bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘The power game’
to daMax

Sascha Lobo zur aktuellen deutschen Coronapolitik

Januar 21st, 2021, 07:21

Gut wie immer.

Es gibt ja einen Grund, weshalb etwa Israel Impfweltmeister ist. Das Land hat Biontech und Pfizer im Gegenzug für eine frühe, umfassende Impfstofflieferung nicht nur Zugang zu umfassenden anonymisierten Daten versprochen. Sondern auch das Vielfache des Preises bezahlt, den Deutschland und die EU zahlen wollten. Angesichts der Kosten für auch nur einen einzigen Tag Lockdown – wie kann man auf die Idee kommen, genau an dieser Stelle zu sparen?

Mir haben gestern verschiedene Menschen erzählt, sie hätten den Impfterminberechnungsservice genutzt, der ihnen einen Termin zwischen Oktober 2021 und Februar 2022 ausgerechnet hat. What. The. FUCK?!?!

 

Gangster unter sich

Januar 20th, 2021, 10:20

Trump furzt mal eben noch 143 "Begnadigungen" raus für seine ganzen korrupten Kumpels.

Neben Steve "Breitbart" Bannon unter anderem für:

  • Die Rapper Lil Wayne und Kodak Black (illegaler Waffenbesitz)
  • Kwame Kilpatrick, der frühere Bürgermeister von Detroit (Korruption)
  • Elliott Broidy, Ex-Vizefinanzchef der Republikaner (illegale Lobbyarbeit für Malaysia)
  • Salomon Melgen, ein prominenter Augenarzt und Nachbar Trumps aus Palm Beach in Florida (Krankenkassenbetrug an Senioren)
  • Paul Erickson, konservativer Aktivist und Ex-Freund der mutmaßlichen russischen Spionin Maria Butina (Geldwäsche)
  • Robin Hayes, Parteispender (Bestechung)
  • Kassenbetrug an Senioren. Yo, dawg.

     

    Ich habe langsam keinen Bock mehr auf Ausgangssperren...

    Januar 19th, 2021, 09:48

    ...und die Wissenschaft scheint mich darin zu bestärken, denn:

    International liegt zumindest eine umfangreiche Studie vor. Eine britische Untersuchung kam zu dem Ergebnis, dass Ausgangssperren weit weniger brächten als andere Maßnahmen. [...] Den stärksten Effekt hatte demnach die Beschränkung von Versammlungen auf weniger als zehn Personen. Danach folgten die Schließung von Schulen sowie Universitäten und daraufhin folgend die Schließung von Geschäften mit einem hohen "Face-to-Face-Risiko" - also beispielsweise Restaurants, Bars und Fitness-Center. Ausgangssperren ("Stay-at-home order") hatten den geringsten Effekt der analysierten Maßnahmen gezeigt.

    Warum genau wird hierzulande jetzt doch nur wieder über noch schärfere Ausgangssperren geredet, während die Schulen weiterhin geöffnet bleiben, es keine Massentests gibt und man sich dank der mega-restriktiven "Regeln" nicht impfen lassen kann, selbst wenn man will?

    Ich verliere gerade wieder das mühsam aufgebaute Vertrauen in unsere Regierung :-|

    Update: zu früh geschimpft. Die Schulen sollen jetzt wohl doch zu bleiben und FFP2-Masken werden "in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Geschäften" jetzt Pflicht. Letzteres finde ich einerseits okay, andererseits sind die Dinger echt teuer, dafür aber (eigentlich) nicht wiederverwendbar (es sei denn, man hat für jeden Tag eine und führt ein rolierendes System ein) und ich finde es eine echte Unverschämtheit, dass sich Apotheken ungehemmt daran bereichern dürfen. Was ist allerdings auch weiterhin vermisse sind Massentests und Impfmöglichkeiten für alle, die sich impfen lassen wollen.

    (Bild: daMax [CC BY-NC], based on this by Thomas Hawk [CC BY-NC])

     

    Nachrichten aus dem Irrenhaus

    Januar 19th, 2021, 09:00

    Soso. "Manager halten Pandemien für gefährlicher als den Klimawandel". Ich persönlich halte viele Manager für gefährlicher als Pandemien.

