bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome, Safari, Vivaldi oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘KI Krams’
to daMax

Die METAL KARAOKE MASSACRE Hymne

April 1st, 2024, 12:36

Ihr merkt es schon: ich bin zunehmend fasziniert von den Möglichkeiten, die KI-Tools bieten. Auf Anregung eines der Zeremonienmeister persönlich habe ich die letzten 3 Tage darauf verwendet, eine MKM-Hymne generieren zu lassen. War nicht ganz einfach, zumal ich als Gratis-Nutzer immer nur 5 Versuche (10 Songs) pro Tag zugestanden bekomme.

Los ging's bei ChatGPT*, das Ergebnis habe ich dann doch größtenteils neu geschrieben und in Suno.ai reingesteckt. Nach nur 38 verworfenen Versuchen kam dann dieses Ergebnis zustande:


https://app.suno.ai/song/a5d20226-dfde-4eba-a899-5ecd54b317a6

Ja, ich weiß, das klingt alles total matschig und unglaubwürdig, aber scheißegal, oder? Ich find's cool B-) Leider werden die Tracks nach 2 Minuten hart abgeschnitten, das habe ich mal per Fadeout etwas sanfter gemacht:

Spaßeshalber habe ich auch noch eine Thrashversion machen lassen, aber die ist eher so naja:


https://app.suno.ai/song/25ac0073-ace2-402e-bdfb-57fe5c293e31

Auch dazu gibt es eine Version mit ausgeblendetem Ende:

Und der Vollständigkeit halber noch ein paar Stationen auf dem Weg zur Hymne und der prompt für ChatGPT:

lass hören...

 

Weibliche Cyborgs, geträumt von Wombo

April 1st, 2024, 10:33

Well, that escalated quickly. Nach einem Kommentar hier im Blog wollte ich mir von Wombo auch mal ein paar Cyborgs generieren lassen. Und schon war ich die nächsten 2 Stunden gefangen in einer zunehmend alptraumhaften Welt voller Drähte, Platinen und... Sonnenbrillen?! Zum Einsatz kamen die Styles Mechanical v3.0, Mechanical v3.1, Ukiyo-e v3, HDR v3 und Horror v3, die Prompts verrate ich euch aber nicht :-P Da derzeit nicht so genau klar ist, wie es um das Copyright solcher Bildchen bestellt ist, habe ich mir den entsprechenden Absatz aus den AGB mal rauskopiert.

There's more... lots more...

 

Metal Karaoke Massacre #7 (und ein paar AI Bilder)

März 7th, 2024, 09:39

In 14 Tagen geht wieder die Post ab: das Metal Karaoke Massacre findet zum 7. Mal statt und diesmal wird es eine ganz spezielle Nummer! Denn am 21.3. sind wir nicht im Schwarzen Keiler, sondern im Naturkundemuseum am Löwentor in Stuttgart. Ja doch! MKM on tour, sozusagen. Der Eintritt ist wie immer frei und diesmal könnt ihr nebenher noch die Sonderausstellung Rock Fossils bewundern:

Wenn Wissenschaftler*innen ein neues und bisher unbekanntes Fossil entdecken, dürfen sie diesem einen wissenschaftlichen Namen geben. Manche wählen einen Namen, der das Aussehen des Lebewesens beschreibt. Andere benennen es nach dem Fundort. Und dann gibt es noch die, die Fossilien auf den Namen ihrer Lieblings-Rockstars taufen.

Hier trifft Wissenschaft auf Musik! „Rock Fossils“ ist eine Reise durch die Evolution zu den harten Riffs von Rock und Metal. Die Ausstellung zeigt Fossilien, die die Namen von Größen der Heavy Music Szene tragen.

Die Songsauswahl ist inzwischen auf 233 Tracks angewachsen und wer will, kann ja schon mal einen Blick in die Playlist werfen, um sich einen Song rauszupicken und zu üben ;) Ach und: bitte erzählt euren Freundinnen und Freunden davon, die Partyreihe darf gerne noch bekannter werden.

Wer noch nie da war: so geht's da zur Sache oder auch so.

Die Links:

  • Metal Karaoke Massacre Website
  • Playlist bei Deezer
  • Playlist bei Spotify
  • Rock Fossils Sonderausstellung
  • Im Laufe der letzten Tage habe ich hin und wieder ein bisschen mit Dream.ai herumgespielt und die Ergebnisse wollte ich euch nicht vorenthalten. Leider bevorzugt der Elmar sein geliebtes Midjourney, deshalb werden diese Motive es nie auf einen Flyer schaffen. Aber es kann mich ja niemand hindern, die einfach in mein Blog zu kleben :) Ich wollte ein bisschen Diversität in die Flyer bringen, allerdings ist der Lendenschurz wahrscheinlich wieder irgendwie rassistisch, fürchte ich. Trotzdem finde ich die Bilder saucool.

     

    Wodosized: SODOM - WODOS - MSDOS

    Januar 24th, 2024, 12:15

    Echte Metalheads kennen das WODOS-Meme, das entstand, als jemand auf Ebay einen SODOM-Aufnäher falsch herum abfotografierte und als WODOS-Patch vertickte:

    Aah, good old Wodos :)

    Inzwischen gibt es (natürlich) eine ganze Facebook-Seite mit lauter so 'nem Blödsinn. Unter anderem findet sich da dieses geile MSDOS-Logo (das ich ein klein wenig verbessert und dabei wieder einiges über Inkscape gelernt habe, z.B. wie man bei einem so breiten Umriss trotzdem scharfe Kanten hinbekommt):


    und dieses wunderbare Vexierbild (das natürlich aus diesem Cover gemacht wurde):

    Hach Internet, manchmal mag ich dich noch :)
    Das MSDOS lasse ich mir auf ein T-Shirt drucken :lol:

     

    37C3 to daMax, Teil 1

    Januar 22nd, 2024, 22:01

    Jetzt habe ich es doch geschafft, mir ein paar Vorträge anzugucken und natürlich habe ich euch eine Auswahl der Videos zusammengestellt, die mich speziell überzeugt haben. Allerdings bin ich noch lange nicht mit allen Talks durch, deshalb nenne ich das hier mal Teil 1. Alle Videos der Veranstaltung gibt es hier.

    Scholz greift durch: Die AfD wird verboten - Deepfakes auch!
    Das Zentrum für politische Schönheit und der Flyerservice Hahn nehmen euch mit hinter die Kulissen der aktuellen Aktion.


    How to build a submarine and survive
    Wie wir mit begrenzten Mitteln ein U-Boot gebaut haben und was ihr draus lernen könnt.
    Super interessant und lustig.


    Unsere Worte sind unsere Waffen
    Wie wir Chatbots allein mit kreativer Wortfindung so manipulieren können, dass sie uns dienen (ja, social engineering funktioniert bei großen Sprachmodellen!)


    Heimlich-Manöver - Best of Informationsfreiheit & Gefangenenbefreiung
    Arne Semsrott in Höchstform. Sehr unterhaltsam!


    Hirne hacken: Hackback Edition
    Wir verhandeln mit Erpressern, damit Ihr es nicht müsst.


    Lass mal das Innere eines Neuronalen Netzes ansehen!
    Wer noch gar keine Ahnung hat, was Künstliche "Intelligenz" ist, bekommt hier mal einen guten Einstieg.


    Ist die Demokratie noch zu retten?
    Politikwissenschaftliche Demokratieforschung in der Krise


    Die Akte Xandr: Ein tiefer Blick in den Abgrund der Datenindustrie


    Link-Extremismus und Pressefreiheit
    Das Strafverfahren gegen Radio Dreyeckland

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.