bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘#Neuland’
to daMax

Und auch Atari-Frosch springt im Viereck, wenn sie an #Neuland denkt

Juni 19th, 2013, 23:21

neuland-goatsePhew, irgendwie habe ich das alles unterschätzt und bin total dankbar, dass es ein paar Menschen in diesem #Neuland gibt, die ihrem Ärger Luft verschaffen. So auch Atari-Frosch, die keinen Bock mehr hat, bräsigen Politspackos was vom Internet erklären zu müssen:

Aufklärung leisten kann man jedoch nur da, wo einem auch zugehört wird. Ich habe nicht den Eindruck, daß unsere derzeitige asoziale Bundesregierung vorhat, den „Digital Natives“ auch nur ansatzweise zuzuhören, ganz im Gegenteil. Seit Jahren erklären wir, schreiben uns die Finger wund und reden uns den Mund fusslig, und seit Jahren erzählen sie uns immer wieder denselben falschen dummen Scheiß, als ob wir gegen weiße Klowände geredet hätten.

Wie oft haben wir über die Sinnlosigkeit und Gefahren einer Vorratsdatenspeicherung oder anderer Überwachungsfantasien informiert? Wie oft vor den Gefahren von „Websperren“ gewarnt? Wie oft haben wir das Internet erklärt?

Sie wollen uns doch offensichtlich gar nicht zuhören. Also bleibt das Internet für sie Neuland.

 

#Neuland: Alex platzt der Kragen.

Juni 19th, 2013, 22:53

merkel-neuland-explorerDer 1337core-Alex hat die Faxen dicke und holt zum gepflegten Rundumschlag gegen die Neuland-Eroberer um Obama, Merkel & Co. aus. Und womit? Mit Recht!

wer Leistungsschutzrecht, Vorratsdatenspeicherung und Bestandsdatenauskunft durch boxt, der reguliert schon ziemlich stark an diesem angeblichen “Neuland”. Man könnte fast sagen, dass bei der Besiedelung der Merkelianer, die Ausräucherung der Ureinwohner (Digital Natives) lange begonnen hat. Der kleine Spruch “Das Internet ist für uns Neuland” rechtfertigt ein weiteres Massensterben von Bürgerrechten im Netz. #PRISM ist das, was die Bestandsdatenauskunft werden soll. Eine Datenflatrate zur Überwachung. Aber hey, das ist alles N-E-U-L-A-N-D. Wir wissen eigentlich überhaupt nicht was wir tun, wir machen es aber trotzdem zielstrebig und bitte ohne Widerworte.

Und denen, die den Digitalnativen jetzt Aggressivität und Un-Nettigkeit vorwerfen, hält er entgegen:

Wir sollten alle viel netter sein und wenn jemand uns Massenüberwachungsgesetze ins Land bringt, dann nur weil er es nicht besser weiß? Wir sollen denen noch den Tee kochen, während diese Sorte Politiker alles dafür tun, dass es hier immer ungemütlicher wird? Deine Meinung ist ja toll, aber hast du auch alle Bildrechte? Huch, 1.000€ Abmahnung. So läuft das hier. Und dann am Ende sind wir schuld, weil wir nicht nett genug waren? Diese Argumentation ist wirklich bescheuert.

Denn:

PoliticalCorrectness

Yeah. Go, Alex, go!

 

Warum #Neuland gefährliches Neusprech der Kanzlerin ist

Juni 19th, 2013, 19:44

#neulandRené zeigt uns allen nochmal, was Bloggen eigentlich bedeutet und klopft einen Artikel raus, den ich gerne selbst geschrieben hätte:

Warum #Neuland gefährliches Neusprech der Kanzlerin ist

Frau Merkel betont hier also, dass in Zeiten, in denen die NSA und der BND Eure und meine E-Mails lesen und auf unsere Grundrechte scheißen, in Zeiten in denen dubiose Agenturen und deren Anwälte Blogger in den Ruin abmahnen können, weil sie ein Ironman-Bildchen posten, in Zeiten in denen Kids tausende Euro bezahlen müssen für eine handvoll Songs einer BRAVO Kuschelrock-CD, die wir früher exakt genauso halbillegal auf dem Schulhof getauscht haben, dass dieser überregulierte Tummelplatz für Anwälte und Rechtsverdreher, Datenabgreifer und Spione noch nicht genug reguliert und „rechtspolitisches Neuland“ sei. Liebe Regierung, liebe Frau Merkel, lieber Herr Regierungssprecher, wollen Sie mich vielleicht verarschen?

René, ich will ein Kind von dir noch ein Bier ausgeben. Nehmt das, ihr ganzen Hallo-liebes-Tagebuch-hier-ist-ein-Katzenbild-Blogger-und-innen. >:-(

 

»Das Internet ist für uns alle Neuland« (update)

Juni 19th, 2013, 14:07

Ja, das hat sie echt gesagt. Und zwar zu Barack »Stasi 3.0« Obama. Twitter ließ nicht lange auf sich warten, ich wollte es eigentlich ignorieren, aber jetzt will ich doch auch mal:

#neuland

welcome-to-the-internet_o_169723

Ach Mutti, don't worry, we're from teh #Neulandz.

Update: und hier schon ein offener Tumblr dazu.

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.