bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Internetmythen’
to daMax

Endlich 18!

September 2nd, 2022, 08:00

Dieses Blog wird heute volljährig :-D

fsk ab 18

Und - auch wenn's wahrscheinlich sexistische Kackscheiße ist - ich hatte es versprochen:

 

Beschder Blog 2022

August 30th, 2022, 22:32

Internetawards sind in den letzten Jahren irgendwie total aus der Mode gekommen, aber je älter ich werde, desto mehr geht mir Mode am Allerwertesten vorbei und ich will jetzt endlich mal wieder einen Pokal vergeben, also mach' ich das einfach. Zack! Nägel mit Köppen, Butter bei die Fische, feddich is' der Lack.

Seit einigen Monaten lese ich nun schon bei Stefan mit und ertappe mich dabei immer häufiger bei dem Gedanken, seit langer Zeit mal wieder einen neuen Lieblingsblogger gefunden zu haben. Weil er mir immer wieder so wohltuend aus der Seele spricht, dass ich unter fast jeden Artikel ein - ebenso aus der Mode gekommenes - FULL ACK drunter setzen könnte. Stefan hat eine wunderbar schnoddrige, dabei allerdings immer total durchdachte und dann wiederum auch nachvollziehbar erklärte Sicht auf die Dinge des alltäglichen Lebens, auf den Irrsinn aktueller Politik und die Niederungen des gesellschaftlichen Kon- bzw. Dissens'.

Heute beglückt er uns mit seinem Löffelchen Senf zum Thema WinnetouwirdunsvondenLinkenwegzensiertbuhuuu und ich weiß gar nicht, welchen Absatz davon ich hier wiedergeben soll, denn da jagt ein Glanzlicht das nächste. Ich hoffe, Stefan verzeiht mir die nun folgende, doch recht großflächige Zitatwüste, aber statt an wohlfeilen Huldigungen herum zu formulieren, lasse ich seine Schreibe einfach für sich selbst sprechen. Das Ganze geht los mit:

Es war noch nie so einfach, spottbillig und risikolos wie heute, sich als irre mutiger Rebell zu gerieren. Ein Verlag entscheidet nach heftiger Kritik, ein Begleitbuch zu einer Karl-May-Spinoff-Verfilmung vom Markt zu nehmen, das wohl innerhalb des Verlages bereits heftig umstritten war. Und sofort so: Hiiilfäää! Sie wollen uns unseren Karl May wegnehmen! Ich lasse mir von woken linksgrünversifften Volxerziehern doch nicht vorschreiben, was ich zu lesen habe!1!!11!

und weiter:

Nun ist die andere Seite ja nicht minder geistfrei. Ich bin überzeugt, dass Idiotenkonzepte wie 'kulturelle Aneignung', wie sie momentan exekutiert werden, in gewissen Milieus vor allem deswegen so populär sind, weil die intellektuellen Hürden da äußerst niedrig hängen. Die Welt inquisitorisch auf 'kulturelle Aneignung' abzuscannen oder auf Dies- und Jenesfeindlichkeit oder was auch immer, und dann säuberlich in Gut- und Böse-Schubladen zu sortieren -- dafür braucht's wirklich nicht mehr als eine große Klappe und einen kompletten Mangel an Selbstzweifeln und Skrupeln. Ernsthafte Denkarbeit, Differenzierung oder gar theoretischer Überbau hingegen stören da eher.

gefolgt von:

Das ist umso bedauerlicher, als dass Debatten darüber, wie Kunst aus früheren Jahrzehnten und Jahrhunderten angesichts sich wandelnder gesellschaftlicher Realitäten neu bewertet werden kann, wenn nicht muss, nicht nur ein völlig normaler Vorgang sind, sondern meist auch wirklich spannend und erkenntnisfördernd sein können. Nicht zuletzt, weil es da viel über sich selbst und die eigenen Wahrnehmungen zu lernen gibt.

Und dann biste dann nicht mal bei der Hälfte angekommen, denn so geht das bei ihm seitenweise weiter und dabei ist das doch nur ein völlig durchschnittliches Fliegendes Brett. Was natürlich nicht heißen soll, Stefan würde durchschnittlich schreiben! Im Gegenteil, sonst gäbe es ja schließlich keinen Pott dafür, nech? Jau.

