Ich so, auf Arbeit, GIF’d (update)

monkey_clicking

Update: jetzt mit korrekter Vertonung.

Vorher auf todamax: Ich so, auf Arbeit, GIF'd (1)

(via whats)
 

Rettet Gebäude 9

Rettet Gebaeude9Vor kurzem wurde bekannt, dass das Gelände in Köln Mülheim, auf dem sich unter anderem das Gebäude 9 befindet, “umgestaltet” werden soll. Im Zuge dieser Maßnahmen würden der Klub und die umliegenden Kreativwerkstätten des "Kunst und Gewerbehofs" abgerissen, um Wohn- und Gewerbebebauung Platz zu machen.

Das Gebäude 9, im vergangenen Jahr noch vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien als beste Spielstätte ausgezeichnet, ist ein seit 17 Jahren bestehender Musikklub, welcher beliebte Partyreihen und erlesene Konzertgäste jedes Genres beherbergt. Die Lage des Klubs in einem ehemaligen Industriegebiet begünstigt ein freundschaftliches Verhältnis zur Nachbarschaft, nie wurde sich wegen der Lautstärke beschwert. Und den Charme der alten Industriearchitektur muss man gesehen haben.

Einen Klub mit einer solchen Geschichte kann man nicht einfach an einer anderen Stelle wiedereröffnen, auch wenn die Städteplaner das zu glauben scheinen. Deswegen möchten wir euch auffordern: Helft uns, unseren Klub, und damit ein gar nicht so unbedeutendes Stück Kölner Kulturgut zu erhalten!

Bitte unterschreibt: http://bit.ly/rettet_gebaeude9

Facebook: https://www.facebook.com/rettetdasgebaeude9

Intro hat ein Interview mit dem Betreiber Jan van Weegen.

(via cimoc)

gentrifizierung

 

Kindergeburtstagsgospel & Glosse

Matthias Reuter hatte ich ja schon länger nicht mehr im Programm:

 

O tempora, o mores*

Im Berlin vermöbeln zwei Gören eine Frau:

Eine 15-Jährige packte die 42-Jährige von hinten und hielt sie fest, während ihr die Zwölfjährige mindestens zwei Mal fest ins Gesicht schlug.

Grund: wie Frau hatte die beiden darauf hingewiesen, dass in der S-Bahn Rauchverbot besteht.

Die daraufhin gerufene Polizei wird von der 12-jährigen ebenfalls mit einem gezielten Tritt in die Eier krankenhausreif gemacht.

Und jetzt der Knüller:

Die Zwölfjährige wurde auf eine Polizeidienststelle gebracht, wo sie von ihrem Vater abgeholt wurde. Dieser nutzte die Gelegenheit, um Anzeige gegen einen der an der Festnahme beteiligten Beamten zu erstatten. Außerdem erstatteten sowohl die Zwölfjährige als auch die 15-Jährige Anzeige gegen ihr 42-jähriges Opfer.

Was geht hier ab? Nennt mich konservativ, aber solche Rotzlöffel dürfen von mir aus ruhig mal eine Woche hinter Gittern verbringen, um sich schon mal an ihr zukünftiges Leben zu gewöhnen. Fefes Kommentar dazu ist mal wieder an Zynismus nicht zu überbieten und wirklich unterirdisch. Du gehst in deiner Selbstgerechtigkeit echt zu weit, mein Lieber.

PS: "Radauhenne" (siehe Kommentar von orgetorix) kannte ich noch nicht, jefällt ma aba sehr :)

*lat: Oh Zeiten, oh Sitten. Stoßseufzer von Cicero bezüglich der Verrohung der Gesellschaft. Asterix-Leser wissen mehr.

 

Kapitalismus: Takes one to know one

kapitalismus-keynes

(via brightbyte)
 

Wie man sich aus Kabelbinderhandfesseln befreit

Von BoingBoing

how-to-escape-zip-ties

Bringt leider nichts, wenn man die Hände auf dem Rücken gefesselt hat.

Ähnliche Anleitungen inkl. Video:
http://www.itstactical.com/skillcom/lock-picking/how-to-escape-from-zip-ties/
und hier noch das Video für hinter dem Rücken gefesselte Hände.

