bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Juli 2010
to daMax

Regeln werden aufgestellt, um gebrochen zu werden

Juli 27th, 2010, 22:28

Kaum verspreche ich euch eine Woche Pause von Stuttgart-21, schon kommt dieser Landesschau-Bericht im Fernsehen, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Trotzdem werde ich das Thema etwas zurückhaltender begleiten, versprochen.

 

Apple Mail auf iPhone und der Papierkorb

Juli 27th, 2010, 21:00

So langsam macht mir mein iPod Touch echt Spaß. Als MP3-Player finde ich das Ding zwar nach wie vor völlig unbrauchbar, aber als kleine Surf- und Spielkonsole fürs Bett ist das Kistchen durchaus geeignet :-)

Allerdings gibt es ein Problem mit IMAP-Postfächern, dessen "Lösung" mich mal wieder sprachlos macht. Immer wenn ich eine Mail löschen will, poppt mir folgende Fehlermeldung entgegen:

E-Mail konnte nicht bewegt werden. Die E-Mail konnte nicht in das Postfach Papierkorb bewegt werden.

Ääh ja. Dazu fand ich diesen Forenthread, wo es erst mal applejüngertypisch weniger um eine Lösung als mehr um kollektives Jammern geht, dann kommt aber doch ein Tipp:

bei den Postfächern ist kein Papierkorb vorhanden und deshalb kann da auch nichts hin verschoben werden...

ihr müsst auf Einstellungen>Mail>xxx@xxx.xx>Erweitert>Postfach "Gelöscht">Papierkorb (auch wenn der Haken da schon drann is nochmal drauftippen) und dann zurück

Dann sollte der Papierkorb im Postfach mit drin sein und die Mails können gelöscht werden

Hervorhebung von mir. Klar, ne? Einfach ein gesetztes Häkchen an einer völlig nichtssagenden Option nochmal antippen und schon geht's. Amazingly intuitiv m-(

PS: dieser Post wurde auf dem iPod geschrieben. Das werde ich allerdings nie wieder tun ;-)

 

Gibt es überhaupt guten Techno?

Juli 27th, 2010, 10:00

Das Folgende hat jetzt nichts mit der Loveparade-Katastrophe zu tun, zu der ich nix zu sagen habe, außer vielleicht allen Angehörigen mein Beileid auszusprechen.

Am Wochenende war ich auf einer Hochzeit eingeladen (und habe deshalb auch gar nix von der LP-Katastrophe mitbekommen). Dort wurde ich - seit 15 Jahren zum ersten Mal wieder - in die "Diskussion" gezogen, ob es überhaupt guten Techno gibt. Auslöser war eine teilweise sehr grottige Playlist, mit u.a. DJ Bobo, 2Unlimited und Ace of Base. Abgesehen davon, dass alle genannten Beispiele gar kein Techno sind: die Frage alleine ist natürlich so lächerlich wie die Frage, ob es überhaupt gute Musik gibt. Natürlich gibt es guten Techno, aber wenn man Techno nicht mag, wird man auch guten Techno schlecht finden.

Wie dem auch sei: Lutz, hier kommt der Beweis, auch wenn Du wieder sagen wirst "alles scheiße".
(mehr …)

 

Face off!

Juli 27th, 2010, 09:40

Schnauze voll vom Zuckerberg'schen Schlaraffenland? Rauskommen ist gar nicht so einfach. Aber möglich. Wie, zeigt caschy.

facebook | account | löschen | anleitung | raus hier!

 

Links 2010-07-27

Juli 27th, 2010, 08:22
  • swr: Stuttgart21-Gegner besetzen den Hauptbahnhof. Lustig war's :-)
  • ereignisblick: TOFU - macht das Leben bunter. Warum Outlook kein Mailprogramm ist.
  • internet-law: Karl-Valentin-Erbin mahnt Zitate ihres Erblassers an. Copyright-Bullshit macht auch nicht vor Größen des deutschen Humors halt :(
  • netzpolitik: Wikileaks dokumentiert den Afghanistan Krieg und der Guardian erklärt, wie man Wikileaks liest.
  • spiegelfechter: Tod an der Rampe. Zur Loveparade-Katastrophe.
  •  

    S21 reicht jetzt

    Juli 26th, 2010, 13:43

    Ich gelobe hiermit feierlich, eine ganze Woche lang nichts zu S21 zu posten. Mir geht das Thema langsam selber auf den Sack. Linklisten sind von dieser Regel ausgenommen...

