bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Let's Game It Out

Auf Let's Game It Out hat Josh sich das Ziel gesetzt, Computerspiele möglichst "falsch" zu spielen. Schwer zu erklären, seht selbst:


I Abducted My Entire Neighborhood in The Sims 4


I Set Off So Much Dynamite It Ended Reality in Astroneer


I Turned Valheim Into a Physics-Defying Nightmare


I Built a Theme Park of Perpetual Torment in Planet Coaster

Genau mein Humor :lol: Und geil auch, wie viel Zeit er da rein steckt, nur um die Spiele so kaputt wie nur möglich zu machen. (Ja, klar, er lässt sich dafür bezahlen... das ist quasi sein "Job", zu dem man ihm eigentlich nur gratulieren kann)

 

Aus der beliebten Kategorie "Janeeisklar"

Heute:

Janeeisklar. Ich würde euch ja echt gerne mit dem Kauf eines T-Shirts unterstützen, aber sorry, so geht das nich' :-(

 

Das Internet ist für Deutschland auch weiterhin Neuland

Vor 8 Jahren hat Angela Merkel die Tatsache, dass die NSA die ganze Welt bespitzelt, mit dem Spruch gekontert "Das Internet ist für uns alle Neuland".

Dieser Spruch steht seitdem stellvertretend für das gesamte Versagen Deutschlands hinsichtlich Internet. Und da gibt es ja eine Menge Themenfelder, von der fehlenden Infrastruktur (ich sitze hier an einer angeblichen 16MBit Leitung, von den maximal 11 bei mir ankommen, das ist kein Spaß), über die Unfähigkeit deutscher Firmen, einen ordentlichen Internethandel zu etablieren, bis hin zur nicht vorhandenen Behörden- und Schulendigitalisierung (Zitat Bürgerbüro Stuttgart: "Schicken Sie uns bitte ein Foto Ihres Personalausweises per Email"). Die einzigen, die offenbar an vorderster Front mitspielen, sind unsere Geheimdienste und Polizeien, die sich im Laufe der letzten 8 Jahre fast täglich über eine Erweiterung ihrer Befugnisse freuen durften.

Nun wurde eine Studie veröffentlicht, die aufzeigt, dass die digitale Unfähigkeit kein rein behördliches Problem ist, sondern dass offenbar die gesamte deutsche Bevölkerung komplett medieninkompetent ist.

Tja. Da kann man sicher nichts machen, das ist gottgegeben. Hauptsache, ihr aktiviert die Blacklist in eurer Fritzbox, mehr Internetkompetenz brauchen eure Kids nicht. Schlaft einfach weiter. Unwissenheit ist Stärke. Trump ist Frieden.

 

GWAR - She Bop & Blitzkrieg Bop (Cyndi Lauper / Ramones Cover)

Über verschlungene Internetirrwege bin ich mal wieder bei GWAR gelandet. Diese Cover-Version war mir neu:

PPS: diese West End Girls Version ist auch sehr hübsch :)

PPS: unmaskiert ist das halt auch nur ne Band, ne? War von euch jemand auf der Tour dabei, wo GWAR als X-Cops für sich selbst die Vorgruppe waren? Das war so ein geiles Konzert, ey.

 

Die öffentlichen Selbsttests

Das ist ja ein echtes Erfolgsmodell, dieses Deutsche Digikrams. Nach den "fälschungssicheren Selbsttestzertifikaten" standen nun 136.000 Schnelltest-Ergebnisse öffentlich im Internet rum.

Die Mitglieder von »Zerforschung« entdeckten dabei, dass die Anfrage zum Herunterladen der PDF-Datei an die Adresse /api/web/v1/results/export-patient-specific-result-file?report_id=12345 gesendet wurde. Sie stellten fest, dass sie nur die letzte Zahl ändern mussten, um die Ergebnisse und Daten anderer Personen einsehen zu können.

Jo, dawg. Ist Software, da kann man nix machen. Jeder bitte nur ein Kreuz.

Ich freue mich schon auf

  • den digitalen Impfass
  • den digitalen Personalausweis
  • das digitale Gesundheitszeugnis
  • das digitale Bankkonto
  • die digitale Bürgeridentifikationsnummer
  • und andere anvisierte Digiziele.

     

    Echt jetzt, SPD?

    Einen "Politiker" für die Videokonferenz mieten? Die beste Demokratie, die man für Geld kaufen mieten kann m(

     

    Die sinnlosen Selbsttests

    Wo wir es gerade von deutschen Digitaldesastern hatten: wohin die Reise geht, zeigen die "fälschungssicheren" Corona-Negativ-Zertifikate, die man sich mit den Lidl-Selbstttests ausstellen kann:

    Vorhersagbare URLs gestatteten den Download von Zertifikaten fremder Personen samt ihrer Personalausweis- oder Führerscheinnummer, außerdem enthalten die Zertifikate alle nötigen Informationen, um sich weitere gültige Zertifikate auch ohne Selbsttest ausstellen zu lassen.

    So läuft das, wenn man sich generell nur die billigsten Studienabbrecher ins Haus holt. Toll, dieser Kaputtalismus.