     

    Die spinnen, die Amis Irren

    Januar 18th, 2021, 21:18

    Immer, wenn man denkt: "jetzt isses dann nicht mehr zu toppen", kommt die Realität daher und meint: "hold my beer".

    Ihr erinnert euch an die Verwirrten, die neulich das Kapitol gestürmt haben. Das sind ja größtenteils Verwirrte, die tatsächlich Angst vor "den Kommunisten" haben (und mal so nebenbei kein Problem mit der Ermordung 100 Mio "kommunistischer" Landsleute hätten).

    Wo immer sie diese Kommunisten auch vermuten (unbestätigten Gerüchten zufolge hält der durchschnittliche Trumpstyler eine bezahlbare Krankenversicherung für Kommunismus), in Russland jedenfalls nicht. Wie gerade bekannt wird, wollte eine verwirrte Jana aus Kassel junge Dame jetzt Nancy Pelosis aus dem Kapitol geklautes Laptop an den russischen Geheimdienst verkaufen. Kam beim FBI wohl nicht so gut an, hört man.

    Alle bekloppt. Wirklich ausnahmlos. Kann die mal bitte einer ordentlich durchimpfen? Aber gegen Dummheit war kein Kraut gewachsen, ne?

    Update: Parler ist anscheinend mit russischer Hilfe teilweise wieder online.

    DDos-Guard hatte in der Vergangenheit mit rassistischen Internet-Seiten zusammengearbeitet. Zudem hat das Unternehmen Websites der russischen Regierung unterstützt.

    Ts ts ts... die Russen.

    #capitolriots

     

    Beschränkte Rechte

    Januar 18th, 2021, 09:59

    Genau das.

     

    Von Trump lernen...

    Januar 14th, 2021, 07:10

    Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

    ...heißt Lügen lernen. Die AfD in Sachsen-Anhalt zeigt uns schon mal die Richtung auf. Dort wurde gerade beschlossen, dass auch eine reine Briefwahl möglich wäre, sollte die Gesundheitslage das erfordern. Und jetzt das:

    Der AfD-Abgeordnete Robert Farle wetterte daraufhin vom Rednerpult des Plenums: "Diese ganze Pandemie ist ein Schwindel." Die Neuregelungen zur Briefwahl gebe es nur, "um den größten Wahlbetrug dieses Landes im nächsten Jahr durchzuführen." Gegenüber dem ARD-Magazin Kontraste erklärt Farle: "An welchen Stellen dieser Betrug dann auftreten wird, werden wir am Wahltag ja dann erleben."

    Es ist wirklich unerträglich, was wir uns von dieser Partei gefallen lassen. Ich denke, es ist an der Zeit, mal wieder laut zu werden gegen die Feinde der Demokratie, vor allem, wenn sie sich als große Demokratieretter gerieren.

    Ein Schwindel, ja? Alleine gestern 1224 Tote hältst du für einen Schwindel? Wann warst du das letzte Mal in einem Krankenhaus, in dem Coronakranke behandelt werden, und hast mit dem Personal geredet? Solltest du vielleicht mal tun. Wäre allerdings deinem Lügenkonstrukt von der Coronaverschwörung wahrscheinlich nicht zudienlich. Und "an welchen Stellen...werden wir ja sehen", damit meinst du sicherlich, dass überall da, wo die AfD nicht die meisten Stimmen bekommt, betrogen wurde, gell? Lack gesoffen, oder was? Du repräsentierst nicht die Mehrheit. Du repräsentierst eine kleine, laute, eklige, verblendete Minderheit. Welche dir jetzt zu einer Macht verholfen hat, die dir offenbar zu Kopf gestiegen ist.