Und ja, das sind offenbar irgendwelche rechten Militia-Spinner. Aber solange man was dabei lernen kann...

(via anonnews)

handschellen | handfesseln | kabelbinder

 

Aufgewacht!

Focus - Hocus Pocus (1973)


Mwaaahahahaaaa! Keine Macht den Drogen :lol:

yodelling | jodeln | rock | metal | querflöte | transverse flute | whistling | pfeifen | ich brech zusammen

 

Goat Simulator (update)


Für 10 Dollar kann man sich jetzt die perfekte WTF-Unterhaltung für einen verregneten Sonntagnachmittag vorbestellen: Goat Simulator. Leider mal wieder Steam-Scheiße.

Update: hier hat noch einer Spaß damit.

 

Tolle Wurst, liebes Vice

Kommentieren dürfen nur Facebook-, Hotmail-, Yahoo- und AOL-Kontenbesitzer. Voll geiles Internet macht ihr da.

vice-comments

 

Links 2014-03-30

  • vice: Deutschland, deine Atzen — Der Exzess des deutschen Spießers.

    ich spreche hier von einem gesamtdeutschen Phänomen, das sich sowohl in der Provinz als auch in den Großstädten beobachten lässt. In allem, was sie tun, geben sich Atzen die größte Mühe, einfach anders zu sein. Aber sie schaffen es nicht. Sie bleiben, was sie sind. Eine Jugendbewegung ist entstanden, ohne tieferen Sinn und irgendwelche Ziele, der der deutscheste aller Archetypen zu Grunde liegt: der Spießer.

  •  

    Dies ist kein Papagei

    [Tja. Keine Genehmigung fürs Foto, dann eben auch kein Link. Schade zwar, aber so ist das nun mal :(]

     

    Ich hasse CSS (╯°□°)╯︵ ┻━┻

    Habt ihr eine Ahnung, warum Firefox von meinem Blog solche Screenshots erstellt (auf der "Neuer Tab Übersichtsseite")?

    Bildschuss_20140328_18-43-03

    Und am Besten noch, was ich dagegen tun kann? Das "Warum" liegt wahrscheinlich darin begründet, dass dieser schräge Header position:fixed ist, aber der René hat genau so ne Scheiße eingebaut (von dem hab ich das mehr oder weniger geklaut) und bei dem gibt's das Problem nicht:

    Bildschuss_20140328_18-45-39

    Dit is do allet Driss!

     

    Ein Werbevideo

    Ein Werbevideo, das genau so von so ziemlich jedem globalen Scheißkonzern dieser bekloppten Welt kommen könnte. Ein toller Metakrams von McSweeney’s Internet Tendency (und fragt mich bitte nicht was die tun, ich komm nicht dahinter).

    (via doktorchris)

    this is a generic brand video | made entirely from stock footage by dissolve

     

    Freitag!

    scooter front flip überschlag salto purzelbaum

    (via sam90)
     

    Links 2014-03-28

  • russia today hat ein komplettes Transkript des Leaks, das als Vorwand diente um in der Türkei YouTube platt zu machen. Es geht darum, dass der türkische Geheimdienst offenbar plant, die Türkei (und damit die ganze NATO) in einen Krieg mit Syrien zu ziehen.

    Ahmet Davutoğlu:
    "Prime Minister said that in current conjuncture, this attack (on Suleiman Shah Tomb) must be seen as an opportunity for us."

    Hakan Fidan:
    "I'll send 4 men from Syria, if that's what it takes. I'll make up a cause of war by ordering a missile attack on Turkey; we can also prepare an attack on Suleiman Shah Tomb if necessary."

    Feridun Sinirlioğlu:
    "Our national security has become a common, cheap domestic policy outfit."

    Yaşar Güler:
    "It's a direct cause of war. I mean, what're going to do is a direct cause of war."

    Kriegt das hier eigentlich noch jemand mit? Wir stehen an 2 Fronten kurz vor einem Krieg. Aber nein, ein beschissener Preis der Musikindustrie ist das Thema des Tages.

  •  

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.