bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Real life’
to daMax

Rindergeschnetzeltes in Champignonrahmsauce

November 12th, 2013, 12:54

geschnetzeltes

Letztes Wochenende gab's hier Rouladen aus dem Römertopf (das Rezept dazu steht in diesem Buch) und der Tüp an der Fleischtheke hatte mir eine Roulade zu viel eingepackt. Nach der ersten Aufregung ("Aaaahrg! Der DEPP!!") besann ich mich wieder und nutzte die Gelegenheit um mir mal wieder mein geliebtes Rindergeschnetzeltes zu machen. Eigentlich gehören auch noch Champignons dazu, da hatte ich aber gerade keine parat. Statt dessen habe ich eben ein paar grüne Pfefferkörner dazu getan.

Eigentlich geht das also so:

Zutaten:

  • Rinderfleisch in Streifen (eigentlich Hüfte, hier kam eine Roulade vom Bein zum Einsatz)
  • Champignons
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Butterschmalz (Butter tut's auch)
  • Schmand
  • Sahne
  • ein Schuss Weißwein
  • Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence
  • Nudeln
  • Zubereitung:

    Die Hüftstreifen in Butterschmalz scharf anbraten, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

    Gesalzenes Nudelwasser aufsetzen. Wenn es kocht: Nudeln dazu.

    Währenddessen: Im Schmalz die Zwiebel kurz anbraten, die Champignons zugeben und kurz kräftig anbraten. Gepressten Knoblauch, Pfeffer, Salz, und Gewürze zugeben. Kurz anrösten lassen, dann mit dem Wein ablöschen.

    Herd herunter schalten, Fleisch wieder zugeben, Sahne zugeben und Schmand einrühren. Noch mal rund 15 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen. Dann noch mal abschmecken, notfalls noch etwas Wein zugeben.

    Das ganze über die Nudeln kippen und guten Appetit.

    PS: ja, die Kamera ist echt hinüber :(

     

    Crabs on a Train

    November 11th, 2013, 11:35

    Alt und doof: Snakes on a plane. Neu und heiß: Crabs on a train :lol:

     

    *bump*

    November 7th, 2013, 23:48

    bump
    Hihi, wie der Bulle genau weiß dass das Schaf eh nur so tut und deshalb total cool bleibt. There is a lesson in that, folks.

     

    Zitat des Tages 2013-11-07

    November 7th, 2013, 20:07

    Damals, bei den Pfadfindern, das waren die eigentlichen Punks!

    - Anonym.

     

    Autos vs. Straßenbahn, GIF'd

    November 6th, 2013, 17:19

    Das hier ist für all die Autofahrer, die mir ständig was vom Stau vorjammern. Get real, idiots!

    autos-vs-strassenbahn

    (via horstiane)
     

    Rezept: »Vegetarische Bolognese«

    November 5th, 2013, 15:08

    vegetatische-bolognese-fertig

    Da sogar der Kiezneutoriker* hier lieber Rezepte als Politik lesen möchte, mache ich damit natürlich weiter. Beim Aufräumen meiner Festplatte stolperte ich gerade über diese super einfache und dabei total leckere Kochidee, für die ich mich bei der lieben E. ganz herzlich bedanken will. Zwar finde ich vegetarische Gerichte, die sich nennen wie ein Fleischrezept, meistens eher doof, aber »Spaghetti mit Linsen« klingt halt auch nach nix ;) Ich bin übrigens für Rezepttipps immer offen, also her damit. Was mir schmeckt, wird verbloggt.

    vegetatische-bolognese-zutatenZutaten:
    Rote Linsen
    Geschälte Tomaten aus der Dose
    Lauch
    Knoblauch
    Spaghetti (Penne gehen natürlich auch)
    Weißwein
    Olivenöl
    Italienische Kräutermischung
    Kreuzkümmel
    evtl. gemahlene Paprika, Chili
    Parmesan

    Zubereitung:

    1. Lauch schneiden und zusammen mit dem gepressten Knoblauch in Olivenöl anbraten.
    2. Linsen (roh) hinzufügen und kurz mit anbraten
    3. Salz und Pfeffer dazu, mit Weißwein ablöschen
    4. Die geschälten Tomaten stückeln und hinzufügen, mit italienischen Kräutern abschmecken und ca. 20-30 Minuten kochen (je nach Linsenart). Bei Bedarf Wasser dazugeben.
    5. Währenddessen 2 Liter gesalzenes Wasser erhitzen und die Spaghetti darin al dente kochen (6-7 Minuten).
    6. Zum Schluss die Linsen mit Kreuzkümmel und – je nach Geschmack – mit Paprika und
      Chili verfeinern.
    7. Mit geriebenem Parmesan servieren

    Wohl bekomm's. Funktioniert natürlich auch mit gelben Linsen.

    PS: lustig. Exakt heute vor einem Jahr gab's mit der Lasagne Bolognese hier das erste Mal ein Rezept :)

    *ich fühle mich geehrt, solch promintente Neulandbewohner zu meiner Leserschaft zählen zu dürfen.

