bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Bitte nicht jetzt auch noch das :-(

Wenn das:

so weitergeht, bekommen wir im September eine Riesengroßekoalition©™ aus den Triell™-Parteien, deren Parteiprogramme sich inzwischen sowieso nicht mehr unterscheiden lassen, zusammen mit einer ganzlinksganzrechtsganzgeldgeilen "Opposition".

Hat Deutschland tatsächlich nicht längst gestrichen die Schnauze voll von all diesen rückgratlosen Verrätern und Umweltzerstörern? Ich. Fass. Es. Nicht.

Und warum zur Hölle dümpelt die Linke da konstant bei 7% rum? Immer noch "Das war mal die SED!!!1!"? Nicht euer Ernst.

 

Bap - Chlodwigplatz

Mit BAP konnte ich ja eigentlich nie viel anfangen. Nach 8 Jahren Wahlheimat Köln ist mir zumindest dieser Song ein bisschen näher gekommen, immerhin verstehe ich den Text zu deutlich über 50% :-) War een joote Zeit mit dir, leeves Kölle. Zwar war ich auch nicht immer zu 100% happy in dir, aber alles in allem war's schon gut. Vor allem meinen Strand vermisse ich. Und das Sonic, das fehlt mir richtig. Meine neue/alte Heimat hingegen erkenne ich teilweise nicht mehr wieder. Ja, ich bin ein bisschen melancholisch heute. Das ist schon okay so.

 

Spamlyrik

spamMal was Neues, zur Abwechslung sogar in fehlerfreiem Deutsch. Trotzdem halt Phishing, ne?

Subject: Achtung: Sehr geehrter E-Mail-Adressinhaber!

PHYSIKALISCHE ADRESSE:
Benin - Financial Intelligence Unit (FIU)
Rue 868/2356, Cotonou, Littoral, Republik Benin.
Vom Schreibtisch von: Frau Diana Lorenz

Achtung: Sehr geehrter E-Mail-Adressinhaber!

Ich bin Frau Diana Lorenz, Direktorin und Präsidentin der Financial Intelligence Unit in Benin. Wir möchten Sie darüber informieren, dass der Internationale Währungsfonds (IWF) in Washington, DC, USA, unser Land besucht hat, um Ermittlungen zu Online-Betrug zu untersuchen. Sie haben diese Informationen heute erhalten, weil Ihre E-Mail-Adresse auf der Liste der Betrugsopfer in diesem Land und derjenigen mit ausstehenden Transaktionen gefunden wurde.

Weitere Informationen (IWF), Washington, DC. entschädigt Personen, die außerhalb unseres Landes betrogen wurden und deren E-Mail-Adresse auf diesen Opferlisten steht. (IWF) hat die UBA Bank beauftragt, Ihren Vergütungsfonds im Wert von 2.500.000,00 USD über eine ATM VISA CARD zu überweisen.

Wir haben uns jedoch dafür entschieden, eine Bankomatkarte zu verwenden, um Ihnen diesen Fonds im Wert von 2.500.000,00 USD (zwei Millionen fünfhunderttausend USD) zu überweisen. Wir können diese Zahlung nicht allein aufgrund Ihrer E-Mail-Adresse vornehmen. Daher benötigen wir Ihre Angaben als;

(1) Ihr vollständiger Name:
(2) Ihre Wohnadresse:
(3) Ihr Land:
(4) Postleitzahl:
(5) Ihre direkte Telefonnummer:

Ihre Bankomatkarte ist zur Auslieferung bereit. Sie müssen die oben genannten Informationen unverzüglich an Herrn Oliver Alawuba, den Direktor der UBA Bank E-Mail-Adresse (uba.atmdepartment@c2.hu), senden, damit er Ihre Bankomatkarte beim Zustellunternehmen für die Weiterlieferung an Ihre Adresse registrieren kann.

HINWEIS: Wenn Sie die Nachricht in einem Spam-Ordner (als Junk-Mail) finden, kann dies an Ihrer IP-Adresse oder einer langsamen Internetverbindung liegen. Verschieben Sie es in Ihren Posteingang, bevor Sie antworten.

Mit freundlichen Grüße
Frau Diana Lorenz
(FIU) Direktor / Präsident.

Ne Bank in Benin mit Mailadressen in Ungarn... janeeisklar. Aber eine "physikalische" (sic!) Adresse haben :lol:

(Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

 

Erkenntnis des Tages

Eine Tasse Milchkaffee und die Logitech K800 vertragen sich nicht miteinander ;-( Selbst wenn man die Tastatur aufbekommt (dank angeklebter Rückwand lächerlich kompliziert) und sie so gut es geht mit Alkohol reinigt, sind die Tasten anschließend völlig verklebt und werden total schwammig. Schade drum, da musste eine neue her. Mit der Tastatur bin ich nämlich schon seit Jahren sehr zufrieden. Ich mag den Anschlag, ich mag den Tastenhub, ich mag eigentlich alles an der Tastatur. Aber knapp 90€ wegen einer verschütteten Tasse Kaffee tun doch ein bisschen weh :-x

 

Kaufen Sie kein Elektroauto! Von falschen Konsum-Versprechungen.

