bla

‘Software’
to daMax

Signal WTF?!!

November 10th, 2016, 14:13

Seit gestern gehöre nun auch ich zum erlauchten Kreise der von Google vollüberwachten Smartphonebesitzer. Mein bisheriges Eifon war ja "nur" ein Gimmick meines Arbeitgebers, der sich nun das Recht einräumt, mir eine Überwachungssoftware zu installieren, die auf Schritt und Tritt auf mich aufpassen soll. Meine Reaktion war ein beherztes "Fuck that", mein Arbeitstelefon ist dann ab sofort eben nur noch genau das.

Mein neues privates Spielzeug heißt Samsung J1, hat mich auf eBay "gebraucht" gerade mal 100 Tacken gekostet (im Endeffekt war es funkelnagelneu und unbenutzt, ich weiß auch nicht, wie die Leute immer an sowas ran kommen) und ist natürlich ein Android-Ding, das heißt also: Google-Account, Big Data, eben alle Annehmlichkeiten des modernen Lebens. Stellt euch also schon mal auf ein paar selten dämliche Fragen meinerseits bezüglich Android, Apps und so weiter ein.

Wenn schon, denn schon, also soll natürlich auch ein Messenger her. Nun spricht in letzter Zeit so ziemlich alles und jede|r (inkl Snowden) für Signal. Der ist verschlüsselt und sicher und geprüft und überhaupt.

Aber.

Zum Glück sagt Android einem ja vorher, auf was so eine App alles zugreifen will und läge ich nicht sowieso krank im Bett, hätte es mich wahrscheinlich gerade vom Stuhl gehauen:

signal-berechtigungen-300px

What the fucking fuck? Mal zum Vergleich Threema:

threema-berechtigungen

Sorry, Signal, aber ich fürchte, so wird das nix mit uns. Du willst exakt so viel Zugriff auf mein Telefon wie WhatsApp, und bitte wofür jetzt doch gleich?

 

Wisst ihr, was schon lange nicht mehr kaputt war?

Oktober 27th, 2016, 08:14

Flash m(

Adobe musste überraschend eine kritische Lücke in Flash stopfen, die bereits für gezielte Angriffe auf Windows-Nutzer ausgenutzt wird.

Bitte hier entlang.

 

MediathekView vor dem Aus?

Oktober 24th, 2016, 14:55

Oh noes!!

MediathekView ist ein praktisches Tool, um Inhalte der Mediatheken unserer öffentlich-rechtlichen Anstalten herunterladen und sie sich zeitsouverän anzuschauen zu können. Das Projekt gibt es seit acht Jahren als Open-Source-Projekt, aber demnächst könnte es am Ende sein. Xaver, der Entwickler von MediathekView, schreibt in seinem Forum, dass die Software mittlerweile 110% seiner Freizeit in Beschlag nimmt und er die Verantwortung abgeben will.

"Zeitsouverän" ist schön :) Und nein, ich habe auch keine Zeit übrig dafür...

 

VeraCrypt in Version 1.19 wieder sicher

Oktober 19th, 2016, 14:59

Gute Nachrichten:

Sicherheitsforscher haben ein Audit von VeraCrypt durchgeführt und mehrere kritische Schwachstellen entdeckt. Die abgesicherte Version 1.19 ist bereits erschienen.

Zum Download bitte hier entlang.

 

Copy&Paste to daMax

September 7th, 2016, 12:45

daMaxCopyPaste128pxIch verwende seit ungefähr 100 Jahren das Programm TapTap, mit dem ich mir die für Linkshänder so unmöglich zu bedienenden Tastaturkürzel STRG+C und STRG+V auf die Tastenkürzel DoppelRechtsShift und DoppelRechtsStrg umgebogen habe.

Leider funktioniert TapTap unter Win7 64bit immer unzuverlässiger. Erst reagierte der Windows Explorer nicht mehr auf die neuen Tastenkürzel, dann Notepad und seit neuestem wollte auch Firefox nicht mehr.