All diesem hoch verdienten Lob möchte ich vielleicht einen klitzekleinen Kritikpunkt beiseite stellen: das etwas altbackene Design mit der noch altbackeneren Frakturschrift in Kopfzeile und Hintergrundgrafik (aufm PC, nicht aufm Handy!) könnte in meinen Augen eine kleine Überarbeitung vertragen, aber es ist halt nicht jeder zum Art Director geboren wie yours truly :-P

Liebe Ladies, hochgeschätze Gentlemen, heiß geliebte Anders*Artige, bitte lasst einen tosenden Applaus erschallen für den großartigsten Blog des Jahres 2022:

Stefan Roses Fliegende Bretter!

\!!! BÄM !!!/

*konfettiregen*

Direktlink: https://fliegende-bretter.blogspot.com

Bild: daMax [CC BY-NC-SA-4.0],
basiert auf diesem vom Birmingham Museum and Art Gallery [CC BY-NC-SA-2.0] und diesem von Scott Ward [CC BY-NC-4.0]
und sollte am Besten in voller Größe genossen werden.

 

Spamlyrik

August 22nd, 2022, 12:48

spam

(Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

Erst neulich bekam ich ja eine Einladung zu den Iluminaten. Die hier ist fast noch hübscher, zumindest scheint ihnen inzwischen das Geld sehr locker zu sitzen.

Von: Lord Paul Walker <lordwalkerlllmkmlife@gmail.com>
Betreff: EINLADUNG VON DER BRUDERSCHAFT

Hallo!!! Wenn Sie Mitglied der großen Illuminati-Bruderschaft werden und monatlich 1.000.000 Euro verdienen wollen, unter anderem beliebt sein und Reichtum und Ruhm haben möchten, ist dies Ihre einzige Chance, Mitglied der Illuminaten zu sein. Ich wurde vom Oberkommando der Illuminaten geschickt, um 72 Mitglieder zu den Illuminaten zu bringen, ich habe 52, also suchen wir nach 20, also versuche, unter den zwanzig Leuten zu sein, die reich und berühmt sind. Bewerben Sie sich jetzt und kontaktieren Sie uns per E-Mail unter

Tja, und da war die Mail leider zu Ende :(

 

Spamlyrik

August 15th, 2022, 16:28

spam

(Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

Inzwischen bekomme ich auch auf meine Büromailadresse die tollsten Angebote und Drohungen. Heute gabs Post direkt von "Leiter der Operation IWF". Schade nur, dass die Hotlinenummer auf dem Weg zu mir verloren ging, da hätte ich natürlich sofort angerufen :lol:

IHRE ZAHLUNGSMITTEILUNG
INTERNATIONALER WÄHRUNGSFONDS (IWF)

BEZUG: - ANWEISUNG, IHREM KONTO EINEN SUMME VON ($4,8 Millionen US-Dollar) ZU SCHULDEN

AUFMERKSAMKEIT

Dies ist das zweite Mal, dass wir Sie über diesen besagten Fonds informieren. Nach ordnungsgemäßer Überprüfung und Bewertung Ihrer Erbschaftsakte, die die National Petroleum Corporation (NNPC) in Zusammenarbeit mit dem Finanzministerium weitergeleitet und uns kontaktiert hat, um Ihre sofortige Zahlung der Summe von 4,8 Millionen US-Dollar von ihrem Offshore-Konto bei uns zu veranlassen .

Wir sollten aus unseren Erkenntnissen entnehmen, dass Sie schwere Zeiten durchgemacht haben, indem Sie eine Menge Gebühren bezahlt haben, um die Freigabe Ihres Fonds (4,8 Millionen US-Dollar) zu gewährleisten, die sich verzögert hat. Was das Werk einiger bösartiger Elemente aus Nigeria und Großbritannien war. Wir raten Ihnen, die weitere Kommunikation mit jeglicher Korrespondenz aus Nigeria einzustellen, da Sie alle Anforderungen erfüllt haben, Ihre Vertreter in Nigeria werden Ihnen sagen, dass Sie trotzdem damit fortfahren sollen auf eigene Gefahr.

