Fuck you, Bethesda

Sonntag, 29.10.2023, 09:15 > daMax

FUCK YOU MEME FACEOkay, jetzt reicht's. Ich war lange Zeit ein echter Die-Hard-Skyrim-Fan. Das änderte sich relativ schlagartig, als ein Update herauskam, das mir sämtliche Mods (und damit das komplette Spiel) mit einem Schlag zerlegt hat, weil SKSE nicht mehr mit der aktuellen Version kompatibel war. Gut, da kann Bethesda jetzt nicht direkt was für, aber das war der Zeitpunkt, als Skyrim erstmal auf Halde lag, weil es eben überhaupt nicht mehr lief.

Nun habe ich mich letztes Wochenende hingesetzt und in mühsamer Frickelarbeit erst eine neue Version von SKSE und Vortex zum Laufen bekommen und anschließend (fast) alle Mods wieder am Start gehabt. Heute also wollte ich die Früchte meiner Arbeit ernten und einfach mal wieder ein bisschen in Tamriel rumlaufen, da begrüßt mich Skyrim mit diesem fragwürdigen Angebot:

das ich erstmal dankend ablehne. Im Spiel angekommen will ich mal nach den Mods gucken, woraufhin Skyrim mir diesen Dialog zeigt:

Bitte was? Ich guck also nach dieser ominösen Skyrim Anniversary Edition und was muss ich da lernen? Man soll sich für 20 Öcken das Recht erkaufen, Mods zu nuzten? Und einen Bethesda-Account soll ich mir jetzt auch noch zulegen?

Was für ein aboluter bitch move! Ihr Säcke! Ich habe hunderte Stunden in euer Spiel gesteckt und weitere hunderte Stunden ins Modden und jetzt zerstört ihr mir das komplette Spiel, weil ihr mir noch mehr Geld aus der Tasche ziehen wollt?

FICKT EUCH UND DIE PFERDE, MIT DENEN IHR ANGERITTEN KAMT! Fuck Bethesda, ein für alle Mal. Jetzt habe ich die Faxen dicke. Euer kaputtes Starfield könnt ihr behalten, das fliegt direkt aus meiner Wunschliste. Ich habe mit Bethesda ein für alle mal fertig. GEHT STERBEN!