bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Musik’
to daMax

Gabriella Quevedo - Sultans of Swing (Dire Straits Cover)

April 7th, 2021, 17:38

Ich glaube, ich habe mich gerade ein bisschen verliebt :erröt: Mehr? Mehr!

Schade nur, dass man ihre Musik nicht käuflich erwerben kann, sonst würde genau diese Coverversion jetzt in radio.todamax landen (eine entsprechende Anfrage auf YouTube taucht irgendwie nie öffentlich auf :( ).

Frage: kann man mit diesem Namen eigentlich automatisch so gut Gitarre spielen? *neid* Antwort: natürlich nicht.

guitar | fingerstyle | fingerpicking

 

Danger Dan - Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt

April 2nd, 2021, 11:05

Mit Deutschrap habe ich es ja bekanntlich so gar nicht (Ausnahmen bestätigen die Regel), deshalb kann ich auch mit der Antilopengang so gar nix anfangen. Wenn sich allerdings Danger Dan alleine ans Klavier setzt und dann so einen Song raushaut, finde ich das schon wieder fast ganz großartig. Bis auf den Aufruf zur Gewalt, den finde ich nicht ganz so großartig.

PS: ich wusste bis gerade noch nicht, dass KenFM die Antilopengang mal vor Gericht gezerrt und verloren hat. Gnihihi.

(danke, anne!)

 

The Beatles: Get Back - A Sneak Peek from Peter Jackson

April 2nd, 2021, 10:33

Peter Jackson produziert gerade einen Film über die Beatles, und der scheint deutlich besser und lustiger und musikreicher zu werden als die ziemlich maue Sgt.-Pepper-Doku, die ich vorgestern auf Amazon gesehen habe:

 

Die Demoscene ist jetzt Kulturerbe

März 28th, 2021, 00:18


Razor1911 - The Scene Is Dead (2012, PC 64k)

Langjährige Leser|innen wissen, dass ich der Demoscene geistig nah stehe (wie? Nein, nicht die plakateschwingende Demoszene sondern die computerkunstproduzierende Demoscene). Da freut es mich sehr, dass die Scene nun ins UNESCO Kulturerbe aufgenommen wurde.

Netzpolitik hat einen ziemlich langen und auch ganz interessanten Artikel dazu, aus dem ich gerade mal diesen Absatz zitieren möchte:

Demos sind computergenerierte Echtzeit-Animationen, die ähnlich wie Musikvideos funktionieren. An den Kompositionen arbeiten in der Regel Teams mit mehreren Mitgliedern, die unterschiedliche Fähigkeiten mitbringen. Denn die Herstellung von Demos erfordert spezifisches Fachwissen, von Sound- bis Grafikdesign und allgemein viel technischer Fingerfertigkeit im Programmieren.

Joah, so könnte man das für Laien zusammenfassen, wenn ich persönlich viel mehr in Demos sehe. Das für mich Faszinierendste war immer, wie ständig technische Grenzen ausgelotet und letztendlich gesprengt wurden. Auf dem ZX Spectrum beispielsweise fingen die Leute gleich mal an, Streifen auf den Bildschirmrand zu malen, was eigentlich gar nicht möglich war. Dann fanden sie Wege, die Screen-Border-Grenze (fast) komplett zu sprengen und dabei auch noch Farben darzustellen, die der Speccy überhaupt nicht hatte. Das Ganze begleitet von fettesten Chiptunes und später Technotracks, die dir das Hirn zerlegten.

Als die Computer Ende der 1990er besser und besser wurden, wurde es schwerer und schwerer, tatsächlich noch Grenzen zu finden, die man sprengen konnte, also setzte man sich künstliche Einschränkungen: Wer kann in nur 64 Kilobyte die geilste Show veranstalten? Wer in 4? Wer in 256 Byte? Mal zum Größenabgleich: 64 Kilobyte sind so groß. Das ist nicht wirklich viel, ne?

Es folgen ein paar ganze wenige Highlights der letzten 30 Jahre. Wenige deshalb, weil es einfach viel zu viele gibt, als dass ich die jetzt hier alle rauskruschteln könnte :-D

zeig her!

 

GWAR - She Bop & Blitzkrieg Bop (Cyndi Lauper / Ramones Cover)

März 18th, 2021, 15:22

Über verschlungene Internetirrwege bin ich mal wieder bei GWAR gelandet. Diese Cover-Version war mir neu:

PPS: diese West End Girls Version ist auch sehr hübsch :)

PPS: unmaskiert ist das halt auch nur ne Band, ne? War von euch jemand auf der Tour dabei, wo GWAR als X-Cops für sich selbst die Vorgruppe waren? Das war so ein geiles Konzert, ey.

 

Françoise Cactus von Stereo Total ist tot

Februar 18th, 2021, 00:26

Das kommt jetzt doch eher überraschend: mit nur 57 Jahren macht sich Françoise auf und davon. Von Stereo Total finde ich ja das meiste eher unerträglich, aber manches eben doch richtig toll. Es folgt meine persönliche Stereo-Total-Lieblingssong-Playlist.

Mach's gut, Françoise ;-(



 

Was ich noch sagen wollte

Januar 14th, 2021, 15:00

people are pumping all this shit out at a thousand miles an hour | you're fucking near to fucking having your fucking head kicked in

 

Aufgewacht!

Dezember 21st, 2020, 06:00

Ach, sieh mal einer an! Pripjat hatte ich bisher noch nie im Blog. Das muss geändert werden. Ich habe die Jungs mal im Sonic Ballroom gesehen und war absolut begeistert. Klar ist das alles links und rechts zusammengeklaut aber who cares? Hauptsache auffe 12 und das liefern die vier (hier bitte Horst-Lichter-Dialekt denken) kölsche Jong zuverlässig.