Unten aufgeführt sind die Mafia und Banken, die hinter der Nichtfreigabe Ihrer Gelder stehen, die ich für Ihre freundliche Durchsicht herausschleichen konnte.
BITTE ÜBERPRÜFEN SIE UNTER DIESEN NAMEN, OB IRGENDEINER UNTER DEN DANN IST, DER SIE BETRUG HAT, WENN JA, WENDEN SIE SICH AN MICH ZURÜCK, UM RECHTLICHE MASSNAHMEN ZU ERGREIFEN.

1) Prof. Charles Solodo (CBN)
3) Häuptling Lamido Sanusi (CBN)
4) John Rob (Barclays-Bank plc)
5) Frau Stella Brown (Barclays Bank plc)
6) Stellvertretender Gouverneur – Überwachung des Finanzsektors / Vorstandsmitglied
7) Stellvertretender Gouverneur – Corporate Services / Vorstandsmitglieder

Sie werden hiermit darauf hingewiesen, KEINE weiteren Zahlungen an Institutionen in Bezug auf Ihre Transaktion zu leisten, da Ihr Geld direkt von unserer Quelle an Sie überwiesen wird.

Ich hoffe, das ist klar. Jegliches Handeln entgegen dieser Anweisung erfolgt auf eigene Gefahr. Antworten Sie ab sofort auf diese E-Mail und wir werden Ihnen weitere Einzelheiten zur Freigabe Ihres Guthabens mitteilen.

Bestätigen Sie die nachstehenden Informationen erneut

1. Vollständiger Name:
2. Adresse:
3. Telefon: Mobil/Mobilfunk
4. Kopie Ihres Personalausweises

Rufen Sie mich auch an, sobald Sie das Schreiben erhalten, damit Sie umgehend eine Antwort erhalten: Direkte Hotline:

Leiter der Operation IWF
Frau Kristalina Georgieva

Die Nigeria-Connection warnt inzwischen vor nigerianischen Scammern, ich brech' nieder :lol:

 

Spamlyrik

Mai 15th, 2022, 11:27

spam

(Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

Habt ihr Matrix Reloaded gesehen? Ja, ich fand den auch total doof. Aber eine Idee aus dem Film lässt mich nicht mehr los und zwar die Idee der "aus ihrem Kontext entlaufenen, ins Internet geflüchteten Programme". Sowas wie der Keymaker oder letztendlich wohl auch Agent Smith, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Oder - um mal ein anderes Werk für den Vergleich herzunehmen - das Shrike aus der Hyperion-Saga, das im Endeffekt (Vorsicht Spoiler!) auch nur ein wildgewordener Virenscanner ist.

An diese Idee der freidrehenden Programme muss ich immer wieder denken, wenn ich einen Blick in den Spamkorb hier im Blog schaue.

Guckts euch selber an (nein, auf einem Handy werdet ihr das nicht lesen können).

So geht das seitenweise weiter. Also, wenn das nicht komplett durchgeknallte Bots sind, dann weiß ich auch nicht.

 

Spamlyrik

Mai 4th, 2022, 16:16

spamHeute in meiner Inbox:

Hi there,

I'm Adam, and I'm the father of two (great) kids 😀.

I recently learned about lotteries that support children in different ways. I was so discouraged by this fact because a few people know about it. I searched a lot about this topic and came across your page (it's nice!):

https://blog.todamax.net/2011/canabalt-goes-open-source/

I checked your resources too, but I didn't find statistics and updated numbers. I kept my research, and it paid off.

Here's a page with full statistics and facts about lotteries andchild support in different countries, with impressive infographics: 

_https://lotterytexts.com/blog/facts-and-stats-lottery-and-child-support/_
(it's available in 15 languages) 

I'm sure your readers would be excited to know more about this, and maybe by sharing such pages we could help some kids. Anyway, I thought it'd be a perfect fit for your resource page. 

What do you think? :)

Thanks a lot for your good work! Keep it up.