Eine entsprechende Forendiskussion warf die Frage auf, ob man ein solches Verhalten nicht auch per AutoHotKey hinbekommen könnte. Die Antwort lautet: yes, we can.

Erst hatte ich ein eigenes kleines AHK-Script zusammengefrickelt, das leider nicht taugte, weil es zwar das Double-Tap-Verhalten abbildete, dabei aber effektiv die reguläre Verwendung der rechten Shift- und Strg-Taste verhinderte. und so ganz ohne großbuchstaben, anführungs- und ausrufezeichen ist das leben auch irgendwie doof111

Zum Glück das Internet ist bekanntlich groß und dabei voller Nerds, so stieß ich nach einiger Guhgeley auf das AHK-Script RapidHotkey, das eine Lösung für mein Problem darstellt, wenn es auch der totale Overkill ist. Erweitert um 2 Zeilen habe ich jetzt wieder das was ich brauche.

Nach etwas Rumfrickelei mit dem AHK-Compiler hat das Ding jetzt auch ein eigenes Icon und nett wie ich bin, stelle ich euch das fertige Script und die daraus entstandene EXE zur Verfügung (unter GNU General Public License).

AHK Script: CopyPasteRapidHotkey.ahk
Ausführbares Programm: CopyPasteRapidHotkey.zip

Verwendung:
CopyPasteRapidHotkey.zip entpacken und die darin enthaltene CopyPasteRapidHotkey.exe doppelklicken. Nun kopiert ein "Doppelklick" der rechten Shift-Taste Dinge in die Zwischenablage, ein "Doppelklick" auf die rechte STRG-Taste fügt die Zwischenablage wieder ein. Wer will, erstellt sich eine entsprechende Verknüpfung im AutoStart-Menü.

Disclaimer: AutoHotKey kommt von AutoHotkey Foundation LLC und steht unter GNU General Public License, RapidHotkey wurde von HotKeyIt entwickelt, alle Credits gehen an ihn und Laszlo für Morse().

Und der Vollständigkeit halber noch der vollständige Code:

(mehr …)

 

Eine kleine Messenger-Diskussion

August 26th, 2016, 08:25

redak meinte:

servus max,

ich bin hier vielleicht nicht richtig in diesem artikel, aber ich muss mir jetzt echt luft verschaffen... herrgottkreutzdonnerlattich des gibts doch net! kurz zur erläuterung: nachdem ich mich jetzt jahre lang diesem gschissenen whatsapp verweigert habe, habe ich mich vor ein paar wochen doch erweichen lassen die app zu installieren. nicht das ich neuem gegenüber verschlossen wäre, bin schliesslich in der medien branche tätig,aber großen monopolisten gegenüber bin ich doch eher misstrauisch. nun, was soll ich sagen... http://m.spiegel.de/netzwelt/apps/a-1109457.html wirklich überrascht bin ich nicht. jetzt zu meinem problem... was ist die "geilste" alternative die ich meinen freunden, verwanten, partnern, auftraggebern guten gewissens anbieten kann? denn whatsapp fliegt heute noch von meinem smartphone!

viele sonnige grüße von der schwäbischen alb!

Ich stelle das hier mal zur Diskussion. Auf die Plätze, fertig. los.

 

Verwendet hier jemand Little Snitch?

Juli 31st, 2016, 12:17

Dann mal schnell updaten!

Das Entwicklerstudio Objective Development hat ein wichtiges Update für den Mac-Netzwerküberwacher Little Snitch veröffentlicht und bittet Nutzer, dieses baldestmöglich einzuspielen. Ein kritischer Bug könne es einem Angreifer nämlich ermöglichen, den Netzwerkfilter der Software zu umgehen – dies soll in der neuen Version 3.6.4 nicht mehr möglich sein.

 

Verwendet hier jemand SwiftKey?

