bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Fragen, die sich mir stellen (140)

Wie doof kann man eigentlich sein :?: Solche (und zum Teil noch abstrusere) Nachrichten stehen hier mindestens 2x wöchentlich in der Zeitung. Eher öfter. Ich meine, so ne Stadtbahn ist ja schon echt winzig, ne :?: Kann man schon mal übersehen m(

Update: echt, das passiert hier fast täglich.

 

Aufgewacht!

Burn Down Eden - Bizarre Circus

Geht ab wie Schnitzel.

 

Das erklärt natürlich einiges

Vielleicht sollte ich mich doch mal näher mit Anthroposophie auseinandersetzen. Folgende Erkenntnis Herrn Steiners zum Beispiel rückt einige Vorfälle in meinem Leben in ein ganz neues Licht :???:

Quelle: anthroposophie.blog, Hier nochmal im Originalzusammenhang.

Kaffeegenuß unterstützt das logische Denken; aber von Kaffeegenuß allein werden wir noch keine logisch denkenden Menschen, denn da gehört noch mehr dazu. Und bei Menschen, bei denen nicht das denkerische Prinzip vorherrscht, wie das häufig bei Frauen geschieht, da führt der zu reichliche Kaffeegenuß zu Hysterie. Teegenuß erzeugt gute Einfälle.

 

Die Anstalt vom 7. Dezember 2021

Das Anstaltsensemble lädt ein zur zweiten frostigen Corona-Weihnachtsfeier. Wie zu erwarten wird auf Lanz und Kretsche und Anthros und Waldorfschulen und Impfgegner und Querköppe eingekloppt, dass es nur so scheppert. Ziemlich unterhaltsam, wie ich finde, vor allem die Kühlschranknummer :)

Mir scheint, ich weiß so eigentlich genau gar nichts über die Anthroposophie. Dass Masern die göttliche Bestrafung für zuviele Tagträume in einem früheren Leben sind, ist mir komplett neu. Oder dass die Wassergeister in den Coronaimpfstoffen die korrekte Inkarnation des Menschen verhindern. Das ist natürlich schwerwiegend und will ordentlich abgewogen werden. Hier geht's übrigens zum Faktencheck zur Sendung.

https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-vom-7-dezember-2021-100.html

oder

https://mediathekviewweb.de/#query=die%20anstalt

 

Aus der Kategorie "Alben, die niemand braucht"

Heute: Metallica - The Metallica Blacklist

Jetzt mal im Ernst. Geht's noch? Seid ihr bekloppt? Braucht ihr die Kohle? Was ist los mit euch? Wer will denn sowas hören? Der letzte Track ist zwar gewohnt gute Qualität von Rodrigo y Gabriela, aber trotzdem hochgradig unnötig.


ja, das geht noch weiter. Viel weiter...

 

Aufgewacht

Ich hatte mir zwar mal als Einschränkung auferlegt, in "Aufgewacht!" keine Band mehrmals zu verwenden, aber scheiß' was drauf, oder? Arch Enemy hatte ich ein bisschen aus den Augen verloren, aber dieser geile Track lief letzten Freitag auf Rockantenne Heavy Metal und er ist einfach wirklich richtig fett.

Arch Enemy - The Race

PS: das ist eines der wenigen Videos auf YouTube wo die Untertitel echt Sinn machen, denn der Text ist gar nicht mal so doof.

PPS: auch der aktuelle Track Deceiver, Deceiver hat es faustdick hinter den Ohren, auch wenn ich finde, dass Frau White-Gluz es mit ihrer Performance ein klein wenig übertreibt ;)

 

Jetzt rufen sogar die Homöopathen zum Impfen auf

Wie schlimm ist die Lage? So schlimm. Jetzt gibt es dann langsam wirklich keinen Grund mehr, ungeimpft durchs Leben zu Laufen. Von all diesen Gründen mal ganz abgesehen.

Und weil es gerade so gut dazu passt: ich habe neulich diesen längeren Artikel gelesen, der einen deutlichen Zusammenhang zwischen Homöopathieglauben und Impfverweigerung sieht und zu dem Schluss kommt:

Spätestens jetzt muss klargemacht werden, dass Homöopathie keine Medizin ist. Es muss eine klare Position gegen unwissenschaftliche Mittel und Methoden aller Art her. Heißt konkret für die Homöopathie, aber auch für die Anthroposophie: Aberkennung des Status eines Arzneimittels, raus aus der Apothekenpflicht, raus aus der Kassenerstattung.

Wie seht ihr denn das so?

Ach, und sollte es immer noch Menschen geben, die nicht daran glauben, dass es die Ungeimpften sind, die diese Pandemie unnötig verlängern: 1 Bild sagt mehr als 1000 Worte (Quelle: NDR)

 

Aus der Kategorie "Schlechte Heavy-Metal-Band-Fotos"

Kennt ihr The Top 10 Most Ridiculous Black Metal Pictures of All Times? Und auch The Other Top 10 Most Ridiculous Black Metal Pictures of All Times? Es wird langsam Zeit für eine neue Galerie und hier ist der erste Anwärter für einen Platz darin:

Das sind Morgul Blade und ähm.. ja. Schickes Schwert. Schicke Schnodderbremse. Und der Schlüsselbund am Karabiner ist genau die Liebe zum Detail, die mir gefällt :lol: Und wisst ihr was? Die können das sogar noch besser :lol:

(via angrymetalguy)
 

Ein gescheiterter Versuch


Fürs Protokoll: mein Versuch einer Nachrichtenabsistenz ist krachend gescheitert. Ich habe das keine 5 Wochen durchgehalten. Allerdings fühlte ich mich ohne Nachrichten halt auch nicht besser oder freier oder ruhiger, oder was die Leute nicht alles behaupten, sondern einfach nur uninformierter und ich bin mir nicht so sicher, ob das ein für mich erstrebenswerter Zustand ist.

