bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Macmadness’
to daMax

iHate OSX

Dezember 9th, 2010, 16:21

Mein Mac und ich... wir werden uns wohl nie verstehen. Heute wieder son Ding: neulich pixel' ich mir diesen wunderhübschen Wartecursor zurecht:

Ja genau! Die Busy Bee des Atari Betriebssystems TOS (Geekinfo am Rande: das war 1985!)

Unter Windows ist das flugs eingestellt: Systemsteuerung - Maus - Zeiger - auswählen und fertig.

Aufm Mac? Geht nicht! Nur mit Zusatzsoftware. Für 15$. Bwahahahaa!! Oh ihr armen stockholmsyndromverblendeten Fänbois. Ihr tut mir leid mir eurem nichtkonfigurierbaren Betriebssystem.

 

ACHTUNG! Mac OSX Update macht PGP kaputt!

November 12th, 2010, 10:46

http://www.heise.de/security/meldung/PGP-warnt-vor-Update-auf-Mac-OS-X-10-6-5-1135334.html

Im besten Fall kann man "nur" keine verschlüsselten Mails mehr lesen und schreiben, im FUCKUP Fall kann man nicht mehr booten, wenn man seine gesamte Festplatte verschlüsselt hatte. :evil:

 

Updates für Mac OS X 10.6 schließen 134 Lücken [update]

November 11th, 2010, 12:26

Ich rate allen Apple-nutzenden Lesern dringend zu einem Update ihres Betriebssystems. Aber lest bitte erst diesen Heise-Artikel, damit es nachher nicht heißt, ihr wärt nicht gewarnt gewesen.

Update: Achtung! Nach Installation des Updatesauf Mac OSX 10.6 funktioniert PGP eventuell nicht mehr! Wer seine komplette Festplatte veschlüsselt hat, kann anschließen nicht mehr booten!!! Siehe dazu den entsprechenden Artikel auf Heise.

Bild: Public Domain by Dan Gerh

 

Links 2010-11-06

November 6th, 2010, 16:00
  • stadt-bremerhaven: caschy hat sich ein 13'' MacBoock Air zugelegt und erzählt ein bisschen was darüber. I like his style.
  •  

    Fragen, die sich mir stellen

    Oktober 29th, 2010, 09:16

    Wie kommt es, dass Programme, die unter Linux entwickelt werden, eine saubere Portierung nach Windows erfahren, den Sprung in die Apple Welt jedoch nie sauber hinbekommen :?: Zum Beispiel Inkscape: funktioniert ziemlich einwandfrei unter WinXP, auf Mac OSX stürzt es jedoch bei jeder (!) Copy/Paste-Aktion ab.

    Update: mit 0.48 funktioniert das immerhin.

    Zum Beispiel GIMP: unter Windows ein großartiges Programm, unter Mac OSX funktioniert nicht mal der ColorPicker (sondern gibt immer den Hexwert #000003 zurück).

    Zum Beispiel OpenOffice: unter Windows... ihr wisst schon. Aber aufm Mac? Simple Copy/Paste-Aktionen führen mitunter zu völligem Formatierungschaos. Außerdem kommt Mac-OpenOffice bei der Berechnung der Cursor-Position komplett durcheinander, je länger eine Zeile ist, so dass man irgendwann überhaupt nicht mehr weiß, wo man eigentlich gerade ist.

    Why? Ich würde so gerne mit meinem Mac arbeiten. Aber es geht einfach nicht.

     

    Ein Wurm im Apfel

    Oktober 28th, 2010, 14:21

    Oh lá lá: ein Nachfahre des Koobface-Wurms ist jetzt zu einem Trojaner-Applet mutiert und befällt Macs. Im Zuge der Erkrankung zieht man sich einen Web- sowie IRC-Server zu, bekommt veränderte DNS-Einträge und kriegt eventuell noch Schadcode nachgeliefert. Das volle Programm also. Vorsicht ist daher angesagt, wenn ihr so etwas zu sehen bekommt:

     

    2*Apple = evil

    Oktober 21st, 2010, 10:16


    :twisted: (von tl;dr via yetzt)

     

    Apple Mail auf iPhone und der Papierkorb

    Juli 27th, 2010, 21:00

    So langsam macht mir mein iPod Touch echt Spaß. Als MP3-Player finde ich das Ding zwar nach wie vor völlig unbrauchbar, aber als kleine Surf- und Spielkonsole fürs Bett ist das Kistchen durchaus geeignet :-)

    Allerdings gibt es ein Problem mit IMAP-Postfächern, dessen "Lösung" mich mal wieder sprachlos macht. Immer wenn ich eine Mail löschen will, poppt mir folgende Fehlermeldung entgegen:

    E-Mail konnte nicht bewegt werden. Die E-Mail konnte nicht in das Postfach Papierkorb bewegt werden.