Juli 31st, 2016, 11:01

facepalmSwiftKey ist eine Software, die das Tippen auf Handies erleichtert. Doof nur, dass dabei sämtliche Eingaben stillschweigend an euch unbekannte Server geschickt werden, wo sie gespeichert und wofür auch immer verwendet werden (im Businesskaspersprech heißt das dann "Wir verwenden dafür die Cloud"). Das ist der Grund, warum ich diesen Mist zähneknirschend direkt wieder deinstalliert hatte, denn eigentlich ist SwiftKey wirklich praktisch für Daumenlegastheniker wie mich. Und jetzt das:

Nutzer des alternativen Smartphone-Keyboards SwiftKey haben Wortvorschläge fremder Nutzer erhalten. Neben Wörtern in anderen Sprachen sollen auch fremde E-Mail-Adressen darunter gewesen sein.

Suuuuuper, so 'ne Cloud. Da werden auch all eure Passwörter, Bankzugangsdaten und Liebesbriefe bestimmt total sicher drin verwaltet. Und natürlich:

SwiftKey äußert sich in einem Blogeintrag dazu und verspricht, dass von dem Fehler keine Sicherheitsprobleme für die Nutzer ausgehen.

Bitte gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen.

(via fefe)
 

Gute Nachrichten: Skype for Business

Juni 9th, 2016, 11:19

Ha! Vor einigen Monaten wurde bei uns im Büro "WebEx" erst durch den MS Communicator ersetzt und direkt danach durch Lync. Das war vielleicht mal ein Rotz. Meine Fresse. Seit gestern wurde aus Lync "Skype for Business" und ja, endlich mal ein Tool, mit dem ich meine Gedanken adäquat in Worte fassen kann:

evil-grin fingers-crossed-smiley facepalm-smiley swearing-smiley angry-smiley rock_80_anim_gif drunk-emoticon-for-skype puking_80_anim_gif bandit_80_anim_gif ninja_80_anim_gif beer_80_anim_gif bug_80_anim_gif heidy_80_anim_gif hug_80_anim_gif monkey_80_anim_gif sheep_80_anim_gif

(all images © skype)

 

Herzlichen Glückwunsch, liebes SPON-Coder-Team

Mai 14th, 2016, 10:01

Ihr habt es geschafft, AdBlocker auszutricksen:

spon-lotto-adblock-circumvent

Ich wähle den radikalen Ansatz und füge folgende Filterregel hinzu:

||cdn2.spiegel.de/images/*.jpg

 

VirusTotal == Google

Mai 14th, 2016, 09:51

Ach nee, das wusste ich ja gar nicht: VirusTotal gehört zu Google Alphabet.

 

Mac-Tool of the day: Enjoyable

Mai 1st, 2016, 11:45

Neulich lag ich 2 Wochen mit Rücken flach. In der Zeit hatte ich viel Zeit zum Lesen und bescheuerte Filme gucken und irgendwann wurde auch das langweilig. In meiner Not fing ich an, alte C64- und Arcade-Games zu daddeln. Das macht natürlich mit einem Gamepad mehr Spaß, leider kommt Vice für OSX nicht mit meinem 10 Euro USB-Gamepad klar.

Auftritt Enjoyable. Dieses kleine Freeware-Tool erlaubt euch, beliebige Tasten der Tastatur sowie Maustasten und -achsen auf euer Gamepad "umzulenken". Die Belegungen können in unterschiedlichen Profilen abgespeichert werden, so dass ihr für verschiedene Spiele verschiedene Tastenbelegungen definieren und ganz einfach umschalten könnt. Perfekt.screenshot-enjoyable

Mehr Mac-Freeware gibt's hier.

 

ZXDS - Ein ZX Spectrum Emulator für Nintendo DS

März 16th, 2016, 09:23

zxds

Was es nicht alles gibt. Schade nur, dass ich keinen Nintendo DS habe...

http://zxds.raxoft.cz/

Dort gibt es auch eine recht umfangreiche Liste der besten ZX-Games aller Zeiten. Wobei hier Time Scanner und Tranz Am fehlen. um nur zwei zu nennen.

 

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.