bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Musik’
to daMax

The Okay-Men - Rambo No.5

Juli 21st, 2021, 08:05

Song des Tages 2021-07-21:

Jungs, ihr fehlt mir... kommt doch mal in Stuttgart vorbei, ja?

 

Aufgewacht!

Juli 19th, 2021, 06:00

Grave - Morbid Ascent


https://www.youtube.com/watch?v=bPKVYjaL82k

Noch so eine Band, die bisher überhaupt nicht aufm Teller hatte. Dabei gibt's die schon seit 1986 :-O Rock Antenne Heavy Metal sei Dank, dass diese Kulturlücke geschlossen werden konnte.

 

Aufgewacht!

Juli 12th, 2021, 06:00

Meine Lieblingsthrasher* Evile haben gerade ein frisches Album namens Hell Unleashed rausgeprügelt. Hoffentlich kommen sie damit auf Tour, denn das letzte Mal ist schon so ewig her, war aber absolut geil.

Hier also Evile - Paralysed. Moin auch!


https://www.youtube.com/watch?v=PZWPMwQJL60

Update: hoppala, dieses Video ist zumindest in Frankreich geogefickt. Das tut mir leid.

*Eigentlich sind meine Lieblingsthrasher ja Invasion aus Schweden, aber um die isses arg still geworden :(

 

Kirk Hammett verzweifelt an "Some Kind of Monster"

Juli 10th, 2021, 11:52

Nun dilettiere ich ja seit einiger Zeit mit diversen Klampfen herum und bin immer wieder frustriert davon, wie wenig ich immer noch kann und wie schwer es mir oft noch fällt, irgendwelche "simplen" Riffs sauber hinzukriegen. Da beruhigt es mich ungemein zu sehen, wie selbst Kirk Hammett anfangs mit dem Riff zu "Some Kind of Monster" zu kämpfen hatte:


Metallica - Kirk Hammett Tough Riff

 

Linksradikaler Schlager?!?

Juli 7th, 2021, 08:52

Was' nich' alles gibt...

Mein Fall isses ja nicht unbedingt aber... wieder was gelernt! :)

(r.? muss ich mir sorgen um dich machen? das kann nicht gut für deine geistige gesundheit sein :lol: )

 

Modern Music's Death By Auto-Tune

Juli 4th, 2021, 23:30

Yeah, Rick. I hear you.

PS: Die erste Frage, die eines meiner Patenkinder stellte, als es sich zum ersten Mal mit einem Musikprogramm beschäftigte, war: "Wo is' hier Auto-Tune?" m(
PPS: Rick ist kein so großer Fan des 3-Strike-Modells bzgl. Copyright :lol:

rick beato

 

Iron Maiden - Dämonischer Rock und biestige Riffs | Doku | ARTE

Juli 2nd, 2021, 06:48

Saudämlicher Titel, saucoole Doku:


https://youtu.be/Z4vIBM5UJwM

Aus der Videobeschreibung:

Iron Maiden hatten ihr bedeutendes Jahr 1982. Das nach dem Einstieg des großartigen neuen Sängers Bruce Dickinson erschienene dritte Album The Number of the Beast erhielt von Kritikern und Rockfans gleichermaßen Beifall. Das Album stand zwei Wochen an der Spitze der britischen Charts, brachte die Band zum ersten Mal in die Top 40 der USA, eroberte weltweit die Top 10 Album-Charts und wurde mehrmals mit Gold und Platin ausgezeichnet. The Number of the Beast gilt als eines der besten und einflussreichsten Heavy-Metal Alben aller Zeiten und enthält neben dem dämonischen Titelstück zu Klassikern avancierte Metal-Hymnen wie Run to the Hills, Hallowed be Thy Name, The Prisoner und Children of the Damned.

Der Film erzählt die faszinierende Entstehungsgeschichte dieses Albums: Neben Exklusiv-Interviews mit sämtlichen Band-Mitgliedern – Bruce Dickinson, Steve Harris, Adrian Smith und Dave Murray sowie mit Ex-Drummer Clive Burr, der nach der großen Beast on the Road-Welttournee ausstieg, kommen auch wichtige Wegbegleiter der Band zu Wort:

Produzent Martin Birch lässt uns in die originalen Mehrspurbänder reinhören; Rod Smallwood, seit vielen Jahren Manager der Band, erzählt die eine oder andere Anekdote aus jener Zeit; der aktuelle Drummer Nicko McBrain – damals Mitglied der Vorgruppe Trust – berichtet über seine Erlebnisse „on the road“ und Gitarrist Adrian Smith spielt exklusive E-Gitarrenversionen von Children of the Damned und The Number of the Beast .

