bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Musik’
to daMax

Ein neues Shirt

Oktober 3rd, 2019, 11:33

Dieses hübsche Shirt ward gestern auf dem Konzert von Rodrigo y Gabriela feil geboten, da konnte ich natürlich nicht widerstehen. Solltet ihr mal die Gelegenheit haben, die beiden live zu sehen: nutzt sie! Das Konzert war der absolute Hammer! Warum? Hört selbst. Was die beiden aus nur 2 Klampfen rausholen, grenzt an ein Wunder. Und ja, sicher kann der das auch noch schneller.

 

Greta Thunberg x Anne Clark - How dare you

Oktober 2nd, 2019, 10:47

Da kommt zusammen, was zusammen gehört. Mir gefällt's :grins: Ein Track von Theo Rio.

THE FULL TRACK!! SHARE!!
#greta at the United Nations, she blast world leaders for their inaction on climate.
A Song 4 the Greta good!! #HowDareYou

PS: die Kurzversion ist noch ein bisschen knackiger.

PS2: es gibt auch Our Darkness x Greta Thunberg. Funktioniert fast genau so gut.

PS3: Das gleiche nochmal technoiger von talla2xlc.

PS4: Yeah! Ich habe Theo Rio erwischt und er hat mir erlaubt, das Ding auf laut.fm laufen zu lassen :-) radio.todamax ist damit um einen Track reicher :hehe:

 

Radio todamax bei Onlineradiobox

August 22nd, 2019, 08:17

Gestern Abend habe ich entdeckt, dass es auf Onlineradiobox.com eine komplette Liste der auf Radio todamax gespielten Titel der letzten Woche gibt. Und das Beste: die meisten Tracks sind direkt mit einem entsprechenden YouTube-Video verlinkt. Sweet :hehe:

Den Sendeplan gibt's übrigens hier.

So eine Liste sieht für gestern z.B. so aus: zeig her!

 

Song des Tages 2019-08-15

August 15th, 2019, 10:09

Leute, ich krieg' ja echt gar nix mehr mit. So ist z.B. komplett an mir vorbeigegangen dass Harriet Ohlsson, die Sängerin von Hellsongs, schon 2009 von Siri Bergnéhr ersetzt wurde, die dann allerdings 2010 einen Schlaganfall hatte und deshalb ausscheiden musste. Krass. Mit My Engström-Renman wurde eine adäquate Nachfolgerin gefunden und schon 2013 kam das Album "These are Evil Times" raus. Letzteres finde ich jetzt zwar insgesamt nicht soooooo großartig, aber "Iron Man" und "Cold" sind schon ziemlich cool. Mein Song des Tages ist aber "Animal Army", weil der Text so super ist.

Anyone who believes
exponential growth can go on forever
in a finite world
is either a madman or an idiot
(or an economist)

PS: und wer mal ein richtig gutes Hellsongs-Album hören will: Minor Misdemeanors taugt, vor allem "Youth Gone Wild".

 

Heute Abend: Slayer@Stuttgart (update)

August 3rd, 2019, 15:06

Zum letzten Mal Slayer. Ich freu' mich tierisch drauf. Das wird für mich ein full circle, weil ich Slayer zum ersten Mal tatsächlich auch in der Schleyerhalle gesehen habe, und zwar 1990 beim Clash of the Titans zusammen mit Suicidal Tendencies, Testament und Megadeth. Letztere haben so krass Gas gegeben, dass ich bei Slayer nach 2 oder 3 Songs vor Nackenschmerzen nicht mehr mitbangen konnte und dann zum ersten Mal im Leben nach hinten gegangen bin, mich auf den Boden geflaggt und die Lightshow genossen habe. Oh glory times :) Na, wie dem auch sei, heute Abend gibt es für mich ein letztes Mal Slayer live, bevor sie sich dann nach 37 Jahren ohne eine einzige Ballade in den verdienten Ruhestand begeben. Trotzdem ist es eine verdammte Schande, dass Dave Lombardo nicht mehr dabei ist, denn der war in meinen Ohren der deutlich bessere Drummer. So klangen Slayer übrigens damals:

und weil es thematisch so wunderbar passt:

PS: Slayer haben ihre komplette Diskographie auf YouTube eingestellt. Ist das cool oder was?

PPS: und ja, auf Anthrax freue ich mich auch.

