bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘The power game’
to daMax

Amerikas Drohnenkrieg ist bei Apple unerwünscht

Oktober 1st, 2015, 07:03

rotten-apples-cropped_by-stephen-butler_CC-BY-NC

Apple hat zum wiederholten Mal eine App, die den Anwender über stattgefundene Drohnenangriffe informiert, aus dem AppStore gekickt. Wegen "übermäßig grausamer und anstößiger Inhalte". Allerdings:

Die App zeigt Nutzern jedoch keine Bilder von Toten oder andere Dokumentationen von Drohnenangriffen, sondern informiert per kurzem Text über Drohnenangriffe. Die Nachrichten enthalten Informationen über die Anzahl von Toten und Verletzten und manchmal deren Namen oder den Ort des Geschehens.

So gesehen müssten Tagesschau, Spiegel und sämtliche News-Apps auch rausfliegen und wenn wir schon dabei sind, könnte man auch direkt den Safari killen, schließlich erlaubt der ungehinderten Zugriff auf anstößige und übermäßig grausame Inhalte wie z.B. die Apple-Website.

Bild: von stephen butler [CC BY-NC]

 

Ein Bild aus einem Bürgerkrieg

September 30th, 2015, 08:15

2359_4d1e_940

Mir ist egal wo das ist. So sieht das Leben in einem Bürgerkrieg aus und jeder, der diesen Menschen ernsthaft verweigern will, sich in Sicherheit zu flüchten, kann ja gerne dort hin ziehen und mal versuchen, einen Shoppingsamstag zu überleben.

(via willid)
 

Ein offener Brief von Stefan Valentin (Die PARTEI)

September 30th, 2015, 08:10

Um euch nicht zu Facebook zu schicken, kopiere ich diesen offenen Brief mal in seiner Gänze.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Wählerinnen und Wähler,

lassen Sie mich zu dem im Artikel Gesagten folgendes hinzufügen: Dieser Herr Wissmann (CDU) ist auch derjenige, unter dessen Ägide 1994 die sog. Bahnreform durchgesetzt wurde. Diese hatte den Zweck, die deutsche Bahn im Interesse der sogenannten Automobilwirtschaft als Verkehrsmittel zu zerschlagen. Um sie einerseits in ein Vehikel für die Upperclass zu transformieren und andererseits den für ersteres zahlenden Mob - Sie und mich also - ins sogenannte Automobil zu zwingen. Korruption auf höchstem Niveau, für das Herr Wissmann hauptverantwortlich ist.

Nicht erwähnt der Artikel überdies, daß es nicht bloß rund 4000 Tote sind, den dieser korruptive Irrsinn jährlich fordert - und dem die sogenannte Kanzlerin nicht müde wird, in blöder Plärrerei das Wort zu reden ("selbstfahrende Autos") - , sondern auch rund 67.000 Schwerverletzte jährlich. Ich wiederhole: 67.000 Schwerverletzte jährlich, das bedeutet rund 180 Schwerverletzte jeden Tag. Sowie noch rund 300.000 Verletzte.

Wenn Die PARTEI an der Macht ist, wird ein Nulltarif für Busse und Bahnen dafür sorgen, daß nur noch wenige Automobilfabrikationen übrig bleiben. Denn: jede Autofabrik, die geschlossen ist, ist eine gute Autofabrik. Durch Gesetze wird es den dort Produzierenden aber freigestellt, künftig Busse und Bahnen herzustellen. Im Bewußtsein, daß Mobilität eine gesellschaftliche Angelegenheit ist. Und keine private, wie das die Agenten der Vernichtung Wissmann, Merkel und Winterkorn glauben zu machen nicht müde werden.

Darüber hinaus wird per Gesetz dafür gesorgt, daß der Ausstoß von Abgasen ab einer bestimmten Menge (sagen wir 80g/km) sehr, sehr hoch besteuert wird. Diejenigen, die auf die "Freiheit" pochen, ihre Transportation privat in einer tonnenschweren Maschine realisieren zu können, werden merken, daß diese Freiheit teuer geworden ist. Im Interesse des menschlichen Lebens sowie des atmosphärischen Gleichgewichts.

Im übrigen bin ich der Meinung, daß M. Wissmann (CDU) - neben Mehdorn, Merkel, Grube, Tiefensee und anderen - in einem Käfig der Prozess gemacht werden sollte. Wie in Ägypten.

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Stefan Valentin
Die PARTEI Pankow
Vorstand

PS: es ging um diesen Artikel in der FAZ : http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/thomas-gsella-fuer-das-tempolimit-auf-deutschen-autobahnen-13823729.html?GEPC=s2

(via dingens)
 

Fragen, die sich Fefe stellen

September 30th, 2015, 08:02

Fefe meint:

Ich habe mir da nie Gedanken drum gemacht bisher, aber irgendwie nagt seit diesen Plagiatsvorwürfen die Frage in mir, wie jemand mit Medizin-Ausbildung überhaupt Kriegsministerin werden kann. Ich zitiere mal das Genfer Gelöbnis...

und ja, da kann man sich schon fragen, wie das mit einer Karriere als Kriegsministerin zusammen passt.

