bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Januar 2010
to daMax

Wacken hacked

Januar 17th, 2010, 20:09

Hihi, das kommt gerade auf http://www.wacken.com, der offiziellen Website des Wacken Open Air Festivals.
wacken_hacked
(danke chroschi für diesen Tipp)

 

Piraten und der Artenschutz

Januar 17th, 2010, 16:49

pirate_rowing_a_fish_by_Mat_Honan_1024Aus Angst vor Piratenüberfällen meiden viele illegale Fischfangflotten inzwischen die ostafikanischen Seegebiete. Mit erfreulichen Folgen: die durch Überfischung arg gebeutelten Fischbestände scheinen sich wieder zu erholen.

Es gibt auch wieder Fische, die schon verschwunden waren, wie den Barracuda oder den Schnapperfisch

erklärte ein Fischer. Den somalischen Bürgern kommen die Piraten ebenfalls zugute. Aufgrund des vermehrten Fischaufkommens sinken auf den örtlichen Märkten die Preise, so dass sich wieder mehr Menschen einen Einkauf dort leisten können. Was dann wiederum zu mehr Gewinnen bei den Händlern führt. Steigender Gewinn durch sinkende Preise, das ist doch mal eine Ökonomie nach meinem Geschmack. Kann das bitte jemand unseren Wachstum-über-alles-Politikern stecken?

P-)

(via fefe, Bild von Mat Honan [CC BY])

 

SEGAbandonware

Januar 17th, 2010, 11:14

sonic_knuckles_3Bei SEGAbandonware gibt es um die 1000 SEGA Spiele jeweils fertig in einen Emulator verpackt zum Direktloszocken. That's good.

(via superlevel)

 

Simplicity

Januar 17th, 2010, 11:06

Ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr mir dieses Bild aus der Seele spricht ;-(

A typical apple product. A typical Google product. Your company's app.

(von Eric Burke via wirres)

search | google | apple | application | gui | ui | your company's app

 

Links 2010-01-17

Januar 17th, 2010, 11:06

Hm... eigentlich wollte ich hier ein paar Links unterbringen. Leider habe ich in meinen drölf RSS-Feeds außer einem einzigen Artikel nichts wirklich Berichtenswertes gefunden. Sorry for that, folks.

  • spiegelfechter: Och - Uschi mach kein Quatsch. Über die Allgemeinplätzchenbäckerin U. von der Leyen und ihre Politik der Phrasendrescherei.
  •  

    Calvin & Hobbes Schneemänner in echt

    Januar 16th, 2010, 00:02

    Ich liebe Calvin & Hobbes. Deshalb finde ich diese im real life nachgebauten Calvin&Hobbes-Schneemänner supergut. Übertoll. Over the top awesome! Top-toppity-top-top!! WTFZOMGROFL!!!1!EINSELF!!!1

    calvin & hobbes snowmonster for real


    http://weburbanist.com/2010/01/06/38-snowmen-nightmares-calvin-and-hobbes-in-real-life/

    (via nerdcore natürlich)

     

    Was bringt Videoüberwachung? Nüscht!

    Januar 15th, 2010, 20:15

    camera_med22 Jahre lang ist bei der Berliner Verkehrsgesellschaft BVG nun Videoüberwachung im Einsatz. Das ernüchternde Fazit der Landesregierung: sie kann "die allgemeinen Auswirkungen auf die Kriminalitätsentwicklung nicht aufzeigen". Hm. Und weiter: "Vorher-Nachher-Untersuchungen konnten bisher nicht durchgeführt werden". Hm hm. Nur der "Fahndungsdruck" habe sich erhöht. Hm hm hm.

    Tolle Sache, so eine Videoüberwachung. Meine ganz persönliche Paranoia verursacht mir allerdings jedesmal ein super ungutes Gefühl, wenn ich wieder an so einer vermaledeiten Kamera vorbeigehe. Hier in Stuttgart findet das ungefähr alle 2 Minuten statt wenn man sich ganz gemütlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuß durch die Stadt bewegt. In fast allen Bussen und Bahnen, an hunderten Ampeln, in zig U-Bahnhöfen, Einfahrten und Unterführungen, überall glotzen einen diese seelenlosen Überwacher an. Ich weiß, dass ich paranoid bin. Das ändert nichts daran, dass ich mich einfach unwohl fühle, wenn ich von so einer Kamera angestarrt werde.