Regards,
Adam

Hi Adam,

I think you are just a petty spammer and a lousy researcher, because the page you mentioned contains absolutely no reference to child-support whatsoever, especially not on gambling that claims to support children. Furthermore I think that my readers might be mildly amused by your attempt at most.

Please, try to be a good role model for your two great kids and get a real job.

Yours truly.

(Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

 

Xavier Naidoo distanziert sich von Verschwörungsschwurblern. Oder?

April 20th, 2022, 09:59

Man soll ja jedem Menschen eine zweite Chance geben, warum also nicht auch Xavier Naidoo. Jahrelang erzählte er uns Horrorgeschichten von babyfressenden und die Menschheit versklavenden Elitenechsen, machte sich mit Nazis, Reichsbürgern und Rassisten gemein und watweißtenichalles.

Heute klingt er plötzlich so:

Wenn er das wirklich ernst meint: Respekt! So ein Schritt ist sicher nicht leicht. Das dürfte einen größeren Shitstorm geben. Wenn er jetzt bloß noch anfinge, gute Musik zu machen... SCNR :grins:

Update: "Fachleute" äußern sich offenbar eher zurückhaltend zu der Frage, ob er sich wirklich von den Verschwörungsmythen abgewendet hat. Whatever ¯\_(ツ)_/¯

(via spon)
 

Warum man sich seine Website nicht vom billigsten Anbieter zusammenpfuschen lassen sollte...

April 8th, 2022, 12:30

...kann man gerade wunderbar in Österreich beobachten:

Baden in Niederösterreich hat sich die BadenCard für den Wertstoffhof ausgedacht. Da der politische Druck groß war, baute man hastig eine Website: mit Folgen.

Es landeten 33k Meldedaten im Netz. Ich sage ja seit Jahren, dass das Verfahren, immer den billigsten Anbieter nehmen zu müssen, nur zu Desastern führen kann. Aber was weiß ich schon von Softwareentwicklung? Ich mache das erst seit 20 Jahren. ¯\_(ツ)_/¯

PS: und wieso heißt das englische Wort disaster auf Deutsch eigentlich Desaster? Hm? Raffined.

 

Spamlyrik

März 30th, 2022, 08:31

spam

(Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

Ich habe neulich an das UNO-Flüchtlingshilfswerk gespendet. Das mache ich wohl nicht nochmal, denn gerade erreicht mich unten abgedruckte Mail.

Hey UNHCR! What the FUCK is wrong with you guys?! Ich wollte was Gutes tun und nicht mit lorem fucking ipsum Blindtextmassenmails zugespammt werden. Das schlägt dem Fass echt den Boden aus. And who the fuck is ruehle@uno-fluechtlingshilfe.de? Gut, dass ich für euch extra eine eigene Mailadresse angelegt hatte (nein, nicht ruehle@uno-fluechtlingshilfe.de), die kann ich jetzt direkt wieder löschen.

Und ihr seht von mir keinen Cent mehr! >:-(

PS: das hat man davon, wenn man sich Mails nur als plain text anzeigen lässt, die HTML Version sieht deutlich besser aus. Trotzdem: fuck you.

Onlineversion
https://view.email.uno-fluechtlingshilfe.org/?qs=[ID ZENSIERT]

https://uno-fluechtlingshilfe.elaine-asp.de/go/[ID ZENSIERT]/269/preview?uakey=desk

Ipsum: Warum wir jetzt auf Ihre Hilfe angewiesen sind

Liebe/r Freund/in der UNO-Flüchtlingshilfe,

lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscitng elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Herzliche Grüße

Peter Ruhenstroth-Bauer

Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe

Ich möchte jetzt helfen
https://uno-fluechtlingshilfe.elaine-asp.de/go/dbngwc9tljxq6gos3p8tlzj32d4tfzsgc55w0sccw4zu/269/preview

68,8 Mio Menschen auf der Flucht
72h bis das UNHCR-Nothilfe vor Ort ist
100 Hilfsprojekte
2018 im In- und Ausland unterstützt

da kommt noch mehr... VIEL mehr...

 

Spamlyrik

März 29th, 2022, 08:03

spamNa endlich! Darauf warte ich ja schon länger. Heute in meinem Büroposteingang:

Grüße von der Illuminati-Bruderschaft.