Ein - wie ich finde - ganz treffender Kommentar zur aktuellen Lage des Spätkapitalismus: Kaufen Sie kein Elektroauto! Von falschen Konsum-Versprechungen.

Zitat:

Diese ganze Zahlenspielerei verdeckt jedoch den Knackpunkt: Sie vergleicht das neue Elektroauto mit dem neuen Benziner. Das neue Elektroauto ersetzt jedoch den gebrauchten Benziner, und das meistens vorzeitig, vor allem mit Förderung. Emotionen prägen unsere Beziehung zu Autos und deren Kosten. Deshalb kaufen wir schon ökonomisch betrachtet zu früh neue Autos, und das geförderte E-Auto verschärft das Problem. Ökologisch betrachtet schaut es viel schlechter aus. Für die kurzfristige Klimabilanz ist das E-Auto sogar schlechter, weil es mit einem Herstellungsrucksack vorfährt, den der Verbrenner erst nach einigen Jahren des Gebrauchs einholt. Diese E-Förderung geht also rein an unsere Autoindustrie, und sie begründet sich von vorne bis hinten auf eine verquere Gefühlswelt.

 

Grafik des Tages: Impfen wirkt

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Hier die COVID-19-Inzidenzen-Krankenhauspatienten pro 100.000 Menschen in 13 US-Staaten aus den letzten Tagen. Blaue Kurve: ungeimpft. Grüne Kurve: voll geimpft.

Quelle: WhiteHouse.gov

Aber nein Max, das ist doch alles gelogen, Max, seit wann glaubst du dem Weißen Haus, Max, die fressen doch deine Seele, Max, du bist echt so ein Schlafschaf, Max.

Update: aber wahrscheinlich müssen wir alle nur lernen, richtig mit Impfzweiflern zu reden. Macht ihr das mal? Ich hab' gerade keinen Bock mehr.

(via kottke)
 

Ideologen, das sind immer die anderen

Ich mag Margarete Stokowskis Kolumne auf SPON sehr. Eigentlich ist jeder Artikel von ihr echt lesenswert. Heute: Ideologen, das sind immer die anderen.

Laschet redet gern von »Ideologie«, wenn er linke Ideen meint. Dabei sind doch alle aktuellen Diskussionen über die Pandemie, über Klima- oder Migrationspolitik ideologisch geprägt.

Siehe auch: "Wie das Patriarchat heute aussieht", ebenfalls von ihr und "Laschets Weg ins Paradies" von Samira El Ouassil, letzteres ist eine unbedingte Leseempfehlung:

Diese Fotos von Armin Laschet im Hochwasser-Katastrophengebiet? Unsere Kolumnistin dachte zuerst auch, der Kandidat wirke unbeholfen. Aber dann kam ihr die Erleuchtung – alles folgt einem göttlichen Plan.

 

"Irgendwelche Hacker mögen immer irgendwas hacken können"*

Heute: Ein iranischer Folterknast.

* Zitat: Thomas, die Misère, 2011, siehe auch Öh, Aber, Sicherheit

 

Nirvana wegen sexueller Ausbeutung angeklagt

Unser Realitätszweig driftet weiter in den Irrsinn ab. Erinnert ihr euch noch an das Cover von Nirvanas Album "Nevermind"? Ein nacktes Baby unter Wasser und ein Dollarschein am Angelhaken, ne? Das Baby heißt Spencer Elden, ist jetzt 30 Jahre alt und klagt nun die verbleibenden Mitglieder von Nirvana wegen sexueller Ausbeutung an. Plötzlich fiel ihm nämlich auf, das er einen "lebenslangen Schaden" davongetragen hätte und will jetzt ordentlich Kohle dafür haben. Nicht, dass er dieses Foto in den letzten Jahren mehrfach selber nachgestellt, dutzende Interviews dazu gegeben und sich NEVERMIND quer auf die Brust tätowiert hätte. Jaja, alles Gaslighthing und Victimblaming, ich weiß schon.

Kannste dir echt nicht ausdenken, sowas. Bester Kommentar dazu:

Der versucht also immer noch, die Dollarnote zu erwischen.