     

    Rezept: Arabisches Reiterfleisch

    November 1st, 2013, 15:45

    reiterfleisch2

    Neulich bekam ich einen leckeren Rezepttipp, den ich heute mal ausprobiert und für gut befunden habe. Danke, lieber B.!

    Arabisches Reiterfleisch

    500 gr Hackfleisch
    (für 3-4 Personen)

    2 Zwiebeln, gehackt
    1-2 Knoblauchzehen gehackt
    2 säuerliche Äpfel in Würfel (z.B. Rote Boskoop)
    1 Glas Cornichons, gestückelt
    1-2 Esslöffel Tomatenmark
    1 Becher Naturjoghurt
    1/2 Glas Meerrettich
    Salz und Pfeffer

    Hackfleisch, Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Tomatenmark und Joghurt zugeben, dann Äpfel und Cornichons dazugeben. Ein bisschen köcheln lassen, am Ende Meerrettich nach Geschmack dazu geben und mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken.

    Mit Reis und Salat ist es am leckersten.

    PS: die Kamera gibt langsam den Geist auf :(

     

    Giant beach ball on the loose in London

    Oktober 31st, 2013, 17:35

    640926-giant-beachball-via-twitter

    In London purzelte ein überdimensionaler Strandball im Herbststurm herum. That's it.

    (via yetzt)
     

    Hmmm... lecker!

    Oktober 28th, 2013, 14:50

    Dieses Foto kam hier gerade mit dem Betreff "Der Name ist Programm" rein:

    wieckse

     

    Meine Hood

    Oktober 26th, 2013, 23:36

    cologne-streetfighters

    Au Backe! So 'ne Typen wohnen bei mir ums Eck. *schluck* 8-O Zitat: "Mein Körper stößt Salat ab". Muahaha. Und ihre Freundinnen schließen dann so ihr Fahrrad ab:

    fahrradgenie500

    Vorurteil: bestätigt.

    genius-rageface

    Euch sei dieser Song gewidmet.

    köln | hooligans | hools | volltrottel | asis | gewalt | streetfighter | auffe fresse

     

    Mouches volantes, GIF'd

    Oktober 25th, 2013, 17:26

    Als ich ganz klein war, habe ich oft in den Himmel gestarrt und genau sowas gesehen.

    mouches-volantes

    Dann habe ich meine Eltern gefragt, was da im Himmel rumfliegt. Als ich dann gemerkt habe, dass die da offenbar nix sehen, habe ich ganz schnell an meiner geistigen Gesundheit gezweifelt und aufgehört, darüber zu reden. Irgendwann sah ich die Dinger dann nicht mehr. Jetzt, wo ich diese Zeilen schreibe, sehe ich sie wieder. Weil sie immer da sind. Und das nicht nur bei mir, sondern bei jedem. Nur sehen sie eben nicht alle. Und die, die sie sehen, halten sich dann zum Teil für krank oder irr und sind oft ziemlich verängstigt. Dabei sind diese Dinger überhaupt kein Grund zur Panik. Das sind sogenannte Mouches volantes (französisch wörtlich fliegende Fliegen, deutsch fliegende Mücken, englisch floaters genannt, Syn.: ‚Glaskörperflocken‘)

    Mouches volantes beruhen auf kleinen Ungleichmäßigkeiten in der Glaskörper-Flüssigkeit und finden sich in nahezu jedem Auge. Sie entstehen durch die physiologische Kondensation von Kollagenfibrillen, die in der Grundsubstanz gelöst sind, zu mikroskopisch kleinen Fädchen und Klümpchen. [...] Häufig treten sie in Verbindung mit höhergradiger Kurzsichtigkeit auf.

    Spannend finde ich, wie das Gehirn bereit ist, Dinge nicht mehr zu sehen nur weil man denkt, jemand anders könnte einen für verrückt halten. Das ist eine sehr gefährliche Eigenschaft...

    PS: und ich glaube, der René oder der Ronny hat genau so nen Artikel vor ner halben Ewigkeit auch mal verfasst.

    (via slid0)
     

    Was die Welt dringend braucht: Mehr Waffen aus dem 3D-Drucker

    Oktober 25th, 2013, 13:19

    Kein Scherz. Ich finde, es sollten viel, viel mehr solche Waffen gedruckt werden:

    Versuche, unter anderem der australischen Polizei, zeigen, dass dies prinzipiell möglich ist, die fertige Waffe aber unberechenbar ist und kaum mehr als einen Schuss abgeben kann, sofern sie dem Schützen nicht in der Hand explodiert.

    Fände ich super. Tonnenweise Gewehre und Pistolen, die ihre Benutzer verstümmeln oder gleich um die Ecke bringen. Das wäre ein großer Schritt in die richtige Richtung.

     

    Fragen, die sich mir stellen

    Oktober 25th, 2013, 09:04

    Warum lande ich immer wieder gegen meinen Willen auf irgendwelchen Bühnen? Manchmal will ich einfach nur Publikum sein und nicht Ziel der mauen Witze irgendwelcher selbsternannten Conferencierblondiertinnen auf RTL2-Niewoh :-|

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.