Die Armen, Bedürftigen und Talentierten ins Rampenlicht von Ruhm, Reichtum, Macht und Sicherheit zu bringen. Du möchtest dein Leben komplett für immer verändern? Möchten Sie in Ihrem Geschäft oder Ihrer Karriere reich und erfolgreich sein? Du bist talentiert und möchtest berühmt werden? Möchten Sie geistig und körperlich geschützt werden? All dies und mehr erhalten Sie im Handumdrehen, wenn Sie dem großen Illuminati-Orden beitreten. Als Neumitglied haben Sie zudem Anspruch auf einen finanziellen Zuschuss. Stimmen Sie zu, ein Mitglied der Ordnung der Illuminaten der Neuen Welt zu sein? Senden Sie JA! an die E-Mail: illuminaticircle@hotmail.com
 
HINWEIS:
Kontaktieren Sie uns nur unter der angegebenen E-Mail-Adresse: illuminaticircle@hotmail.com
Weitere Anweisungen zu unserem Mitgliedschaftsprozess.
 
Die Illuminati.

Ich geh' dann mal die Welt regieren :)

(Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

 

Spamlyrik

März 13th, 2022, 20:52

spamHeute aus der Kategorie "Wo ein Trog ist, kommen Schweine":

Subject: Help Ukraine

From: pattie.merritt@acehomecareflorida.com

Stand with the people of Ukraine. Now accepting cryptocurrency donations. Bitcoin, Ethereum and USDT.

BTC - 357a3Sc2Akf7EkqvP18osJFerwAPjsU4jp

ETH and USDT (ERC-20) - 0x165C0909b0a9F02060b7976BABE4e2faa42CB35c
TRX and USDT (TRC20) - TYJpBKHzef86fmP8gj98Y7Fwwpz6WZa5Rx

It's an Official Ukraine Government request for help and crypto wallets. You can verify on Google.

The people of Ukraine are grateful for the support and donations from the global crypto community as we protect our freedom. We are now accepting Polkadot and Litecoin donations too:
$DOT: 1x8aa2N2Ar9SQweJv9vsuZn3WYDHu7gMQu1RePjZuBe33Hv
$LTC: LVAuGQWSyfRtHixzUQXk8hMjKJqLmbSegE
More cryptocurrencies to be accepted soon. Every bitcoin counts.

Crypto community continue to support Ukraine.
This will certainly contribute to the Ukrainian victory as well as support civil people. We will win — the best people with us.

Und morgen kommt der Weihnachtsmann.

(Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

 

Spamlyrik

März 11th, 2022, 13:05

spamDie folgende Email lag gestern in meinem Posteingang und war sowas von gut gemacht, dass ich echt kurz überlegen musste, ob sie vielleicht echt ist. Dann fiel mir aber wieder ein, dass ich ja gar kein Strato-Kunde bin :) Naja, und sowohl der Absender als auch der letzte Yoda-mäßige Satz waren leicht verräterisch. Passt immer gut auf, hört ihr? Der Link hinter "Klicke hier" führte übrigens zu http://elektrobremer.de/ ?!? Schreibfehler sind so in der Mail.

From: STRATO AG <info-oxazbwwm@bbc.com>
Subject: ihre Domain(s) wurden ausstehend 22436671
Retrun-Path: <info-cddflooi@bbc.com>

Sehr geehrter Kunde

Dies ist eine Benachrichtigung, um Sie darüber zu informieren, dass Ihr Kontogesperrt wurde.
Die Aussetzung ist wie folgt:
Domänennamen : [von d. Red. entfernt.]

Grund für die Aussetzung :
Unser Abrechnungssystem hat festgestellt, dass Ihr Domain-Name abgelaufen ist, es wurde trotz unserer vorherigen Erhöhung nicht erneuert.