    YOLO

     

    Mal 'ne Frage

    Verwendet hier jemand den Brave-Browser auf einem Android-Handy? Hast du vielleicht eine Idee, warum die Sidebar immer verschwindet, wenn man in das Suchfeld was eintippen will?

    In Chrome funktioniert das Ding prima, im Firefox unter Windows auch, selbst auf dem iPhone hat Brave kein Problem damit. Aber unter Android 8 geht die Sidebar immer zu, wenn man reintatscht.

    WTF? Ich habe leider gerade keine Idee, woran das liegen bzw. wie ich das auch nur Debuggen könnte :-(

     

    Der Digitale Impfpass wird ein Desaster

    Nun tönt es in gerade in allen Postillen "HURRA, DER DIGITALE IMPFASS KOMMT!!! ALLES WIRD GEIL!! IRGENDWAS MIT BLOCKCHAIN!!!!". Selbst Heise berichtet auffallend unkritisch darüber.

    Wie sich allerdings jetzt schon abzeichnet, wird das Ding ein digitales Desaster und ein datenschutzrechtlicher Alptraum. Hier mal ein paar Infos, die allesamt Fefe zusammengetragen hat:

  • Fefes erster Rant dazu, der ist aber noch eher vage, weil noch nicht so wirklich was bekannt war.
  • Es dauerte nicht lange, bis dieser Golem-Artikel auftauchte, mit folgendem unbedeutenden kleinen Detail:

    Golem.de ist es gelungen, auf einer Webseite zur Verifikation von digitalen Impfausweisen unsinnige Daten als gültig anzeigen zu lassen.

  • Dann kam ein Leserbrief rein, der schonmal aufzeigt, wie schlimm das werden kann, wenn ihr z.B. heiratet und einen anderen Namen annehmt. Aber wartet noch, der richtige Hammer kommt im nächsten Punkt.
  • Jetzt kommt's: der "kryptographisch anonymisierte Fingerabr QR-Code" ist, wenn Ubirch das genauso macht wie in ihren bisherigen digitalen Impfpässen, kein Stück anonym und auch nicht wirklich verschlüsselt:

    Zu Ubirch kamen hier noch Zuschriften rein, die den Beispiel-QR-Code mal dekodiert haben, und da fällt folgende URL raus:

    https://verification.dev.ubirch.com/v/gd-vcc/#f=Musterfrau;g=Erika;i=Altötting;r=BioNTech %2F Pfizer Corminaty®;b=19640812;d=20210114,20210121;t=vaccination;p=T22000129;s=1p7v3g6whqw

    Wait, what?! Lest euch bitte wenigstens diesen Post mal komplett in Ruhe durch, das ist in meinen Augen der wichtigste in der Reihe.

  • Und dann kamen nach und nach weitere Posts, die die ganze Blockchain-Nummer so ranzig aussehen lassen, dass man nur noch davon laufen kann...

  • Zum einen ist die Blockchain keine Blockchain sondern Ethereum und Iota und damit, wenn man Fefe glauben darf, der letzte Ranzkack.
  • Zum anderen ist der Geschäftsführer von Ubirch bisher zwar durch große Reden, aber eher nicht durch Kryptokompetenz aufgefallen.
  • Zum dritten kann Iota kein echtes Hashing und fixt sein Unwissen durch Augenzuhalten.
  • Außerdem nutzt IBM den Impfpass zur persönlichen Bereicherung und lässt dabei Typen wie Löbel und Nüßlein wie kleine Fische dastehen:

    Für IBM und die beteiligten Unternehmen geht es um potenzielle Millionenerlöse. Jedes Zertifikat, das via App erstellt wird, bedeutet eine Gebühr, die die Hersteller kassieren. Das Nachrichtenportal "Business Insider" schätzt, dass bei einer Impfquote von 80 Prozent der Bevölkerung in diesem Jahr Erlöse von rund 32,5 Millionen Euro erzielt werden könnten.

  • Bitte merkt euch, welche Parteien euch mit diesem Ding beschert haben und wählt sie nicht nochmal. Aber was rede ich da. Keine|r von euch da draußen wählt CDU und SPD, das ist mir eigentlich schon klar.

     

    Firmenname des Tages

    Verkaka :lol:

    verkada | überwachungskameras | ozapft is

     

    »Beim nächsten Mal machen wir es besser«

    Margarete Stokowski auf SPON zum alltäglichen Rassismus der CDU und Deutschlands. Gut wie immer.

     

    Die Unreal Engine ist einen weiten Weg gegangen

    Erinnert ihr euch noch an dieses Video anno 2000?


    Wat ham wa jestaunt.

    Heute so:


    Und wieder mal: Kiefer -> Tischplatte. Was 20 Jahre ausmachen. Hammer. Die Unreal Engine bleibt einfach mein Favorit. Schade nur, dass so viele so doofe Spiele damit produziert werden.

     

    Françoise Cactus von Stereo Total ist tot

    Das kommt jetzt doch eher überraschend: mit nur 57 Jahren macht sich Françoise auf und davon. Von Stereo Total finde ich ja das meiste eher unerträglich, aber manches eben doch richtig toll. Es folgt meine persönliche Stereo-Total-Lieblingssong-Playlist.

    Mach's gut, Françoise ;-(



     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)