bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der November 2012
to daMax

Neues von der Abmahnfront (7)

November 17th, 2012, 12:27

Es geht immer noch um hgm-press Michel OHG, die nach diesem Legodingens und jenem Cosplay inzwischen auch einen Schlangenkuchen abmahnen und in den letzten Wochen bereits Forderungen für insgesamt über 60.000 Euro rauskloppten. Eigenheimfinanzierung leicht gemacht.

  • kotzendes einhorn: Abmahngeschäft?! Die Salamitaktik der Agentur hgm-press Michel OHG
  • kfmw: Neues von der hgm-press OHG: und jetzt geht es um eine Morddrohung
  • kfmw: Und sollte ein Foto der Snake Cake gestern für SpOn noch 25 EUR kosten, ist da heute keine Rede mehr von
  • nerdcore: Update: Snake Cake Abmahnungen durch hgm-press Michel OHG
  • we like that: Es geht weiter mit den Abmahnungen. Umfangreiche Linkliste zum Thema.
  • Meine Fresse Herr Michel, was für ein armseliges Geschäftsmodell Sie sich da ausgedacht haben... früher hieß es mal "Wer nichts ist und wer nichts kann, geht zu Post und Eisenbahn" oder auch kürzer: "Wer nix wird, wird Wirt", aber heute wird man eher Bilderaufkäufer und Bloggerabmahner. Eklig.

     

    Neusprechaufklärung: "Gummigeschoss"

    November 17th, 2012, 11:43

    Wenn unsere Qualitätsmedien immer von Gummigeschossen reden, klingt das erst mal sehr harmlos. So ein bisschen nach Grundschule, wo man sich gegenseitig Gummibänder an den Kopf schießt, ne? Ich zeig euch jetzt mal ein solches Geschoss:

    Bild © Jack Kurtz, published with kind permission

    Und wer mal sehen will, zu welchen Verletzungen diese Geschosse führen, klickt hier und hier und hier und hier. ACHTUNG: echt eklig.

    Lasst euch nicht verarschen. Ich habe auch schon Geschosse gesehen, sie aussahen wie ein halber Golfball mit Leitwerk. Wenn ihr so ein Ding mit 100km/h an den Schädel kriegt, wird euch sicher nicht mehr das Wort "Gummi" durch selbigen gehen. Das Wort "Schild" oder "Helm" schon eher.

     

    Aufgewacht!

    November 17th, 2012, 06:00

    Aufgrund eines Rechenfehlers meinerseits wurde das hier schon heute statt am Montag veröffentlicht. Mea culpa.

    Donald Dark - Meine kleine Welt

    Lesbische Nazinutten von UFOs ins All entführt und dort zu einer Hungerkur gezwungen.



     

    Links 2012-11-16

    November 16th, 2012, 18:18
     

    Weltrekord: "Hummelflug" mit 245 BpM

    November 16th, 2012, 13:14

    Ben Lee hat gerade offiziell den Weltrekord im Schnellfiedeln gemacht. Das sind 15 Noten pro Sekunde. Yeah.



    Hm. Also ich steh ja auf schnelle Mucke, aber das ist irgendwie... doof. Dann lieber die Version von The Great Kat, die ist auch nicht viel langsamer.

    geige | violine | violinist | flight of the bumblebee | world record | speed

     

    Links 2012-11-15

    November 15th, 2012, 18:17

    War ein paar Tage unterwegs, deshalb gab's keine Links. Hier sind wieder ein paar:

  • nerdcore: ÜBERRASCHUNG!!1! Bayern hat den Aufbau der Nazi-Mailboxen Thule-Netz durch den Verfassungsschutz finanzieren lassen. Nochmal zum Mitmeißeln: unsere Schlapphüte sind Nazis und helfen aktiv mit Nazinetzwerke aufzubauen und Morde zu begehen.
  • heise: Hoppla. Der NASA sind die Daten von tausenden Mitarbeitern abhanden gekommen, weil ein Laptop geklaut wurde.
  • metronaut: Schaut euch mal an, wie die Cops lügen und sich die Wahrheit zurechtbiegen, wenn es darum geht, hierzulande Dissidenten mundtot zu machen.
  • süddeutsche: Flächendeckende Stromausfälle gibt es nur in Schwellenländern wie den USA? Nö. Das kriegen die Bayern auch schon hin.
  • metronaut: Hossa! Der Tod ist bekanntlich ein Meister aus Deutschland und der darf jetzt noch mehr exportieren. Die Nächste auf der Liste der Friedensnobelpreisträger könnte also Frau Merkel werden.
  •  