 

Die Computerwoche beweist maximalen Realitätsabstand

Ein völlig zufälliges Symbolbild ohne tiefere Bedeutung

Ein Vögelchen zwitscherte mir gerade diese Lobeshymne auf die angeblich so gelungene Digitalisierung bei der Meyer Werft. Ein anderes Vögelchen zwitscherte mir jedoch die Wahrheit® über dieses Projekt und die sieht maximal anders aus. Sagen wir mal so: dieses Projekt ist seit über 10 Jahren eine einzige Eskalationsstufe. Alle Lampen sind quasi dauerrot. Ich könnte euch Geschichten erzählen... meine Fresse. Aber das lasse ich lieber bleiben, Quellenschutz, severstehn.

Ich sag' jetzt mal nur soviel: dass Paul Meyer ausgerechnet für dieses Projekt einen Preis verliehen bekommt, ist der deutlichste Fall von SNAFU, der mir in letzter Zeit begegnet ist. Das steht zwischen den Zeilen sogar in diesem als Artikel verkleideten PR-Stunt. Ich zitiere mal ein paar verräterische Sätze, Hervorhebungen von mir:

  • Der Umfang der Stammdaten und der Stücklisten hat außergewöhnliche Ausmaße
  • Die Plattform setzt sich aus zwei mächtigen Produkten zusammen, die an den individuellen Bedarf angepasst wurden
  • Zu diesem Zeitpunkt waren andere Teile des Systems noch nicht voll konfiguriert und Schnittstellen sowie Anpassungen mussten noch programmiert werden
  • die Ingenieure und Designer konnten nicht warten, bis alle Module und Systemteile vollständig entwickelt und aufgesetzt waren
  • Um schnell voranzukommen, verabschiedete sich die Meyer Werft von Abteilungsdenken und klassischer Projektarbeit
  • Und von da an ging es rapide den Bach runter, meint das zweite Vögelchen. Aber hey, für den Artikel gab es sicher ne Menge Gratiskoks für alle Beteiligten. "Zwei mächtige Produkte" :lol: m(

     

    Fragen, die sich mir stellen

    Ist der Lederhut der neue Aluhut :?: Oder warum sieht man den in Verbindung mit den Leerdenkern derzeit so oft :?: Ist das etwa nur das fiese Framing der Lügenpresse™, dem ich da aufsitze :?:

    Vielleicht schützt der ja aber auch nur vor zu großen elektrischen Entladungen :lol:

    "In meinem Hirn sind Abermillionen kleiner Blitze. Da herrscht gerade Hochbetrieb. All das Leid dieser Kinder und Eltern wird in keinem Leben Gerechtigkeit oder Vergebung erfahren"

    PS: falls das Bild depubliziert wurde, habe ich mir eine lokale Kopie gesichert ;)

    PPS: ja Andreas, ja AYBABTU, ich weiß, dass ihr auch einen Lederhut besitzt. Ihr seid hier expliziert ausgenommen ;)

    PPPS: bei genauerem Hinsehen ist das da obne allerdings wahrscheinlich doch ein Filzhut, was meine ganze These invalidiert :(

     

    Werbung in Zeiten einer Pandemie

    Die aktuellen Radio-Werbungen gehen sowas von nach hinten los.

    1. Werbung:
    Mit den Bullshit-Friday-Angeboten können Sie blablabla ganz viel Besteck kaufen blablabla tolle Gastgeber sein blablabla die ganze Familie zu sich nach Hause einladen. Zitat: "Je mehr, desto besser". Tja. Da hat jemand offenbar nicht mitbekommen, dass wir immer noch mitten in einer Pandemie leben.

    2. Werbung:
    Erwachsener: "Auf was freust du dich diese Weihnachten am meisten? Geschenke? Bla? Fasel? Sonstwas?"
    Kind: "Auf Oma und Opa!"

    Bei mir im Kopf kommt jetzt immer folgende Ansage des Erwachsenen: "Aber du weißt doch, dass Opa und Opa tot sind, seit du sie letzte Weihachten mit Corona angesteckt hast."

    :lol:

     

    Betty and Me

    Wer mich kennt, weiß, dass ich ein Faible für "lustige" Musik habe*. Also Musik mit lustigen Texten. Manche der Tracks sind selbst nach so vielen Jahren immer noch geeignet, meine Laune direkt um 2 Punkte zu heben. Zum Beispiel "Betty and Me" von Jonathan Coulton, am Besten in Verbindung mit Mike Spiff Booth's tollem World-of-Warcraft-Machinima-Video:


    :lol:

    * Wieder so ein klassischer Fall von "Ich habe keine Ahnung, wo da überall Kommata hingehören" :-(

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.