PS3: Der heutige Nachmittag als Bildgeschichte:

🌦☁🌥🌤🌞🌡✋👋🍻🍽🌭🌮🌯🍗🌶🍔🍒🍦🍍🍧🍬🍾⚱🍸⚱🍹🍻🍺🍻🍺🍻🍺😈🤘👊👍👌😈👹👺💀💃👉6⛧6⛧6👈

Update: ein recht gelungenes Review des Konzertes inkl. Setlist gibt's bei Regioactive. Ich bin zwar, was die Stimmung sowohl bei Alien Weaponry als auch bei Anthrax angeht, anderer Meinung, aber das ist ja auch immer sehr subjektiv. Dass sie Jihad nicht gespielt haben und es auch keine einzige Zugabe gab, ist zwar eine Schande aber hey, ich war selber außer Puste ;) Die beiden Stuttgarter Zeitungen verstecken ihre Reviews übrigens hinter der Paywall.

konzert | hanns-martin-schleyer-halle | slayerhalle | soundmatsch

 

Ein herzlicher Gruß an alle Eltern und Kinder da draußen

Juli 4th, 2019, 00:22

Ist live aber eigentlich noch viel toller.

knorkator | zähneputzen, pullern und ab ins bett

 

Schon wieder dieser scheiß VfB

Juni 14th, 2019, 18:29

Fußball ist ja nicht so meins, aber hätte ich es mit Fußball, dann wäre der VfB wohl "mein" Verein. Wegen Heimat. Oder wie sucht man sich "seinen" Verein aus? Egal, dieser Mensch hier hat sich mit allen Konsequenzen dem VfB verschrieben und so leidet er derzeit große Pein. Gut für uns, dass er sowohl Gitarre als auch seine Stimme beherrscht, denn bekanntlich sind Seelenqualen seit je her ein unerschöpflicher Quell komponistischer Schaffenskunst und unter Zuhilfenahme von Kerstin Otts „Scheißmelodie“ ist daher dieses hübsche Lamento entstanden:

(danke, seilinho)

Akkorde: B G D A
Text:
(mehr …)

 

Sir Collapse / Powder For Pigeons

Juni 9th, 2019, 16:47

Gestern war ich im Sonic Ballroom, um Powder for Pigeons zu sehen bzw. hören. Die waren auch wirklich saugut, aber für meinen simplen Musikgeschmack viel zu komplex. Ich hasse ständige Tempowechsel, deshalb fand ich die Musik der beiden zwar ganz grandios, aber eben nur so bedingt tanzbar.

Die wahre Überraschung des Abends war für mich allerdings der Support-Act: Sir Collapse sind vier noch recht junge Menschen aus Neuss, die schon vom ersten Akkord an eine Wand aus Sound in den Ballroom gestellt haben, wie ich sie so noch nicht erlebt hatte. Ohne lange um den heißen Brei herum zu reden: die Jungs sind der Hammer. Wenn man die Augen schließt, sieht man eine große Stadionbühne, auf der nacheinander Monster Magnet, Black Sabbath, Nirvana und sonstige Gestalten auftauchen. Macht man die Augen dann wieder auf, steht man halt doch wieder nur im Sonic und einen Meter vor dir dreschen 4 Jungs auf ihre Instrumente ein aber hey! Was nicht ist, wird hoffentlich noch werden. Okay, tanzbar ist das für mich auch nicht direkt, aber die Mucke ist so à point, dass das egal war. Es war ein echtes Vergnügen und alle Anwesenden waren sehr angenehm überrascht (zumindest die, mit denen ich kurz gequatscht habe). Der Abend hat mir mal wieder deutlich vor Augen geführt, dass ich öfter mal einfach auch auf Konzerte mir unbekannter Bands gehen sollte.

Ich habe mir also direkt beide erhältlichen CDs gekrallt und mir von den Jungs das Versprechen abgeholt, dass sie (oder ihr Management) mich nicht verklagen, wenn ich jetzt ein paar Tracks werbewirksam in mein Blog und Radio klebe. Erinnert euch dran, wenn es soweit ist, ja? Danke.

Nine to Five

Tiny Rope

Happy Planet Celebration

 

40 years of Toy Dolls

Juni 9th, 2019, 14:13

Und ich bin dabei! :-)

06.10.2019 München, Backstage Werk
07.10.2019 Nürnberg, Hirsch
08.10.2019 Stuttgart, LKA Longhorn
09.10.2019 Wiesbaden, Schlachthof
11.10.2019 Saarbrücken, Garage
12.10.2019 Köln, Bürgerhaus Stollwerck
13.10.2019 Berlin, Astra Kulturhaus
14.10.2019 Hamburg, Markthalle

2 Links dazu:

  • http://www.thetoydolls.com/german.html
  • https://www.awayfromlife.com/the-toy-dolls-auf-40th-anniversary-tour/
  •  

    Ein Kinderchor singt Rammsteins "Mutter"

    Juni 8th, 2019, 11:38

    Internet, du bist so creepy :-x


    Ich werd' ihr eine Krankheit schenken
    und sie danach im Fluss versenken!

    PS: Chor-Versionen von Rammstein-Songs sind offenbar ein Ding.