    gefesseltUnd wenn ich jetzt lese, dass sich "die Auswirkungen nicht aufzeigen lassen", dann kriege ich schon wieder so einen Hals. Erinnert ihr euch noch an den Film Truman Show? Der ist gerade mal 12 Jahre alt. Damals fandet ihr die Aussicht auf so eine Welt höchst bedenklich und hieltet es für völlig unmöglich, dass so etwas jemals Realität wird. Und heute? Heute wird von einem Großteil der Bevölkerung eine solche Rundumüberwachung begrüßt und gutgeheißen. Warum nur? Weil in Amerika 2 Hochhäuser in Schutt und Asche gelegt wurden? Weil in Madrid ein Zug in die Luft flog? Weil ein Wirrkopp sich in einem Flugzeug sein Bein angekokelt hat?

    cctv_swastikaIch bin frustriert wie sehr die Welt da draußen sich in ein Hochsicherheitsgefängnis verwandelt. Und jetzt kommt mir nicht mit "wer nix zu verbergen hat". Schande, Schande, Schande über Euch uns! Wir lassen uns unsere freie Welt zunichte machen, wir werden zu Rundumüberwachten, wir lassen unsere hart erkämpften Rechte beschneiden und wir befinden uns mitten in einer neofaschistischen Weltordnung und sehen es nicht. Hauptsache, der nächste Flatscreen ist noch 10 Zoll größer und das nächste Telefon kann noch mehr Mist.

    :puke: :puke: :puke:

    Bildnachweise:
    SalimFadhley, [CC-BY-SA] | latente, [CC-BY-SA] | Xylo

     

    FlockDraw

    Januar 15th, 2010, 16:11

    Ich vergesse ständig, wie das Tool heißt. Deshalb kommt jetzt hier ein Link dazu rein und dann ist gut. Mit der Flash-Website FlockDraw kann man kollaborativ an einem Gemälde arbeiten. Das ist super praktisch, um sich gegenseitig "mal eben" eine Idee zu zeigen oder ähnliches.

    http://flockdraw.com

    flockdraw

    Stichworte: zeichnen, gemeinsam zeichnen, scribble, doodle, skizzieren, skizze, visualisierung, visualisieren

     

    Spamlyrik

    Januar 15th, 2010, 12:21

    spamDieser Bot, der hier ständig für ein Onlineroulette Werbung machen will, ist wirklich prima. Seine letzten Kommentare lauten:

    Super Artikel, jetzt muss ich nur noch jemanden finden der Ahnung davon hat und mir das ganze nochmal im Detail erklären kann.

    und

    Da fragt man sich beim lesen ja schon, ob man nicht irgendwie auf den Kopf gefallen ist.

    :???: So langsam fange ich an mich zu fragen, ob die anderen Kommentatoren hier "echter" sind oder ob ich vielleicht doch schon seit Monaten nur mit Bots diskutiere.

    (Bild von bunchofpants CC-BY-NC-SA)

     

    First Person Tetris

    Januar 15th, 2010, 09:42

    Vorgestern war's kaputt, gestern hatte ich keine Zeit, heute tut's und ich bin begeistert vom First Person Tetris. Auf Ideen kommen die Leute...

    first_person_tetris

    (nerdcore war erster, superlevel war zweiter)

     

    Google, Google über alles?

    Januar 14th, 2010, 14:41

    Johnny Häusler hat einen sehr lesenswerten Artikel verfasst, in dem er die Frage aufwirft, ob Googles Ankündigung, Chinas Zensur nicht mehr zu bedienen und sich ggf. aus China zurück zu ziehen, wirklich so toll ist, wie allerorts gejubelt wird. Ich halte diesen Artikel für sehr lesenswert und möchte meinen geneigten Lesern empfehlen, sich die 10 Minuten mal zu gönnen.

     

    Milchmädchenrechner

    Januar 14th, 2010, 08:30

    Das perfekte Tool für den Businesskasper und Bankster von heute:
    milchmaedchenrechner
    Ich habe leider überhaupt keine Zeit, irgendwas eloquentes dazu zu schreiben, deshalb verweise ich direkt weiter an Nerdcore.

    (via nerdcore und rebelart)

     

    Überwachungsstaat in der Endlosschleife

    Januar 14th, 2010, 08:23

    Über fefe kommt hier gerade eine Meldung rein, die mich wieder positiv auf unseren Polizei- und Schnüffelstaat einstimmt: eine Routineüberrpüfung in Moskau hat ergeben, dass die dortigen Überwachungskameras seit Mai 2009 nicht mehr das tatsächliche Geschehen zeigten sondern einen Dauerloop vom Band. Muahaha.

     

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.