Mit umfangreichem, bislang unveröffentlichtem Bildmaterial der Show im Hammersmith Odeon im Rahmen der der Beast on the Road-Tour 1982 sowie faszinierenden Ausschnitten aus ihrer DVD „Rock in Rio“ (Januar 2001) zeigt diese Folge durch einzigartige Einblicke, wie The Number of the Beast Iron Maiden zu internationalen Superstars machte und zum klassischen Album wurde.

Video verfügbar bis 15/12/2021

 

Aufgewacht!

Juni 28th, 2021, 06:00

Es gibt doch auch nach so vielen Jahren immer noch Bands, die offenbar komplett an mir vorbei gegangen sind. So auch Goatwhore, deren Apocalyptic Havoc euch heute den Morgenkaffee ersparen könnte :)

Weitere Anspieltipps: Baring Teeth for Revolt und Fbs

PS: ja, gut, die Texte sind hochgradiger Schwachsinn. Sorry for that.
PPS: die meisten Tracks von Goatwhore sind mir persönlich dann aber doch deutlich zu schnell, ich bin halt ein alter Thrasher ;)
PPPS: erinnert ihr euch noch an Konzerte? Mit verschwitzen Menschen, dicht an dicht? Das fehlt mir. Wirklich ;(

(thanks, steven!)

thrash metal | black metal | death metal | blackened thrash

 

So ein Algorithmus hat's manchmal schwer

Juni 24th, 2021, 16:56

Hey Deezer,

ist ja lieb von dir zu versuchen, mir automatisierte Playlists nach meinen musikalischen Vorlieben zusammenzustellen.

Aber so eine Playlist kann man nicht wirklich anhören :-D


Gut gemeint ist nicht unbedingt gut gemacht.

Es war schon immer etwas komplizierter, einen ausgefallenen Geschmack zu haben ;)

 

Tell me why...

Mai 7th, 2021, 15:11

Ja wie? Diesen Witz hat das gesamte Internet noch nie gemacht?

Dann mach' ich den jetzt :grins: :

Ma' schaun, wann Google das indiziert ;) (und wann jemand das mal grafisch besser umsetzt)

Update (2021-05-10): Ha! Erfolg auf ganzer Linie :-D

tell me why i had to be a powershell | powerslave | iron maiden | blödeley

 

Rodrigo y Gabriela - Echoes (Pink Floyd Cover, live)

Mai 4th, 2021, 08:59

In einer Zeit, als man noch zu Hunderten dicht an dicht stehend Livemusik genießen konnte, war ich in der Kantine auf einem Konzert von Rodrigo y Gabriela und durfte mich von deren unfassbarem Talent bezaubern lassen. Das war wirklich eines der geilsten Konzerte meines Lebens, vor allem, weil ich super früh da war und mir einen Platz ganz vorne Mitte gesichert hatte, den ich den kompletten Abend über nicht mehr verließ.

Es. War. Geil! Den beiden zuzuschauen macht einfach nur Spaß. Die sind so voll dabei. Hach :-)

PS: weiß jemand, was für Brüllwürfel die beiden da benutzen?

 

Gabriella Quevedo - Sultans of Swing (Dire Straits Cover)

April 7th, 2021, 17:38

Ich glaube, ich habe mich gerade ein bisschen verliebt :erröt: Mehr? Mehr!

Schade nur, dass man ihre Musik nicht käuflich erwerben kann, sonst würde genau diese Coverversion jetzt in radio.todamax landen (eine entsprechende Anfrage auf YouTube taucht irgendwie nie öffentlich auf :( ).

Frage: kann man mit diesem Namen eigentlich automatisch so gut Gitarre spielen? *neid* Antwort: natürlich nicht.

guitar | fingerstyle | fingerpicking

 

Danger Dan - Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt

April 2nd, 2021, 11:05

Mit Deutschrap habe ich es ja bekanntlich so gar nicht (Ausnahmen bestätigen die Regel), deshalb kann ich auch mit der Antilopengang so gar nix anfangen. Wenn sich allerdings Danger Dan alleine ans Klavier setzt und dann so einen Song raushaut, finde ich das schon wieder fast ganz großartig. Bis auf den Aufruf zur Gewalt, den finde ich nicht ganz so großartig.

PS: ich wusste bis gerade noch nicht, dass KenFM die Antilopengang mal vor Gericht gezerrt und verloren hat. Gnihihi.

(danke, anne!)

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.