bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Heim ins Reich’
to daMax

Endlich mehr Überwachung, Folge 1.478

April 15th, 2021, 10:34

Erst wenn das letzte Bürgerrecht gestrichen, die letzte Freiheit verboten und das letzte Fitzelchen Privatsphäre überwacht ist, werdet ihr feststellen, dass der Faschismus wieder da ist.Das Killerargument Kinderporno zieht einfach immer, das hat natürlich auch die EU erkannt und will nun unser aller Privatkommunikation (inklusive der verschlüsselten) bespitzeln. Wegen Kinderpornografie und weil sich das Wort "Verhältnismäßigkeit" leider nicht nach Euröpäisch übersetzen lässt. Da kamma nix machen. Erich Mielke hätte seine helle Freude an dieser EU gehabt.

 

intEinzelFaelle += 17;

März 30th, 2021, 18:01

Und wieder ein spannender Fall für die Einzelfallbeauftragte: 17 sächsische LKA-Mitarbeiter klauen 7000 Schuss Munition als Gegenleistung für ein Schießtraining bei einer Firma mit Nazihintergrund namens "Baltic Shooters". Bonuspunkte gibt es für die Verbindung der Baltic Shooters zur Nazi-Gruppe Nordkreuz und dem Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern. Stellt euch nur mal vor, wir hätten ein strukturelles Rechtsextremismusproblem bei der Polizei und den Behörden. Nicht auszudenken, was da passieren könnte.

Zum Glück gibt es das ja nicht und das sind alles nur Einzelfälle bzw. "Privatsachen". Bitte gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen.

 

»Beim nächsten Mal machen wir es besser«

Februar 24th, 2021, 09:52

Margarete Stokowski auf SPON zum alltäglichen Rassismus der CDU und Deutschlands. Gut wie immer.

 

Endlich mehr Überwachung, Folge 1.456

Januar 30th, 2021, 08:05

Unsere Geliebte Bundesregierung™ nutzt offenbar die Gunst der Stunde, um sämtliche noch ausstehenden Vorhaben zur Umgestaltung der Bundesrepublik in einen Überwachungsstaat zu vollenden, bevor diesen Herbst die AfD an die Macht kommt. Jetzt bekommen wir alle endlich eine eindeutige Nummer von der Wiege bis zur Bahre.

Hey Covidioten! DA werdet ihr gechippt. Geht ihr dagegen auf die Straße? Nöö. ist eine Meldung der Lügenpresse, da glaubt ihr nicht dran, ne?

(Bild: daMax [CC BY-NC], based on this by Thomas Hawk [CC BY-NC])

bürgernummer | bürgerID | bürgeridentifikationsnummer | i am now a number, i'm not a free man

 

Deutschland ist...

Januar 28th, 2021, 08:12

...wenn ein psychisch kranker, zwangseingewiesener und damit polizeibekannter Rassist gleich drei verschiedene Waffenberechtigungsscheine bekommt, was ihn in die Lage versetzt, 9 Menschen zu ermorden.

...wenn der Polizeinotruf überlastet bzw. gar nicht erst besetzt ist und dieser Umstand auch ein Jahr nach einem verheerenden Mordanschlag in der Innenstadt nicht behoben wurde.

...wenn es technische Störungen bei der Aufzeichnung der Notrufe gibt.

...wenn der Notausgang einer Bar behördlich abgeschlossen wird, damit man in dem Laden leichter Razzien durchziehen kann.

Letzteres steht zwar nicht in diesem Artikel, wurde mir aber von einem Vögelchen gezwitschert, dem ich durchaus Vertrauen schenke.

Bonuspunkte gibt es für eine Staatsanwaltschaft, die nicht wegen des verschlossenen Notausgangs ermittelt und auf Anfrage behauptet, sie hätte davon keine Kenntnis.