 

Edward Snowden @ Twitter

September 29th, 2015, 18:46

Ed Snowden hat jetzt einen Twitter-Account und wer wie ich RSS-Junkie ist, kann Twitter-Accounts mit TwitRSS.me auch per RSS folgen.

Update: TwitRSS funktioniert leider überhaupt nicht. Heute früh waren da immer noch nur 2 Tweets drin obwohl Edward inzwischen fleißig gezwitschert hatte. Schade :(

I used to work for the government. Now I work for the public.

- Edward Snowden

 

Schieflage

September 29th, 2015, 06:47

capitalism100x106In einer Welt, in der ein einzelner Tüp 16 Millionen Jahresgehalt bekommt, während er seinen Sklaven gleichzeitig ständig das Gehalt kürzt, lauft aber mal grundsätzlich was verkehrt. Und wenn das "im internationalen Vergleich [...] allerdings längst nicht spitze" ist", dann erst recht. Wenn ich König der Welt wäre, würde ich direkt mal das maximale Jahresgehalt auf 1 Mio Euro im Jahr festlegen. Alles darüber wird auf die unteren Chargen verteilt. Und dann schaun mer mal.

 

Die Flüchtlingskrise aus der Sicht eines syrischen Kindes

September 25th, 2015, 14:11

syrien-flüchtling-kind-bild

Ohne Worte aber mit Geschichte.

 

Endlich mehr Überwachung, Folge 1321

September 25th, 2015, 13:34

Wisst ihr, was uns dringend noch gefehlt hat? Ein Gesetz, mit dem die Kompetenzen und die Ausstattung von Geheimdiensten massiv gestärkt werden.

Vielen Dank, liebe Bundesregierung.  Denn wenn hier jemand inkompetent ist, dann ja wohl unsere Stasi!!1!einself!!

 

Happy Birthday ist doch gemeinfrei (oder auch nicht)

September 23rd, 2015, 10:47

Nach jahrzehntelangem Rechtsstreit mit Warner hat ein Gericht jetzt endlich klar gestellt, dass auf "Happy Birthday" kein Copyrightanspruch besteht. Hurra.

Update: hm... es geht nur um den Text und nur in den US of A. In EU gestaltet sich die Sache wieder anders. Kurz gesagt: singt den Song lieber nicht, wenn die GEMA zuhört...

 

Bescheißen mit Regierungsbeteiligung

September 22nd, 2015, 19:20

Ihr habt mitbekommen, dass VW bei den Umweltmessungen im großen Stil bescheißt und deren Karren zigfach mehr Dreck rausblasen als sie dürften, ja? Hier kommt das i-Tüpfelchen dazu:

"Der Bundesregierung ist seit Langem bekannt, dass Autohersteller bei Abgastests Abschalteinrichtungen benutzen können, wie sie Volkswagen in den USA manipulativ eingesetzt hat. Dies geht aus der Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen vom 28. Juli hervor, die der "Welt" vorliegt."

Yo, dawg. Da fragt sich nicht nur Fefe:

Gibt es eigentlich irgendeine Art von Kriminalität, in die die Bundesregierung nicht verwickelt ist?

 

Aus der Abteilung "Der Kapitalismus ist das beste System, das es je gegeben hat"

September 22nd, 2015, 13:26

capitalism100x106Heute: Hegefonds-Arschloch kauft das Patent für den HIV-Wirkstoff und verteuert das Medikament um 5000%. Capitalism, fuck yeah.

 

Neues vom Qualitätsjournalismus (31)

September 19th, 2015, 14:14

mutter qualitaetsangela

And in other news:

Viele Bundesländer wollen Flüchtlingen weiterhin den Speiseplan vorschreiben. Statt Geld geben sie Sachleistungen aus. Das könnte bald durch eine EU-Richtlinie untersagt werden.
[...]
Den Gesetzentwurf eingebracht hatte 1992, kurz nach dem Pogrom von Lichtenhagen, die Union: „Der wirtschaftliche Anreiz, nach Deutschland zu kommen, muss gemindert werden“, sagte der kurz darauf wegen Steuerhinterziehung verurteilte Ex-CSU-Generalsekretär Bernd Protzner damals im Bundestag. Von den Sachleistungen erhoffte sich seine Fraktion eine „Eindämmung des ungebremsten Einwandererzustroms“.

propaganda

 

Überfordert

September 19th, 2015, 12:01

Das Zitat des Tages habe ich leider schon vergeben, sonst wäre es das hier:

Als nach dem Zweiten Weltkrieg 14 Millionen Menschen nach Deutschland flohen, war das zerbombte und ausgehungerte Land in der Lage, diesen Menschen Brot und Obdach zu bieten. Wie armselig stehen wir da, wenn wir heute, warm und satt, mit weniger als einem Zehntel überfordert sind?

Update: siehe auch: sämtliche Flüchtlinge in Deutschland kosten weniger, als Apple alleine für das iPhone am deutschen Fiskus vorbeischleust. UNd jetzt alle "Hilfe Hilfe, wir werden überfremdet!!!1!"

(via volldost)
 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.