    PPS: das geht auch noch anders creepy (Mutter, Rammstein. Kids Cover.). dafuq?! o.O Ist allerdings ein anderer Text, der trotzdem sehr creepy ist.

    PPPS: oh je, in welchem Wespennest habe ich da wieder rumgestochert. (PALANKA - AMERIKA (KIDS COVERING RAMMSTEIN)

    PPPPS: hahahaa! Diese Russen, ey :lol: (Russian Rammstein - Du Riechst So Gut)
    ITunes: https://itunes.apple.com/ru/album/du-...
    Rammstein - Du Riechst So Gut by Russian Style Folkestra.
    Website: http://rus-orkestr.ru/eng/
    Book us: booking@rus.style, tel. +7 965 359 5085.
    ►►More videos by Russian Style Folkestra - https://www.youtube.com/channel/UCQYP...

    (Danke, Eli!)

     

    Was ich noch zur EU-Wahl 2019 sagen wollte...

    Juni 6th, 2019, 23:53

    ...hat Matthias Reuter schon vor 8 Jahren gesungen:

    Gibt halt nix nNeues unter der Sonne, ne?

    PS: das hier ist auch ganz großartig.

    PPS: schreibt man "nix neues" groß oder klein? Groß. Danke, JoyntSoft.

     

    Konzertreview: The Okay Men vs Stronzo Gelantino & The Boo Men

    Januar 28th, 2018, 09:47

    Was für ein Fest! Ich hatte von den Okay Men bisher nur kurz was auf ihrer Bandcamp-Seite gehört und dachte mir "Jo, das kannste dir ruhig mal live reinziehen". Nun traten sie gestern im Sonic Ballroom auf und ich hatte ja keine Ahnung, was mich erwarten würde. Ich dachte, so ein bisschen "Moped Surf" (Eigenaussage) kann ja nicht allzu wild werden, aber da hatte ich die Rechnung ohne die Okay Men gemacht. Die 3 Jungs sind ein Gitarrist, ein Bassist und ein völlig durchgeknallter Roboter hinterm Schlagzeug. Zusammen bringen sie eine Energie auf die Bühne, die ihresgleichen sucht und prügelten uns Surf-Rock'n'Roll in Thrashgeschwindigkeit um die Ohren. Das Sonic verwandelte sich langsam aber sicher in einen Hexenkessel und als die Jungs dann erst Malagueña und anschließend die Titelmelodie von Tetris anklingen ließen, gab es kein Halten mehr. Meine Fresse, da brannte echt die Hütte.

    Nach einer halben Stunde Pause ging es dann mit Stronzo-Gelantino and the Boo Men weiter, hinter denen natürlich auch wieder die Okay Men steckten und so gab es an dem Abend für 8 Euro etwa 2 Stunden allerfeinste Mucke in glasklarer Soundqualität und den einen oder anderen blauen Fleck. Leider waren zu meiner großen Überraschung und leichten Bestürzung gestern nämlich zum allerersten Mal 4-5 echt aggressive Moshpitbullies da, die genau das taten, was Moshpitbullies eben immer so tun: Ein Feigling steht am Rand rum und schubst die Leute gezielt auf seine Riesenbrecher im Moshpit, die schon mit gezückten Ellbogen auf ihr Opfer warten. Für diese Wichser habe ich überhaupt kein Verständnis mehr und seit ich mal ein paar Jahre Tai Chi geschnuppert habe, stolpern solche Vollhonks schon auch mal mim Kopp auf die Monitorbox. Nur gegen 4 oder mehr Spaggos haste alleine natürlich keine Chance, also habe ich mir die letzten 2 Tracks von weiter hinten angehört. Verflucht seid ihr und eure Nachkommen, elende Hunde!

    Aber das war nur ein kleiner Kratzer in einem ansonsten glänzenden Abend. Solltet ihr die Gelegenheit haben, die Okay Men mal live zu sehen, dann solltet ihr das unbedingt tun!

    PS: an den Ansagen sollten sie allerdings noch mal feilen, diese Helge-Schneider-Nummer ist nicht so richtig gut...

     

    Slayer hören auf :(

    Januar 23rd, 2018, 11:36

    Slayer kommen noch auf eine letzte große Abschiedstour (zusammen mit Lamb Of God, Anthrax, Behemoth und Testament) und hören dann auf:

    Slayer haben gestern mit einem 30-sekündigen YouTube-Clip bekanntgegeben, zum Abschied auf finale Welttournee gehen zu wollen. [...] „Nach 35 Jahren ist es an der Zeit, in Rente zu gehen“, lachte Araya 2016 in einem Interview. Er habe sich jahrelang mit Freuden ausgetobt, aber mittlerweile wolle er als Familienvater endlich richtig für seine Kinder da sein.

    Macht's gut und danke für all die Aggressionen >:-)

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.