 

Die wahre Gefahr lauert links!!!1! (update)

Januar 26th, 2021, 07:22

Hattet ihr nicht auch schon lange das Gefühl, das Gefährlichste an den Querdenken-Demos seien die linken Gegendemonstranten? Wie richtig ihr lagt, hat nun das BKA ermittelt. Es will mit den Erkenntnissen aber nicht so recht rausrücken und geht juristisch gegen eine Veröffentlichung dieser streng geheimen und hoch brisanten Informationen vor. Da jagt aber auch echt ein Klopper den nächsten, man kommt aus dem Staunen gar nicht mehr raus. Eine rechte Unterwanderung der Bewegung ist nicht zu erkennen, die einzige Gewalt geht von linksversifften Untermenschen aus und DIE WOLLEN UNS ALLE CHIPPEN!!!11!1!!

Lesen Sie morgen: wie der Sturm auf den Reichstag von der Antifa organisiert wurde. Ein Exklusivinterview mit Spezialagent Sch. Lapphut (BfV) und Hauptkommissar A. Hilter (BKA).

Update: oha, Moment, da muss ich nochmal nachlegen. Das Originaldokument liest sich in meinen Augen dann doch anders, als der "Nordkurier" das interpretiert. Unterm Strich bleibt zwar, dass Gewalt eigentlich nur von links zu erwarten ist, aber insgesamt wird das Geschehen nicht so bis zur Unkenntlichkeit verzerrt, wie sich das in der Zeitung las.

(via dem blog eines ehemaligen ccc-mitglieds, auf das ich jetzt nicht mehr linke, weil es generell die annahme meiner mails verweigert. 553... du mich auch. pfff.)

 

Endlich mehr Überwachung, Folge 1.455

Januar 22nd, 2021, 21:35

Mir fällt nicht mal mehr ein zynischer Spruch dazu ein. Wir bekommen jetzt deutschlandweites KfZ-Kennzeichen-Scanning:

Die Bundesregierung plant eine einheitliche Rechtsgrundlage, mit der die Polizei und andere Sicherheitsbehörden wie der Zoll die automatisierten Kennzeichenlesesysteme (AKLS) im öffentlichen Verkehrsraum zu Fahndungszwecken nutzen können sollen. Dazu hat das Bundeskabinett am Mittwoch einen Gesetzentwurf zur "Fortentwicklung der Strafprozessordnung" (StPO) gebilligt.

Der Überwachungsstaat ist dann so langsam fertig. Wird eigentlich Zeit, dass die AfD an die Macht gewählt wird.

(bild: Escher's Eye by smeerch [CC BY-NC-SA])

 

Die spinnen, die Amis Irren

Januar 18th, 2021, 21:18

Immer, wenn man denkt: "jetzt isses dann nicht mehr zu toppen", kommt die Realität daher und meint: "hold my beer".

Ihr erinnert euch an die Verwirrten, die neulich das Kapitol gestürmt haben. Das sind ja größtenteils Verwirrte, die tatsächlich Angst vor "den Kommunisten" haben (und mal so nebenbei kein Problem mit der Ermordung 100 Mio "kommunistischer" Landsleute hätten).

Wo immer sie diese Kommunisten auch vermuten (unbestätigten Gerüchten zufolge hält der durchschnittliche Trumpstyler eine bezahlbare Krankenversicherung für Kommunismus), in Russland jedenfalls nicht. Wie gerade bekannt wird, wollte eine verwirrte Jana aus Kassel junge Dame jetzt Nancy Pelosis aus dem Kapitol geklautes Laptop an den russischen Geheimdienst verkaufen. Kam beim FBI wohl nicht so gut an, hört man.

Alle bekloppt. Wirklich ausnahmlos. Kann die mal bitte einer ordentlich durchimpfen? Aber gegen Dummheit war kein Kraut gewachsen, ne?

Update: Parler ist anscheinend mit russischer Hilfe teilweise wieder online.

DDos-Guard hatte in der Vergangenheit mit rassistischen Internet-Seiten zusammengearbeitet. Zudem hat das Unternehmen Websites der russischen Regierung unterstützt.

Ts ts ts... die Russen.

