bla
  Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Ich’
to daMax

Game of Thrones

Dezember 16th, 2012, 00:30

So. Jetzt habe ich mir auch mal eine Folge dieser Besten Serie Aller Zeiten (einhellige Meinung aller Nerds) angeschaut. Was soll ich sagen? Ich bin zu alt für so eine Scheiße. Scheint mir die perfekte Serie für unterfickte, picklige, sozialverkümmerte Computerspielenerds, die Blut und Titten sehen wollen, zu sein. Prima.
Ich bin da raus. Sorry.

Oder kürzer (und lustiger):

 

daMax jetzt mit neuer URL

Dezember 15th, 2012, 11:14

Kurzfassung:
Ich bin jetzt nicht mehr unter http://blog.todamax.net/blog zu erreichen sondern unter http://blog.todamax.net Ihr müsst eure Links zu mir aber nicht zwangsweise ändern, das macht unser Server automatisch.

Langfassung: (mehr …)

 

Aus Gründen: daMax bleibt werbefrei

Dezember 12th, 2012, 20:25

Eine Zeit lang hatte ich ja mit der Idee geliebäugelt, mir die anfallenden Serverkosten durch Werbung finanzieren zu lassen. Ich hätte auch nicht wirklich ein Problem damit, einen oder zwei dezente Banner in die Sidebar zu pappen.

Aber wenn ich mir anschau', zu welchen Verrenkungen Leute ansetzen um sich einen positiven Artikel zu irgend einem Tinnef aus den Fingern zu saugen wird mir wieder klar: daMax ist nur echt ohne Kapital und das ist auch gut so(TM). Ich liebe es(TM). Die Freiheit nehm' ich mir(TM) weil ich es mir wert bin(TM).

Damit ich auch morgen noch kraftvoll zubeißen kann :mrgreen:

 

 

 

Existenzzitate

November 28th, 2012, 19:53

Warum ich "Existenz" so gut finde? Schwer zu sagen. Vielleicht zeigen zwei zufällig ausgewählte und nicht zusammenhängende Zitate auf, was ich meine:

[...] totale Transparenz. Ein Ende der Geheimniskrämerei. Eine Welt, in der Politiker, Zaibatsus, Gilden, Gangs und superreiche Machthaber ganz offen agieren mussten. Zwar behielten die obersten Strippenzieher der Welt Reichtum, Privilegien und rechtsprechende Gewalt, aber wenigstens würden sich ihre Machenschaften nicht mehr hinter den Kulissen abspielen. Alle sollten in aller Öffentlichkeit zeigen, was ihnen gehörte. Eine mächtige Idee, die für kurze Zeit die Massen entzündete...

... bis sie wegverhandelt wurde, als sich alle oberen Kasten dagegen aussprachen.

und später:

Die Unterscheidung zwischen 'einer' und 'viele' kann unklar sein. Die besten Modelle des menschlichen Bewusstseins beschreiben es als eine Ansammlung von Interessen und Subpersönlichkeiten, die manchmal in Konflikt miteinander stehen, oft verschmelzen, sich überlappen und mit agiler Anpassungsfähigkeit neue Eigenständigkeit gewinnen.

Vernunft und Verstand hängen davon ab, diese im Fluss befindlichen Teile des Selbst zur Zusammenarbeit zu bewegen, ohne dass sie zu starr oder zu genau umrissen und definiert werden. Bei Menschen geschieht das am besten durch Interaktion mit anderen Bewusstseinsträgern, mit anderen Personen. Ohne solche Wechselwirkungen mit äußeren Entitäten - mit externen Gemeinschaften und objektiven Ereignissen - kann sich das subjektive Selbst in Solipsismus oder Selbsttäuschungen verlieren.

Gehirnfutter, eben.

 

Fragen, die sich mir stellen

November 27th, 2012, 13:31
  1. Ist so eine Flachpfeifenseite wie Bloglovin.com wirklich erfolgreich :?:
  2. und wenn ja: warum :?: sinnloser geht's ja nun echt nicht mehr. Mode, Cupcakes, Schminke. Naja... so gesehen verstehe ich den Erfolg vielleicht doch.
  3. War 2b) jetzt ein sexistischer Gedanke :?: und wenn ja: warum ist Bloglovin denn sonst so erfolgreich :?: Goto 1.
 