    Ääh ja. Dazu fand ich diesen Forenthread, wo es erst mal applejüngertypisch weniger um eine Lösung als mehr um kollektives Jammern geht, dann kommt aber doch ein Tipp:

    bei den Postfächern ist kein Papierkorb vorhanden und deshalb kann da auch nichts hin verschoben werden...

    ihr müsst auf Einstellungen>Mail>xxx@xxx.xx>Erweitert>Postfach "Gelöscht">Papierkorb (auch wenn der Haken da schon drann is nochmal drauftippen) und dann zurück

    Dann sollte der Papierkorb im Postfach mit drin sein und die Mails können gelöscht werden

    Hervorhebung von mir. Klar, ne? Einfach ein gesetztes Häkchen an einer völlig nichtssagenden Option nochmal antippen und schon geht's. Amazingly intuitiv m-(

    PS: dieser Post wurde auf dem iPod geschrieben. Das werde ich allerdings nie wieder tun ;-)

     

    Wie macht Apple das eigentlich immer?

    Juli 19th, 2010, 13:48

    Wie kriegt Apple es eigentlich immer wieder hin, dass die Leute ihnen jeden Scheiß zu völlig überzogenen Wahnsinnspreisen abnehmen? Das kapiere ich echt nicht. Check this:

    Das Original aus dem Apple Store:

    Der Nachbau bei Amazon:

    3.13€ inklusive Versandkosten!

    Gibt es in D-Land nicht so ein Gesetz, das Wucher verbietet? Können wir gegen so etwas nicht vorgehen? Ich fass' es einfach nicht.

     

    Alles in Ordnung mit dem Mac

    Juli 17th, 2010, 09:00

    (via imgeek)

     

    Big Apple is watching you

    Juni 22nd, 2010, 14:08

    I'm Geek berichtet:

    In Zukunft könnt ihr mit einem iPhone/iPad nicht mehr verloren gehen – Apple hat freundlicherweise die Nutzungsbedingungen für iTunes geändert:

    Location-Based Services

    To provide location-based services on Apple products, Apple and our partners and licensees may collect, use, and share precise location data, including the real-time geographic location of your Apple computer or device. This location data is collected anonymously in a form that does not personally identify you and is used by Apple and our partners and licensees to provide and improve location-based products and services. For example, we may share geographic location with application providers when you opt in to their location services.

    Some location-based services offered by Apple, such as the MobileMe “Find My iPhone” feature, require your personal information for the feature to work.

    Quelle: consumerist.com

    Toller Service, das :puke:

    (bild: smeerch [CC BY-ND-SA])

     

    The Android Phone is for Porn

    Juni 8th, 2010, 23:28

    :lol:

    Und wer die Anspielung nicht erkennt: hier das Original "The Internet is for porn"
    (Halt nein, das echte Original war am Broadway).

    (via imgeek)

     

    Lesefutter für Fanboys

    Mai 7th, 2010, 16:30

    Freitag nachmittag, Zeit für ein bisschen Apple-Bashing. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von iTunes haben gelockerte 92 Seiten!

    Na? Wisst ihr wirklich, was ihr da unterschrieben habt? Lest lieber nochmal nach und schreibt mir vielleicht eine kleine Zusammenfassung wenn ihr fertig seid.

    Ein paar Schmankerl schon mal vorab:

    You shall not be entitled to burn video Products or ring tone Products.

    Gift certificate/prepaid card cash value is 1/10 of one cent.

    You may move movie rentals between your Mac or Windows computer and other compatible devices, but not directly between two computers or between two such other compatible devices. Movies rented using your Apple TV or iPad may not be moved. You must be connected to the Service when moving movie rentals. Once a movie rental is moved, it is no longer viewable on the sending device or computer.

    (via fefe)
    Bild: Public Domain by Dan Gerh

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)