#capitolriots

 

Beschränkte Rechte

Januar 18th, 2021, 09:59

Genau das.

 

Von Trump lernen...

Januar 14th, 2021, 07:10

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

...heißt Lügen lernen. Die AfD in Sachsen-Anhalt zeigt uns schon mal die Richtung auf. Dort wurde gerade beschlossen, dass auch eine reine Briefwahl möglich wäre, sollte die Gesundheitslage das erfordern. Und jetzt das:

Der AfD-Abgeordnete Robert Farle wetterte daraufhin vom Rednerpult des Plenums: "Diese ganze Pandemie ist ein Schwindel." Die Neuregelungen zur Briefwahl gebe es nur, "um den größten Wahlbetrug dieses Landes im nächsten Jahr durchzuführen." Gegenüber dem ARD-Magazin Kontraste erklärt Farle: "An welchen Stellen dieser Betrug dann auftreten wird, werden wir am Wahltag ja dann erleben."

Es ist wirklich unerträglich, was wir uns von dieser Partei gefallen lassen. Ich denke, es ist an der Zeit, mal wieder laut zu werden gegen die Feinde der Demokratie, vor allem, wenn sie sich als große Demokratieretter gerieren.

Ein Schwindel, ja? Alleine gestern 1224 Tote hältst du für einen Schwindel? Wann warst du das letzte Mal in einem Krankenhaus, in dem Coronakranke behandelt werden, und hast mit dem Personal geredet? Solltest du vielleicht mal tun. Wäre allerdings deinem Lügenkonstrukt von der Coronaverschwörung wahrscheinlich nicht zudienlich. Und "an welchen Stellen...werden wir ja sehen", damit meinst du sicherlich, dass überall da, wo die AfD nicht die meisten Stimmen bekommt, betrogen wurde, gell? Lack gesoffen, oder was? Du repräsentierst nicht die Mehrheit. Du repräsentierst eine kleine, laute, eklige, verblendete Minderheit. Welche dir jetzt zu einer Macht verholfen hat, die dir offenbar zu Kopf gestiegen ist.

Die gleiche Lüge von der gestohlenen Briefwahl erzählen übrigens inzwischen auch weitere AfD-Abgeordnete. Ich finde es echt nicht mehr auszuhalten, wie Hohlpfosten wie Herr Farle, Herr Braga und Herr Brandner die Lüge zur Realität und die Realität zur Lüge erklären. Früher hat man solche Leute zum Schutz vor sich selbst in Gummizellen gesteckt, heute wählt man sie in die Landtage. :kotz:

 

"Ich glaube, wir müssen einfach mehr Mut haben dazu, dass man die digitalen Möglichkeiten nutzt",

Januar 11th, 2021, 23:33

stammelt der Präsident des Bayerischen Gemeindetags und Vizepräsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes unter Zurschaustellung einer bemerkenswerten Ignoranz grammatikalischer Zusammenhänge und meint damit nicht etwa eine Neuauflage des Telekollegs "Deutsch als Fremdsprache IV", sondern die Überwachung der 15km-Beschränkung per Handyortung.

Hach ja, Bayern. Was wären wir nur ohne euch? :roll:

corona | ausgangssperre | 15km radius | überwachung

(Bild: daMax [CC BY-NC], based on this by Thomas Hawk [CC BY-NC])

 

Was ging da jetzt eigentlich ab am Capitol? (updates)

Januar 8th, 2021, 23:07

Fefe verbreitet heute dieses TikTok-Video, auf dem man sehen soll, wie Cops die Kapitolstümer einfach direkt reinließen. Wundern würde mich das inzwischen auch nicht mehr. Eigentlich wundert es mich im Nachhinein, dass 3 brüllende Cops in Deutschland 50-60 Nazis aus dem Reichstag (sic!) raushalten konnten.