:lol:

 

Telegram - Darknet für die Hosentasche

Ein ganz interessantes Feature auf Deutschlandfunk-Kultur:

Telegram - Darknet für die Hosentasche

Es geht anfangs um die allseits beliebten Fascho- und Drogenkanäle und so richtig gruselig wird es nochmal gegen Ende, wenn die Rede auf die EU-Richtlinie zur automatisierten Totalüberwachung der Bevölkerung kommt:

„Das Europäische Parlament hat zum ersten Mal einem Gesetz zur Massenüberwachung zugestimmt. Das bedeutet, dass ohne jeden Anlass und Verdacht, Fehler, anfällige Algorithmen, unsere privaten Nachrichten, unsere privaten E-Mails. Selbst wenn da Nacktfotos und intime Gespräche drin enthalten sind durchforsten nach verdächtigem Material und das dann größtenteils vollautomatisch bei der Polizei anzeigen. Das bedeutet, dass letzten Endes das digitale Briefgeheimnis dahin ist“, sagt Patrick Breyer, ein Jurist und Datenschutzaktivist, der für die Piratenpartei im Europäischen Parlament sitzt.

Als Podcast und Text, choose your poison.

PS: fast auf den Tag genau vor 5 Jahren gab es hier im Blog eine Diskussion zu den verschiedenen Messengers.

 

Disrooted - Iconoclast

Nachdem Folkstone sich 2019 aufgelöst hatten, suchte mein Kumpel Luca ein neues Betätigungsfeld und wurde bei Disrooted fündig. Deren erstes Video wurde vorgestern veröffentlicht und ich hab's total verschwitzt :-( Klingt für mich ziemlich nach Amon Amarth, aber was weiß ich schon ;) Antons Nachbarn tun mir allerdings leid :lol:

We are DISROOTED, an international Melodic Death/Metalcore band currently operating from Germany. 'Iconoclast' is our debut single, released on the 20th of August 2021 and streaming now on all major digital platforms.

The playthrough video was shot during the production stages of our upcoming EP and contains a guest performance by the YouTube/Session singer Dan Picknell.

'Iconoclast' was mixed by Marc Görtz at Nemesis Studio and mastered by Olman V. Wiebe at Hertzwerk Hamburg.

Line-Up:
Anton Varvikko - Bass / Vocals
Marius Zemla - Rhythm Guitars
Luca Bonometti - Lead Guitars
Ben Overmann - Drums

DISROOTED online:
Website: http://www.disrooted.net/
Facebook: https://www.facebook.com/disrooted/
Instagram: https://www.instagram.com/ronnie.amighetti/
Deezer: https://www.deezer.com/de/artist/142279512
Spotify: https://open.spotify.com/artist/6sCUV4z3ElI7pxVFs9IeUB

Video by Anton Varvikko & DISROOTED.
Luca's video shoots by ROAM & Laura Stramacchia @ Le Klub Haus Studio (Brescia IT).

 

Schwarz-grün-schwarz

Ich habe ja keine Ahnung von Statistik und meine Meinung zu irgendwelchen Kurven ist daher immer mit Vorsicht zu genießen, aber für mich sieht diese Grafik schwer danach aus, als würde eine ganze Menge Menschen geistig zwischen Schwarz und Grün hin und her pendeln:

Ein mir eher unverständliches Mindset. Und warum zum Henker dümpelt die Linke so abgeschlagen da unten rum? Immer noch "das war mal die SED!!!1!"? Echt jetzt? Das ist in etwa so wie zu behaupten, die SPD sei sozial m(

 

Lebenszeichen

spritze | syringe | baby | impfung | baby |kleinkind

Immer rein damit...

Ich bin wieder da. Offenbar wurde ich nicht allzu schmerzlich vermisst in den letzten 3 Wochen. Auffällig war allerdings, dass sich hier eine etwas erbitterte Diskussion zum Thema Impfen ergeben hat, die ich dann irgendwann zu gemacht habe, weil bla.

Kleine öffentliche Ansage mal an all die Coronaverharmloser, Impfgegner und sonstigen Hohlpfosten da draußen:

1. Impfen wirkt.
2. Geimpfte können sich zwar anstecken, landen aber so gut wie nie im Krankenhaus.
3. Es gibt keine "tausenden" Geimpften, die im Krankenhaus an COVID-19 gestorben sind. Es gibt tausende Impfdurchbrüche, aber das ist gar nicht so wild weil siehe 2.
4. In den USA sterben gerade Impfgegner wie die Fliegen an COVID-19 und bereuen z.T. noch auf dem Totenbett ihr Dummgeschwätz. Sogar Trump wirbt plötzlich für Impfungen, denn:
5. Impfen wirkt, jetzt glaubt's halt. Bei Masern, Röteln und Hepatitis glaubt ihr doch auch dran :???: Es wirkt!

Wer weiterhin die Sinnhaftigkeit von Impfungen anzweifelt, macht sich bitte woanders zum Hirsch, hier bekommt ihr keine Plattform mehr. Ja, du bist gemeint.

In other news: die Welt geht unter, Laschet ist ein Otto, die CDU rafft nix und wird wieder mal von Rezo zerlegt. Trotzdem wird sie gewählt werden und dann geht die Welt unter. Wobbly Life und Foundation werden mir fehlen, Laschet eher nicht so.

(Symbolfoto: Quinn Dombrowski [CY BY-SA-2.0])

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.