bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome, Safari, Vivaldi oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Mai 2024
to daMax

Spieltipp: Satisfactory

Mai 25th, 2024, 11:33

Gerade eben lästerte ich noch über Early-Access-Titel, heute empfehle ich euch aber doch einen, denn Satisfactory ist eine dieser Ausnahmen von der Regel. Obwohl seit bald 5 Jahren in Early Access, ist es in sich stimmig, wunderschön und (meist) hervorragend spielbar.

Das Spiel ist relativ schnell erklärt: ihr seid ein Pionier auf einem fremden Planeten und sollt zunehmend komplexe Bauteile an die Erde schicken. Um das zu tun, müsst ihr die Ressourcen des Planeten (Kohle, Wasser, Kalkstein, Eisen, Kupfer usw.) anzapfen und daraus immer komplexere Fertigungsketten bauen. Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte, guckt euch einfach mal den ersten Trailer an:

Wer jetzt schon kein Interesse mehr hat, kann getrost aufhören zu lesen, alle anderen können sich das Spiel eigentlich direkt kaufen (oder auf die Wunschliste packen und warten, bis es mal im Angebot bzw. in Version 1 herauskommt).

erzähl' mir mehr...

 

Vom Zustand der Softwareindustrie: agil, fragil, scheißagil*

Mai 18th, 2024, 09:45

Ich muss jetzt mal meinen Frust loswerden, denn mir geht der Zustand der gesamten softwareproduzierenden Industrie nur noch auf den Sack. Diese Religion namens "Agil" hat in meinen Augen so vieles kaputt gemacht, dass (fast) nur noch Schrott rausgepumpt wird, der dann in einer endlosen Patchorgie in einen besseren Zustand zu überführen versucht wird, wobei dieser Versuch (fast) immer scheitert. Was übrig bleibt, ist meist verbrannte Erde (und verbranntes Geld).

Mal zwei Beispiele aus jüngster Zeit. Fabledom kam letzte Woche in Version 1.0 heraus (nachdem es schon Monate (Jahre?)) in Early Access verfügbar war. Soll heißen, das Spiel wurde in einem ziemlich unfertigen Zustand schon sehr lange von Leuten getestet, die dafür auch noch Geld bezahlt haben (was eine Frechheit für sich selbst ist). Im Laufe von zwei Tagen wurden dann folgende Patches veröffentlicht (das Feld hat seine eigene Scrollbar, sonst würde das den Rahmen eines Blogposts sprengen):

Und ich bin sicher, damit ist das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht. So etwas ist in meinen Augen keine 1.0-Version von irgendwas. Eine 1.0 ist in meinen Augen ein fertiges, crashfreies und ausbalanciertes Spiel.

Das andere Beispiel ist Swords'n'Magic and Stuff, ein Spiel, das ich sehr hart gefeiert habe, als ich es vor ziemlich genau einem Jahr als early-access gekauft hatte. Eigentlich meide ich early-access-Titel inzwischen wie der Teufel das Weihwasser, weil ich mit Foundation so extrem schlechte Erfahrungen gemacht habe (wenn deine komplette Spielwelt nach 400 Stunden Spielzeit plötzlich in sich zusammenbricht, weil der aktuelle Patch die Regeln der Welt so derb verändert, dsass innerhalb weniger Minuten die komplette Bevölkerung entweder verhungert oder abgewandert ist, dann isses halt einfach Kacke). Bei SNMAS habe ich dann eben doch wieder zugegriffen und war erstmal ziemlich begeistert.

Erstmal.

Leider wich diese Begeisterung im Laufe des folgenden Jahres einem zunehmenden Frust. SNMAS wird von einem einzigen Typen entwickelt, der alles in Personalunion macht: Programmierung, Modellierung, Grafik, alles. Und wie es scheint, hat er so etwas noch nie gemacht, anders kann ich mir sein Verhalten nicht erklären. Er frickelt nämlich völlig wahllos an allem möglichen Scheiß rum, baut neue Dinge ein, die alte Dinge kaputt machen, verliert sich in sinnlosen "Add-Ons", die im Endeffekt nur das Grinding fü den Spieler in exzessive Höhen treiben, lässt die Community dafür seit einem Jahr auf echten neuen Content warten und patcht das Spiel nach und nach immer weiter ins Chaos.

Das ist alles so traurig und ich werde das Gefühl nicht los, dass dieses "Agil" dafür zu einem Großteil mit verantwortlich ist. Denn wenn du keine Ahnung hast, wie dein fertiges Produkt überhaupt aussehen soll, dann kannst du keine ordentliche Software entwickeln. Punkt. Ich weiß, wovon ich rede, ich entwickele hauptberuflich Software. Du brauchst ein robustes Datenmodell, du brauchst eine robuste Architektur und all das Zeug drum drum, bevor du loslegst. Es ist schlichtweg unmöglich, eine Software, die auf dünnen Beinen steht, nachträglich besser zu machen, indem man immer mehr und mehr Features reinsteckt.

Das. Geht. Nicht.

Da können mir sämtliche Agilapologeten dieser Welt noch so viele Mantras in die Ohren summen und daily standups zelebrieren, bis sie Gicht bekommen: es geht nicht.

Leider hat sich diese Religion derzeit überall breit gemacht und verpestet damit sämtliche Software dieser Welt. Jetzt wisster Bescheid.

*Ich hoffe, meine geneigte Leser|innenschaft erkennt das leicht verballhornte Slime-Zitat.