Aber schon während ich den Videoschnipsel da oben angucke, geht mir ungefähr folgender Gedankengang durch den Kopf: TikTok? War das nicht eine chinesische Klitsche? Wollte Trump die nicht neulich verbieten? Was sehe ich da eigentlich? Schwarz vermummte Typen, die ein Gitter öffnen. Wer sagt mir denn, dass das wirklich Cops waren und nicht der chinesisch/ russisch/ isrealisch/ iranische Geheimdienst in Hasskappen? Und dann fällt mir aber auch wieder dieses Foto ein, wo Militärcops Trump vor BLM-Demonstranten "schützen" und schon frage ich mich wieder: bin ich so paranoid oder ist die Welt verrückt geworden? Ich komme mir langsam vor wie Wonko der Verständige, vielleicht sollte ich mal mit dem Hausbau beginnen :-/

Allerdings teile ich Fefes Einschätzung nicht, dass mit Facebooks Sperrung von Trumps Account jetzt ein "Dammbruch" vollzogen wäre und private Firmen jetzt mehr Gewalt über Politiker hätten als bisher. Wurde doch Zeit, dass dem Geistesgestörten mal der Stecker gezogen wird. Ich glaube nicht, dass einem halbwegs vernünftigen Politiker (und ja, die Messlatte hängt sehr nah bei Normalnull) wirklich jetzt jeder Twitter-Account zugemacht werden könnte, aber was weiß ich schon?

Richtiggehend schlecht wird mir allerings bei dem Gedanken, nächste Woche wieder geschäftlich mit Trump-Wählern telefonieren zu müssen :kotz: Denn ob ihr das glaubt oder nicht: ungefähr 45% der Amis finden diesen Verrückten toll und in Automobilkreisen sicher noch viel mehr. Ich habe gerade sehr wenig Lust auf meinen Job :-|

Update 1: dieses Video sieht z.B. nicht so aus, als hätten die Cops sonderlich freiwillig Leute reingelassen...

Update 2: hier ist noch ein Video, das einen Cop zeigt, der die Spackos reinwinkt.

Update 3: habt ihr auch gehört, dass 3 Leute wegen "medizinischer Notfälle" gestorben seien? Stellt sich raus, dass einer davon ein Vollpfosten war, der sich selbst den Sack getasert hat bis er davon einen Herzinfarkt bekam. Klarer Anwärter auf den Darwin-Award 2021, würde ich sagen.

Update 4: Aber hey wisst ihr was?

The #CapitolRiots were indeed a #Coup...orchestrated by the Left...not perpetrated by the right...in yet another attempt to destroy @realDonaldTrump & the #MAGA movement.

Ach soooooo ist das! m(

Update 5: hier noch mal das Video vom Anfang in Slo-Mo, wo man sieht, wie einer der Capitol Cops einen der Randalierer umarmt 8-O Also man könnte schon meinen, dass die Capitol Police in das ganze Schmierentheater involviert ist.

Update 6: Oha! Es gab Typen mit Pullis mit dem Aufdruck "MAGA - Civil War - Jan 6 2020". Okay, das reicht mir dann eigentlich auch schon wieder an Beweisen, danke.

Update 7: #TrumpIsADomesticTerrorist

Update 8: Höhö.

Update 9: hier ein Video von Trump und seiner Entourage, die das Geschehen zum Song "Gloria" von Laura Branigan feiern. Korrektur: sieht eher so aus, als wäre das VOR den Riots.

Update 10: SPIEGEL hat einen Artikel über die Plattformen, auf denen sich der Mob organisiert hatte, Heise hat was ähnliches über diese Internetkloake.

Update 11: Now it's sinking in: Wednesday's Capitol Hill riot was even more violent than it first appeared

 

Endlich mehr Überwachung, Folge 1.435

Dezember 17th, 2020, 07:22

Heute gleich mit zwei tollen neuen Vorhaben:

1. Bundesregierung stimmt für neue Regeln zur Massenüberwachung

und

2. Das BSI soll mit IT-Sicherheitsgesetz 2.0 hacken dürfen

Weiter, weiter, ins Verderben, wir müssen spitzeln bis wir sterben.

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)