Links:

  • http://www.pripjat-thrash.de/
  • https://pripjat-thrash.bandcamp.com/
  • https://www.metal-archives.com/bands/Pripjat/3540345691
  • https://www.facebook.com/PripjatThrash
  • https://soundcloud.com/pripjatthrash
  • https://www.youtube.com/user/PripjatThrash
  •  

    Danke, Internet!

    Dezember 18th, 2020, 13:23

    Endlich! Endlich hat mal jemand den "Text" von diesem großartigen Track übersetzt. Again what learned :)

    Rotterdam, Amsterdam
    Ik weet allebij niej waar da ligt, of da da bestaat
    Hue, perd
    Daar heb je Dimitri
    Eens eve vrage
    He! Dimitri!
    -Joah?!
    Ik heb nu ook een houseplaatje gemaakt
    Je vin'em vas goe, en je wil 'em vas remixe
    Dan moeje 's eve luistere Dimitri!
    -ALLES NAAR DE KLOTE!

    Dan moeje 's eve luistere Dimitri!

    -ALLES NAAR DE KLOTE!

    Hm? alle koeien van de stal!

    He! Dimitri!

    Wij doen niet mee aan de
    Moduh! (?X)

    He Dimitri, wa denkje zou Robin het draaie?

    Rotterdam, Amsterdam
    I both don't know where it's located, nor if it exists
    How, horse
    There's Dimitri
    Let's ask for a second
    Yo! Dimitri!
    Yeah?
    I have just made an housetrack
    I bet you'll like it and you'll probably want to remix it
    Well then you've got to listen for a second Dimitri
    EVERYTHING SCREWED!!

    Well then you've got to listen for a second Dimitri

    EVERYTHING SCREWED!!

    Hmm? All the cows out of the stable

    Yo! Dimitri!

    We don't do fashion!

    Yo Dimitri, What'd you think? Would Robin want to play it?

     

    Aufgewacht!

    Dezember 14th, 2020, 06:00

    Dieses beschissene 2020 hat jetzt wenigstens eine gute Nachricht in petto: Sodom haben ein neues Album rausgeprügelt und ... hört selbst:

    HalloWach3000! >:-)

    Die weniger gute Nachricht ist, dass das Vinyl inzwischen doppelt so viel kostet wie der Silberling und 60 Mark pro Platte ist einfach lächerlich teuer....

    (mit dank an chroschi, der mir mit diesem video den weg wies)

     

    Aufgewacht!

    November 30th, 2020, 06:00

    Es ist Montag früh 6 Uhr und ja, diese Rubrik ist inzwischen sowas von tot, aber der Track muss hier einfach rein. Gerade erst entdeckt, die Scheibe (United $tate$ of Anarchy) ist ja auch funkelnagelneu. Ich konnte mit EvilDead in ihrer Anfangszeit nicht wirklich was anfangen und dann habe ich sie irgendwann aus den Augen verloren, aber gerade höre ich mich in oben genanntes Album ein und so nach dem dreieinhalbsten Mal durchhören gefällt es mir eigentlich ganz gut. Der nun folgende Track trifft allerdings exakt meinen zugegebenermaßen etwas simplen Musikgeschmack :blush:

    PS: ich kapiere nicht ganz, wieso der Track schon 9 Jahre alt aber jetzt erst auf Platte erschienen ist. Muss ich auch nich.

     

    Mehr Mucke fürs Radio?

    November 23rd, 2020, 07:58

    Seit vielen Jahren läuft Radio todamax und ich würde das auch gerne weiter mit toller Musik befüllen, nur bin ich derzeit ziemlich ratlos, was "neue" Musik angeht. Ich höre seit einiger Zeit eigentlich nur noch Mucke, die ich schon seit Ewigkeiten höre und irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich gar keine aktuelle Musik mehr kenne. Gut, was hierzulande so "hip" und aktuell ist, damit kannste mich meistens eh jagen, aber trotzdem würde ich mich über ein paar neue musikalische Einflüsse freuen.

    Falls ihr also Musik kennt, die ihr gerne mal im Radio hören wollt: immer her damit. Ich fürchte zwar, dass ich auch in Zukunft viele Sachen eher doof finden werde (kommt mir bitte nicht mit Madsen oder Kraftklub oder den Sportfreunden), aber vielleicht ist ja doch das eine oder andere dabei, das seinen Weg in meine Playlists findet.

    (bild: Museokeskus Vapriikki [CC BY 2.0], background removed by me)

     

    Radio that doesn't suck

    Oktober 2nd, 2020, 17:38

    bild: public domain tashhhha

    Die Ataris sangen vor vielen Jahren "It's plain to see that the radio still sucks" und diese Textzeile fällt mir seitdem eigentlich immer ein, wenn ich das Radio einschalte. Nun läuft in meinem eigenen Radiosender seit einigen Tagen Werbung für rockantenne.de und diese Werbung gebe ich jetzt einfach direkt an euch weiter. Denn da läuft endlich mal was anderes als "die beste Scheißmucke der 50er, 60er, 70er, 80er, 90er, 00er, 10er und von heute". Statt dessen gibt es Spartensender für Rock, Metal, Punk und so weiter, ohne Gelaber und mit relativ wenigen und kurzen Werbeunterbrechungen. Und weil ich so nett bin, habe ich euch die Streamadressen direkt mal raus kopiert (siehe unten).

    Nicht-Nerds gehen direkt zu rockantenne.de und hören die Mucke eben da oder im DAB-Radio oder auf Eitjuns oder was weiß ich.

    Hier geht's zu den Streamlinks...

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)