    Die gleiche Lüge von der gestohlenen Briefwahl erzählen übrigens inzwischen auch weitere AfD-Abgeordnete. Ich finde es echt nicht mehr auszuhalten, wie Hohlpfosten wie Herr Farle, Herr Braga und Herr Brandner die Lüge zur Realität und die Realität zur Lüge erklären. Früher hat man solche Leute zum Schutz vor sich selbst in Gummizellen gesteckt, heute wählt man sie in die Landtage. :kotz:

     

    Datenreichtum bei Parler (updates)

    Januar 12th, 2021, 16:55

    Ich lach' mich tot. Ihr habt ja sicher von der Plattform "Parler" gehört, wo sich sämtliche MAGAs versammelt und den Sturm aufs Kapitol geplant hat. Die ist jetzt offline. Aber vorher hat @donk_enby aka. Crash Override noch die kompletten Daten daraus befreit und das ist viel. Echt viel. Videos, Geodaten, Fotos, Photo-IDs. Insgesamt gut 55TB. Sportlich. :grins:

    Links:

    Update 1: Offenbar wurden manche Parler-Videos von Militärbasen hochgeladen *schluck*

    Update 2: Vice: The Hacker Who Archived Parler Explains How She Did It (and What Comes Next). Ist allerdings längst nicht so tiefgründig, wie man bei der Überschrift meinen könnte. Klassischer Vice-Clickbait :-(

    Update 3: Bellingcat bastelt derweil an einer YouTube-Playlist mit befreiten Parler-Videos :hehe: Und so viele ohne Maske :lol:

    Update 4: und noch eine dicke Liste mit Videos: https://www.tommycarstensen.com/terrorism/index.html. Der Server scheint allerdings im Moment ziemlich überlastet zu sein.

    Update 5: es wird immer krasser. Hier hat jemand verschiedene Listen angefangen, sortiert nach threats, slurs und so weiter. So langsam finde ich diese Bereitschaft, Arbeiten zu übernehmen, die eigentlich das FBI machen sollte, etwas bedenklich, muss ich sagen.

     

    "Ich glaube, wir müssen einfach mehr Mut haben dazu, dass man die digitalen Möglichkeiten nutzt",

    Januar 11th, 2021, 23:33

    stammelt der Präsident des Bayerischen Gemeindetags und Vizepräsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes unter Zurschaustellung einer bemerkenswerten Ignoranz grammatikalischer Zusammenhänge und meint damit nicht etwa eine Neuauflage des Telekollegs "Deutsch als Fremdsprache IV", sondern die Überwachung der 15km-Beschränkung per Handyortung.

    Hach ja, Bayern. Was wären wir nur ohne euch? :roll:

    corona | ausgangssperre | 15km radius | überwachung

    (Bild: daMax [CC BY-NC], based on this by Thomas Hawk [CC BY-NC])

     

    Jeden Tag steht ein Irrer auf....

    Januar 11th, 2021, 13:43

    ...und bastelt für die anderen Irren an dem kollektiven Irrsinn weiter herum. Heute:

    https://twitter.com/psychosekte/status/1348609782131937281

    PS: und hier ist noch ein hübsches "Finde den Unterschied"-Bilderrätsel für alle MAGA-Honks da draußen.

    #capitolriots | #qanon | ihr seid doch alle bekloppt

     

    "What is it that this country doesn't give you, that you think you have to do some bullshit like this?!"

    Januar 11th, 2021, 09:08

    Da regt sich aber mal einer auf. Recht hat er ja, aber trotzdem... diese ganze Aufregung hilft doch auch nicht wirklich. Finde ich.

    #capitalriots

     

    Shut up already!

    Januar 9th, 2021, 08:31

    Na endlich! Nach Facebook, Instagram und Twitch sperrt jetzt endlich auch Twitter dem Terroristen im Weißen Haus den Account.



     

    Das ging ja fix (updates)

    Januar 8th, 2021, 23:08

    Habt ihr auch diesen Typ gesehen, der Stolz die Füße auf Nancy Pelosis Schreibtisch gelegt hatte? Schon verhaftet :)

    Fragt sich allerdings, warum der bekannte QAnon-Schamane (Hintergrund) noch frei herumläuft.

    Update (9.1.2021 23:05): har har, tut er nicht mehr :grins:

    Update (14.1.2021 14:23): Der Typ mit dem "Camp Auschwitz" Pulli sitzt ebenfalls in Gewahrsam. :hehe:

    capitol | riot | trump | spackos
     

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)