bla

‘Ich’
to daMax

Frohes Neues und so

Januar 1st, 2017, 22:41

Das Jahr geht ja gut los. Hier ist zugegeben ziemlich tote Hose, so ein Umzug ist halt dann doch immer aufwendiger als man anfangs glaubt.

Erledigt:
- Küche streichen
- Treppe / Flur / Diele streichen
- Büro streichen
- das halbe Zimmer neben dem Schlafzimmer streichen und mit einem Schranksystem ausstatten

Todo:
- Wohnzimmer streichen
- Kücheneinrichtung kaufen und aufbauen
- Umziehen

Und weil das eben ist, wie es ist, passiert hier auch weiterhin so gut wie nichts.

Ich wünsche euch allen trotzdem ein tolles neues Jahr. Möge es besser werden als das letzte. Zumindest bei mir läuft es gerade ganz gut an, wenn auch ziemlich anstrengend.

 

Symbolbild

November 13th, 2016, 11:31

Ich so, hier in der Kommentarspalte, hin und wieder.

bulldog-in-catdoor_500px

(via twistedsifter)
 

Trump ist gut für mich

November 10th, 2016, 16:01

success-baby_tchakaMal abgesehen davon, dass ich im Moment mit einer Nebenhöhlenentzündung im Bett vor mich dahin vegetiere, ist heute mein persönlicher Tag der guten Nachrichten.

Nach monatelangem Fluchen, Bangen, Hoffen, Heulen, Hassen, Umkippen, Wiederaufstehen und Weitermachen, kamen heute kurz nacheinander nicht nur einer sondern gleich zwei Anrufe an, die mir beide eine Wohnung zusagen wollten! Zum Glück in der "richtigen" Reihenfolge, so dass wir jetzt zwar in ein nicht ganz so cooles Veedel kommen, dafür aber eine extraschöne Wohnung beziehen werden! Yeah! Ihr werdet also von weiteren Genervtheiten meinerseits von dieser Front verschont bleiben :)

Ein paar Stunden später lese ich dann diesen Blogartikel, in dem Tobi berichtet, wie er Geld am Automaten zog und vergaß, welches dann wohl zum Glück wieder eingezogen und ihm gutgeschrieben wurde. Naja, mir neulich genau dasselbe passiert und ich hatte die 200 Euro längst abgechrieben, was ich ihm auch so kommentieren wollte, aber vorher dachte ich mir "guckste mal lieber nach" und yeah die zweite: die Kohle kam wieder zurück.

#TrumpsAmerica2daMax: alles wird gut :)

 

Aus der Abteilung "Ich würde ja gerne, aber..."

November 2nd, 2016, 10:58

first-world-problems-face-300-px_2Ich werde meine Bank wechseln. Die Sparda Bank nervt mich einfach nur noch. Mit allem, was sie tut. Angefangen bei der Tatsache, dass der "nächste" Geldautomat von mir aus 3km entfernt ist (CashPool, har har), über ihre unmögliche Politik, dass eine Sparda Bank in Köln nicht der gleiche Laden ist wie eine Sparda Bank in Stuttgart, und ich hier nicht mal als Kunde behandelt werde, bis hin zu dem neuesten "Sicherheits"unbedienbarkeitsdesaster chipTAN.

Und jetzt kommt's: ich würde ja gerne zu einer "fairen" Bank wie zum Beispiel der GLS gehen, aber ich sehe es einfach nicht ein, deren Mondpreise zu bezahlen. Mal im Ernst: die bekämen von mir genügend Geld in die Hand gedrückt, um damit zu wirtschaften und Geld zu erzeugen (Abrakadabra), aber trotzdem dann sowas:

Kontoführungsgebühren: 45,60€/Jahr
2 BankCards: 30€/Jahr
1 Visa Card: 30€/Jahr
Kontoauszüge: 12€/Jahr
Summe: 177,60€/Jahr

Dafür bekomme ich garantierte 0,00% Zinsen, egal wofür (Festgeld, Tagesgeld, Sparbrief etc.) und darf dann auch wieder nur bei VR-Banken gratis Geld abheben, die sind strategisch genau so großartig über Deutschland verteilt wie der CashPool. Der "nächste" Automat ist 2km entfernt und auch sonst müsste ich meine Einkaufstouren immer erstmal an einem Automaten entlang planen.

Bei einer x-beliebigen Online Bank (hier mal am Beispiel Consors) bekomme ich ein Girokonto für:

Kontoführungsgebühren: 0,00€/Jahr
2 BankCards: 0,00€/Jahr
2 Visa Cards: 0,00€/Jahr
Kontoauszüge: 12€/Jahr
Summe: 12€/Jahr

Dafür bekomme ich zwar auch keine Zinsen, kann aber an wesentlich mehr Automaten gratis Geld abheben (der nächste Automat ist von mir 300m weit weg) und auf den "Sparbrief" gibts immerhin 0,6% Zinsen.

