bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Street Art’
to daMax

Fuppes-Graffiti

November 5th, 2011, 15:05

Köln ist soweit ich weiß die einzige Stadt, in der es Fußball-Pieces gibt. Und zwar wirklich viele. Leider nur wenige so gute wie das hier:

 

Adbusting - Spraydose gegen Konsum (ZDF.kultur)

September 6th, 2011, 17:09


http://youtu.be/7bu3asr4ZAg

 

VINZ: Feel Free

August 29th, 2011, 19:27

Schöne Serie von VINZ: Feel Free. Wer Probleme mit nackten Menschenkörpern hat (Männlein und Weiblein), sollte besser nicht klicken, das Bild hier ist noch das unexpliziteste.

mehr gibt's bei Vinz' flickr-Stream

(Bild © Vicent Soler, via woostercollective)

 

Banksys The Antics Roadshow

August 15th, 2011, 22:44

Banksys neueste Doku über Street Art. Schnell schnell! Anschauen, bevor sie gelöscht wird. Dieses Video zerstört sich selbst in 5... 4... 3...


The Antics Roadshow - An Incomplete Guide To... von CasseTrop

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.