    Fragen, die sich mir stellen

    November 15th, 2012, 16:42

    Bei 0 Toten durch Terroranschläge in den letzten 11 Jahren in Deutschland, wozu brauchen wir da ein neues Terrorismusabwehrzentrum :?: Oder zählen die Verfassungsschutz-Morde an Türken jetzt als Terroranschläge :?: Wehrt das Terrorismusabwehrzentrum vielleicht den Verfassungsschutz ab :?: Und wird es mit "taz" abgekürzt :?:

    Aber nein:

    Schwerpunkt der neuen Einrichtung soll das Vorgehen gegen Ausländer- und Linksextremismus sowie Spionage bilden.

    Keine weiteren Fragen, euer Ehren :puke:

     

    Spamlyrik

    November 15th, 2012, 10:58

    spamDiesen wunderbaren Spamkommentar kann ich nicht unveröffentlicht lassen:

    May I speak to Lora,please? I work for the governmentI doubt itShe was injured badly in the accident.I will arrange everything.Let’s take a short break for lunch.You asked for it!Can you cover for me on Fridayhelp me tell me how to get there?You are a chicken.Can you put me in the picture about the World Cup Football Match?

    :lol:

    (Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

     

    Fragen, die sich mir stellen

    November 15th, 2012, 10:29

    Das Wort "Bürgerkrieg" fällt in unseren Qualitätsmedien immer nur im Zusammenhang mit Ländern, die ganz weit weg sind, vorzugsweise im Nahen Osten. Was muss passieren, um das Wort "Bürgerkrieg" auch in der Berichterstattung aus europäischen Staaten erscheinen zu lassen :?: Das hier reicht offenbar noch nicht. Es muss wohl erst scharf geschossen werden.

     

    Fick dich, Deutsche Bahn

    November 14th, 2012, 16:40

    Hinfahrt: 45min Verspätung
    Rückfahrt: 55min Verspätung

    an unterschiedlichen Tagen.

    Das ist das System Mehdorn. Geh sterben du Drecksladen >:-(

     

    Aufgewacht!

    November 12th, 2012, 06:00

    Ein Blick in unsere Zukunft: Run like hell - Pink Floyd

    weiter gehts auch:

    (mehr …)

     

    The Icelandic Revolution Has Not Been Televised

    November 10th, 2012, 11:14

    In Island passiert gerade Unerhörtes. Und da unser Qualitätsjournalismus sich darüber ausschweigt, müssen eben wieder wir Blogger ran. Spread the word.

    Im Oktober 2008 stellte sich der Schauspieler, Theaterdirektor und Troubadour Hörður Torfasonar bewaffnet mit Mikro und Verstärker auf den Platz vor dem isländischen Parlament und ermunterte seine Mitbürger, endlich mal das Maul aufzumachen. Und sie taten es. Erst zwei, dann fünf. 3 Monate später schon 2.000. Die konnten natürlich nicht mehr alle sinnvoll nacheinander ins Mikro quatschen, sonst kann sich so eine Veranstaltung leicht mal 132 Stunden hinziehen. Sie einigten sich also ganz demokratisch darauf, einfach mal so richtig Krach zu machen (tagsüber und in der Nacht). Mit Töpfen, Kanistern, Trommeln, Pfeifen, Pauken und Trompeten. Später flogen dann schon auch mal Schneebälle, Eier und Farbbeutel in Richtung Parlament und Politiker. Was natürlich sofort die Cops aus dem Kasten springen ließ, die zu ihren bekannten Mitteln griffen.

    Aber die sturen Nordlichter standen am nächsten Tag wieder da. In doppelter Stärke schätze ich, die Zahlen gehen hier mit 2.000 - 6.000 weit auseinander. Kurzer Realitätsabgleich: Island hat nur grob 320.000 Bürger. Protestiert hatten also maximal 2% der Bevölkerung.

    Und dann geschah es: Premierminister Geir Haarde trat zurück! Ich werde aus den ganzen Texten, die ich gelesen habe, nicht so recht schlau warum genau er zurücktrat. Offiziell faselte er was von Krebs, aber ein Blick auf YouTube und in die Wikipedia lässt noch mindestens einen anderen Grund erahnen:
    (mehr …)

     

    Links 2012-11-09

    November 9th, 2012, 18:11
     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.