Tja.

Da steckt dann Atomindustrie, Waffenindustrie und Lebensmittelspekulation drin.

Es ist und bleibt zum Kotzen.

Ich würde ja wirklich gerne die Welt verbessern, aber warum soll eigentlich immer ich dafür drauf zahlen? Hm? Das ist doch Scheiße.

 

Recommended for you

Oktober 26th, 2016, 14:45

Danke YouTube, aber NEIN DANKE!

bildschuss_20161026_14-44-33

 

Vom Älterwerden

Oktober 19th, 2016, 14:30

Früher so: hurra! Ein neues Betriebssystem! Gleich mal ausprobieren!

Heute so: wat? Schon wieder ein neues OS? Ich habe doch vor 3 Jahren erst nen Upgrade gemacht. *klickt auf "Remind me later"*

Bzw. eben: oh je, schon wieder ein neues OS? Ich glaube nicht, dass mein 9 Jahre alter Maccy damit klar kommt. *bleibt bei Mountain Lion*

Bonustrack: ich habe am Wochenende mein altes Handy wieder aktiviert, nachdem es mir wieder mal gelungen war, mit dem Aufspielen eines Klingeltons sämtliche Songs auf dem iPhone zu verlieren. Ist es schon zu spät, um auf Gärtner umzuschulen?

 

Das Alien in der Haltestelle

Oktober 18th, 2016, 21:34

köln piusstraße

Seht ihr auch das Alien im linken Foto? Ich sehe das nämlich jedes Mal wieder aufs Neue, wenn ich an dieser Haltestelle auf die Bahn warte...

 

Fragen, die sich mir stellen

Oktober 17th, 2016, 09:06

FUCK YOU MEME FACEWAS ZUR HÖLLE MUSS MAN EIGENTLICH ANSTELLEN, UM IN KÖLN EINE WOHNUNG ZU BEKOMMEN?!? HÄ?!? "FREIWILLIGE" SELBSTAUSKUNFT; SCHUFA-AUSKUNFT; PERSOKOPIEN (!); GEHALTSABRECHUNGEN; KOPIEN DER VERSICHERUNGSPOLICEN (!!); HAMMER DES TAGES: "BRINGEN SIE IHRE LETZTE EINKOMMENSSTEUERERKLÄRUNG MIT". WADDAFAK?!?

Statistik bisher: 13 Wohnungsbesichtigungen, 5x Interesse bekundet, 1x in die "engere Auswahl" gekommen, 0 Zusagen, Frustpegel:98%

 

Fragen, die sich mir stellen

September 23rd, 2016, 16:56

Warum suche ich mir eigentlich ständig Sportarten aus, für die man mindestens 2 Leute braucht und finde dann nie Leute, die mitspielen wollen :?: :???: *nerf*

 

Mal 'ne Frage

September 16th, 2016, 10:17

Ich habe völlig überraschend 4-5 Stunden in Paris tot zu schlagen, aber keine wirkliche Idee, was ich tun könnte. Ich hasse Tourisightseeing, der Eifelturm interessiert mich nicht die Bohne und für einen wirklichen Museumsbesuch reicht die Zeit wohl nicht. Any idea? Irgendwas geekiges, das ich tun könnte? Gibt's irgendwelche ausgefallenen VR-Daddeleien oder sowas in Metronähe? Vielleicht auch ne Ausstellung zum altägyptischen Katzenkult?

Update: danke, danke, das genügt. Ich lauf gerade einfach nur rum und fotografiere Street-Art. Paris ist ein gigantisches Freiluftmuseum :hehe:

 

= Pause =

September 13th, 2016, 12:00

Bin mal eben auf Geschäftsreise und weiß nicht so genau, ob ich Zeit/Lust/Gelegenheit zum Bloggen haben werde. Ihr benehmt euch und ich muss die Kommentare nicht zu machen währenddessen, ne? Danke.

 

Es ist soweit

September 3rd, 2016, 01:41

full_vorsichtaltersackIch lese gerade über irgendeine Sau, die durchs Twitter-Dorf getrieben wird und...

es.

interessiert.

mich.

nicht.

die.

Bohne.

Damit isses dann wohl soweit: consider me officially old. Endlich.

 

Du weißt, es ist Sommer, wenn...

August 27th, 2016, 13:30

...Du zum Lachen Lesen in den Keller gehst, weil das der einzig erträgliche Raum im Haus ist B-)

IMG_1270.JPG

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.