     

    Plakatkorrektur 3

    Juli 26th, 2010, 07:40

    Sämtliche Plakatkorrekturen finden sich auf Dialog-21.de

    stuttgart 21 | s21 | schrottige werbekampagne | kostet 1.5 Millionen

     

    Lange Kulturnacht im Anschluss an die Montagsdemo

    Juli 26th, 2010, 07:27

    Heute findet nach der obligatorischen Montagsdemo am Stuttgarter Hbf eine "Lange Kulturnacht" mit Musik und Tanz statt. Kommet zuhauf und bringt eure Instrumente mit.

     

    Aufgewacht!

    Juli 26th, 2010, 06:00

    [Song deleted due to personal grudge against its writer]

     

    Moratorium zu S21

    Juli 25th, 2010, 22:18

    Am Donnerstag, 29. Juli, steht im Landtag das Moratorium zu Stuttgart 21 auf der Tagesordnung, das von den Grünen beantragt wurde.
    http://www2.landtag-bw.de/aktuelles/tagesordnungen/Top/99_-Sitzung-am-29_07_2010.pdf

    Schreibt Eure Landtagsabgeordneten an, sie sollen das Moratorium unterstützen. Wer das ist, erfahrt Ihr hier: http://www.landtag-bw.de/Unter "Abgeordnete" ist es möglich, sich die Abgeordneten z.B. nach Wahlkeis anzeigen zu
    lassen.

    http://www.landtag-bw.de/abgeordnete/wahlkreiskarte.pdf

    Dazu Stuttgarter Zeitung vom 03.07.
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2546499_0_9223_-stuttgart-21-gruene-fordern-moratorium.html

     

    25 Quadratmeter Armut

    Juli 24th, 2010, 08:49

    Ich! Fass! Es! Nicht! Irgend so ein Jürgen aus dem Hause von Ministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat einen Regelungsvorschlag verfasst, der vorsieht, die Wohnungsgröße für Hartz-IV-Empfänger auf 25qm zu begrenzen. Das ist so menschenverachtend widerlich, dazu will ich gar nix schreiben. Das überlasse ich flatter, der macht das schon ganz gut.

    (bild: Charlie 2.0 [CC BY-NC-SA])

     

    Gleichheitsschreibe

    Juli 24th, 2010, 08:20

    Niedersachsens Integrationsministerin Aygül Özkan (CDU) will die Medien dazu bringen, in Sachen Integration künftig nur noch das Gleiche zu schreiben?! Na, das wäre schonmal eine großartige Übung für die nächsten Themenfelder: Finanzen, Afghanistan, Innenpolitik.

    :puke:

    (via fefe, bild: Brian Lane Winfield Moore [CC BY-NC-SA]

     

    Parkschützer Picknick, Sonntag, 25.7.2010

    Juli 24th, 2010, 08:02

    Liebe Parkschützer und Interessierte,

    die Bahn hat den Abriss des Nordflügels für August angekündigt - jetzt gilt es, alle verfügbaren Kräfte zu mobilisieren und aktiv zu werden!

    Alle Interessierten sind deshalb herzlich eingeladen, am Sonntag, 25. Juli, von 13 bis 16 Uhr zum Parkschützerpicknick auf der Wiese am Widerstandsbaum (gegenüber vom Landespavillon) zu kommen. Hier wird über verschiedene Möglichkeiten informiert, sich aktiv zu beteiligen und den Widerstand zu unterstützen: mit der Versorgung von Aktionen (mit Lebensmitteln, Decken,...), durch Demobeobachtung, durch Rechtshilfe/ Engagement im Ermittlungsausschuss.

    Sie sind herzlich eingeladen, vorbei zu kommen, sich zu informieren, andere Parkschützer kennen zu lernen und gemeinsam aktiv zu werden. Bringen Sie ein kleines Picknick mit.

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.