Sie sind eingeladen, das Verlängerungsformular für Ihre Dienstleistungen gemäß den Anweisungen und Schritten unter folgendem Link manuell auszufüllen : Klicke hier

Wichtig: Wenn Sie die Domain nicht innerhalb von 24 Stunden ab heute werden erneuern, Ihre Dienste endgültig gelöscht werden

Mit freundlichen Grüßen
Ihr SТRАТО Team
SТRАТО АG
Pascalstraße 10
10587 Berlin

Und hier noch ein Screenshot, damit ihr seht, wie gut die Mail gemacht ist:

(Spam-Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

 

Spamlyrik

März 6th, 2022, 09:57

spamOkay, das ist wenigstens mal eine neue Masche:

Von: MINISTRY OF JUSTICE
<ministry_of_justice@securemail.virtualpaservice.com>

To: [echter Name]
<eine meiner wenigen Mailadressen, die irgendwo online zu sehen sind>

Betreff: ANRUF/BUCHSTABE ZU ERSCHEINEN

Hallo [echter Name],

Sie werden hiermit beauftragt, am folgenden datum und der folgenden uhrzeit der innerhalb erscheinen petitionsschreiben. Das erscheinen vor gericht ist obligatorisch, ausser dieses schreiben wurde nicht erhalten. Ihr nichterscheinen führt zur ausstellung eines haftbefehls.

ANGEHÄNGTE DATEI
(mit Link zu https://u25717693.ct.sendgrid.net/ls/click?upn=Dk30OWCPa3PLuisG4BCaMjz0b2o0TPTAfl4h3BnEM5Gqj8upCUSBEOTuoY52t8KRBzxXzk78HzHYarvVZSDpz1aoZy8yxw4ungCTuEMOD853tja3RJXzgVEB-2BAZaMmJ6kyOP7D8sIskPOJXn5P6igJgjaMM94FNC7H2BW4m3asZmWShdQjZckzBVxvwlVTVd4ysn_6-2BOayirWiMnL4NNJ9ivl6fhyxWnhex0rUSIMfECtK359gxGT4QCGX5KZB98zag-2BcBCEqAe2rbDOWNNvfaYkFIV26HMU9B37Gw-2Bf9q09rkAWHKRrlvnuyXVsqmHarbUeP0MiQafZMOTjUIjsyUgleCP21Jf3mniJmPBXEP38juYxGW-2BXtQRPa-2Fz7gvRJ4PBsX-2FJRrQhMNMtI5ueoy4MTMrb1EyS9f3YMlN-2FsEDoJlUMO5HJB0AT0KG-2BWUA221ecyVjA458thJjqHotDfZC-2Fzp7mac1t4dstDEDk9Dd-2FyjMcW0T762vzw6w2-2FUYY8csPOh29r4IYrSRgsbjt4wTM6FHIaZ92flEYkASzUbDeuZOT368V1WFLBGvYRze2KmOazYwh51URT5cu7gu2apvqESuhiyB-2BfvMrA-2BOS2ffjjQ9ihLYEIMoi8q8r7fodf80jg-2Bns-2FRF5VhdHUTjtRRlOCyNXW-2FCU-2F-2Bz0Ry83sjv11lmiMZdrbt58-2B-2B0rJ6e-2FwZIPRLpRimLd8dgfdxRnF6n3fBVrwTfW5WmBNWaqVFBJp8Sy4Xyfd-2B7To94WICm5afrtPyPzS7YZ6yYR-2FoOR3O-2Fs9-2Fr6IWX2CS5e3R-2BZg52SiTRTHvAmNfzLKJFze6t-2BdpFQzI-2Bo0M1zKlmxhZ6kdYJkcD0UvfmnM1o8lmqsRUWtCaKaKSsfTBphpPUcAtaY9vf8Fgf9E4m7MLSbAgqQ4tLeawiBYULuY9kHWom9olRk68p2YznkKrfLRQ7jjYv5XLJp8BIvMqKB5-2FdBFJXtApgitu6RFJjQU826mI4v1ExBhUpKViSoJO2Ls6JPIuDh6krO10x4cUz7XjItev2OulMip94PRnm6Jd0NcBvACWoMO8cUqUsBxF8pkXLjYSEgK4IhMoRC3jDaSxHLvO7F2YkB-2B17w-3D-3D , von dessen Besuch ich dringend abrate!)

 

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.