 

Re: Metal Karaoke Massacre #8

Mai 17th, 2024, 13:59

Das MKM hatte gestern Abend 1-jähriges Jubiläum und es war mal wieder eine hochqualitative Sause. Es ist zwar ein bisschen schade fürs Blog, aber ich bin nicht so der Filmer auf Parties, deshalb gibt es von meiner Seite nur wenige Videobeweise des Abends. Und als Zuckerbergwebverweigerer weiß ich auch nie, was auf Insta und Facebook so abgeht. Falls ihr da noch hübsche Videos findet, ab in die Kommentare damit.

Das nächste Massacre findet übrigens am 18.7. statt.


Slipknot - Psychosocial


Iron Maiden - Hallowed Be Thy Name



Das Pack - Heavy Metal Kind



UFO - Doctor, Doctor, please



Scorpions No-one Like You



Keine Jubiläumsrede :(


 

Nachrichten aus dem Irrenhaus - Schäuble-Edition (update)

Mai 13th, 2024, 20:31

Hin und wieder gibt es so Nachrichten, da fällt mir echt kein griffiger Titel mehr zu ein. Wenn beispielsweise eine:r versucht, an Wolfgang Schäubles Sarg zu kommen. 8-| Wozu sollte mensch das wollen? Wurde er mit dem Siegelring des obersten Illuminatenzirkels begraben? Oder mit seinem schwarzen Koffer? Vielleicht will Christian Lindner ihn ja auch wiederbeleben, um sich ein paar Tipps abzuholen :-x

Bizarre Zeiten.

Update, 14.5.2024, 00:35: What? Die 100k DM aus Schäubles Koffer sind wieder aufgetaucht?! :lol:

 

Spamlyrik 98 (update)

Mai 12th, 2024, 19:55

spam

(Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

Weh mir! :oops:

Achtung: [VORNAME] [NACHNAME] [VORNAME] [NACHNAME]
Aus dem Ergebnis der Untersuchung hat das FBI in Zusammenarbeit mit der Agentur der Europäischen Union für die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Strafverfolgung (Europol) bezüglich Ihrer Transaktion durchgeführt. Es könnte für Sie von Interesse sein zu erfahren, dass Ihr Geld abgefangen wurde, weil es als „ILLEGALE TRANSAKTION“ bezeichnet wurde. Nach der Untersuchung haben sich das FBI und EUROPOL jedoch darauf geeinigt, Ihnen eine Entschädigung zu zahlen und eine endgültige Genehmigung für die sofortige Freigabe Ihres Geldes zu erteilen.

Sie werden hiermit gewarnt, von weiteren Kontakten mit allen Personen, mit denen Sie derzeit zu tun haben, Abstand zu nehmen, da gegen alle an Ihrer Transaktion beteiligten Beamten derzeit Ermittlungen laufen. Unser Ziel ist es, die von Ihnen geleistete Zahlung zurückzuerhalten, sobald unsere Untersuchung abgeschlossen ist.

Damit wir die endgültige Freigabe für die Freigabe Ihres Fonds erteilen können, senden Sie mir Folgendes

1. Rückbestätigung Ihres vollständigen Namens
2. Ihre Adresse. Dabei muss es sich um eine physische Adresse handeln, nicht um ein Postfach
2. Ihre direkte Telefonnummer.

Ich werde die Genehmigung umgehend beantragen, sobald ich die oben genannten Informationen erhalten habe.

Grüße.
James Earl

Update, 14.5.2024: Im Wahren Leben™ wurde Europol gerade gehackt und hat sein "Europol for Experts" vom Netz genommen :lol: (via fefe)

 

Kiffen in Stuttgart? Kannsch knicka!

Mai 7th, 2024, 23:23

Es ist so bizarr. Erst verbieten die Bierzelte das Kiffen per Hausrecht (Zitat: Mir nemmet hier koi Droga! Proscht!), dann wird dieses Verbot auf das gesamte Volksfest erweitert ("Die Kinder!!1!"), auch auf dem Ludwigsburger Pferdemarkt bleibt Kiffen verboten und jetzt ziehen diverse Gastronomen nach und untersagen ebenfalls den Konsum von Cannabis in ihren heiligen Hallen.

Ich frage nochmal: wovor habt ihr Angst, ihr Seggl?!

PS: Die Bahn wird das Kiffen in sämtlichen Bahnhöfen ebenfalls untersagen und Ilse Aigner (CSU) will Bubatz in und um den bayrischen Landtag auch verbieten. Eine tolle "Legalisierung" ist das.

 

Ein neuer Höhepunkt der Deppenapostrophierung

Mai 2nd, 2024, 09:55

Warum nicht ganz konsequent auch Süße's, Früh'stück, und ver'schiedene Pa'sta's? m(

 

Metal Karaoke Massacre #8

Mai 2nd, 2024, 08:00

In 2 Wochen ist es wieder soweit: Das MKM lädt zur 8. Runde.

  • Ort: Der Schwarze Keiler, Fritz-Elsas-Str.60, Stuttgart
  • Datum: 16. Mai 2024
  • Zeit: Türen öffnen um 18:00, los geht's um 19:00, Ende ist wie immer offiziell um 23:00, aber meistens geht's 'ne halbe Stunde länger
  • Inzwischen haben wir auch eine eigene Hymne:


    Metal Karaoke Massacre Hymn (Power Metal v1)

    Die Songliste ist (Stand heute) inzwischen auf 238 Tracks angewachsen und ich werde sowas von da sein >:-)

    Hier die Links:

  • Metal Karaoke Massacre Website
  • Playlist bei Deezer
  • Playlist bei Spotify
  • Wer noch nie da war: so geht's da zur Sache oder auch so.

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.