanz dieser

neuen Protest-Kultur im Internet

Netter Lesestoff für zwischendurch.

(via netzpolitik)

 

Anonymous plant eigenes soziales Netzwerk

Juli 18th, 2011, 15:48

Ja wie geil ist das denn?

The sheep era is over. The interwebz are no longer your prison.

http://anonplus.com/

Ist noch in der Etnwicklungsphase aber hey! So hat Google auch mal angefangen :)

 

CSS schräg

Juli 12th, 2011, 10:21

Also wenn mir das nächste Mal langweilig ist, werde ich mein Blog noch etwas schräger machen als es eh schon ist. Mit CSS kann man ja heutzutage so geile Sachen hinfrickeln:


http://www.useragentman.com/tests/cssSandpaper/cube3.html

 

Auswertung der Tracking-Daten der Bundespolizei

Juli 11th, 2011, 15:32

Ihr erinnert euch an den Bundespolizei-Hack. Die Daten wurden nun ausgewertet. Es scheint sich um kleine Ortungswantzen zu handeln, die wohl am KFZ der "Zielpersonen" befestigt wurden. Insgesamt fahren wohl 86 Personen rum, die zwischen 1 Tag und 9 Monate aktiv waren/sind.

Mehr dazu bei netzpolitik und indymedia.

 

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.