Fragen, die sich mir stellen

November 25th, 2012, 14:12

Ja, wat denn nu :?: Haben sich die Nazis in den Burschenschaften nun durchgesetzt und werden auch eine Spaltung dieser Herrenvereine herbeiführen oder ist es genau andersrum :?: Mal abgesehen von der offensichtlichen Frage, warum solche Nazivereine überhaupt geduldet werden...

 

#rp13 ohne mich :(

November 19th, 2012, 13:11

Tja. Eigentlich wollte ich mir ja ein Ticket für die re:publica 13 kaufen, der Vorverkauf ging vorhin los.

Aber.

Der Bezahlvorgang warf mich diverse Male raus, und nach 20 Minuten waren die Bloggertickets für 75€ ausverkauft. Anscheinend gab's diverse technische Probleme. Inzwischen kosten die Tickets 150€ und das Geld habe ich nicht übrig.

Schade, ich wäre gerne dabei gewesen. Wer mir ein Weihnachtsgeschenk machen will: kauft mir ein 3-Tages-Ticket, aber macht hinne, die sind bestimmt auch in 2 Tagen weg.

Ansonsten wird's halt wieder nur die Abschlussveranstaltung werden, wenn man auf die auch ohne Tickets darf.

 

New style?

November 18th, 2012, 17:48

Lange habe ich dran rumgefummelt. So lange, dass ich nicht mehr weiß, ob das jetzt eine Verbesserung ist oder nicht. Sieht nicht nach viel Arbeit aus, war's aber. Scheiß CSS.

Geht das neue Layout klar?

  • Jo, passt. (49%, 51 Votes)
  • Alter, dat is mir Wumpe. Mach doch watte willst, ey. (34%, 36 Votes)
  • OMG mach weg den Scheiß bevor ich Augenkrebs krieg'. (16%, 17 Votes)
  • Ich bin Internet Explorer User... buhuhu. (1%, 1 Votes)

Meinungsmacher bisher: 105

Loading ... Loading ...

PS: ja, IE kann keinen schrägen Text. Mir doch egal.
PPS: Auf Mobilgeräten und im Feed hat sich genau nix geändert, dat is klar ne?

 

Insomnia

Oktober 4th, 2012, 03:18

Es ist 03:18 8-O
scheißschlaflosigkeit, scheißflugzeuge! wie soll ich denn morgen arbeiten, hm?

 

Mein Strand

Oktober 1st, 2012, 13:42

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich entdeckt, dass ich in direkter Nachbarschaft einen Strand habe. Wenn ich Leuten davon erzähle, ernte ich im jedoch meist ein leicht skeptisches "ach ja?", weil mir halt niemand glaubt.

Ich also in meiner Mittagpause mal eben rübergeradelt um dieses Beweisfoto zu schießen:

Ätsch :-P

Bild: daMax, Lizenz: Mach damit watte willst, ey. Das ist nu echt kein Kunstwerk.

 

Enter Title Here

September 26th, 2012, 01:26


Und jetzt alle...

pic: daMax [CC BY-SA]
original by johncooke [CC BY]
song: eisenpimmel - mir doch egal

 

Sometimes I feel so overfordert...

September 17th, 2012, 21:00

...und mir wächst das alles übern Kopp. Muslime, Nazis, Chinesen, Hartzis. Too much. Ich halt jetzt mal die Klappe. Auch, weil ich mal wieder durch die Lande schippere. Hört so lange einfach ein bisschen Herrn Grebe zu.



 

Fragen, die sich mir stellen

September 16th, 2012, 20:07

Was zur Hölle geht eigentlich ab :?: Weltweit drehen ein paar Islamisten(TM) vor diversen Botschaften durch, jetzt ist noch ein Botschafter umgekommen. Das sieht dermaßen gescriptet aus, ich kann da einfach langsam nicht mehr dran glauben. Ey, auch in Peking drehen Vollspacken vor der japanischen Botschaft durch, anscheinend geht's da um eine zwar unbewohnte aber ressourcenreiche Inselgruppe. Außerdem drehten diverse Geheimdienste hierzulande wohl schon seit über 10 Jahren durch und brachten Türken um und Berge von Geld zu Nazis. Arme, kranke Welt! Ich sollte aufhören, Tagesschau zu gucken.

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.