bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Patriotismus’
to daMax

The Lichtenhagen Fuchsschwanzmassaker

August 29th, 2012, 23:00

Zitat trotz Leistungsschutzgelderpressung:

Für wen eine unschuldige Eiche schon eine unerträgliche Provokation ist, dem wird man in Zukunft nur noch mit halbem Ohr zuhören, wenn er vor faschistischen Bedrohungen warnt – auch, wenn er recht haben sollte.

Lenz Jacobsen schreibt damit in der ZEIT einen Satz, den ich dieser ganzen unsäglichen Baumabsägeaktionsdiskussion auch gerne beigefügt hätte. Hab' ich aber leider nicht, also zitiere ich mit explizitem Kniefall ob dieser journalistischen Glanzleistung und wünsche all den Frieden-durch-Gewalt-Spinnern da draußen einen möglichst instantanen Geistesblitz.

Peace.

PS: Hach, und wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich hier noch ganz viele andere Sätze aus dem Artikel zitieren, aber das ist mir ja alles zu heikel und so verlinke ich lieber nochmal auf den großartigen und durchdachten Essay oder wars eine Glosse oder ein Kommentar oder was. Link.

 

Von Patriotisten und Nationalen

Juni 15th, 2012, 14:36

Nikolas Westerhoff hat in der Süddeutschen einen wunderbaren Artikel über das N-Thema geschrieben: "Die Mär vom gutem Patrioten". Lest den. Alle. Echt jetzt. Und dann geht Fähnchenziehen Flyer verteilen.

Nach Erkenntnissen des Psychologen Christopher Cohrs von der Universität Jena lassen sich Menschen nicht in gute Patrioten und böse Nationalisten einteilen. Bürger, die sich stark mit ihrem Land identifizieren, so Cohrs, seien anfällig für intolerantes und ausländerfeindliches Gedankengut: "Menschen mit patriotischen Einstellungen lehnen Nationalismus nicht ab. Vielmehr geht beides oft Hand in Hand."

Zitat trotz Leistungsschutzgelderpressung? Ich halte es da mit Ronny: Leben am Limit :mrgreen:

 

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.