bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Juni 2013
to daMax

Gasmaske im Eigenbau (update: en und de)

Juni 24th, 2013, 16:02

diy gasmask (brazil)Klick für volle Größe

Eine etwas simplere Version davon hatte ich schon mal verbloggt.

Update: so, englische und deutsche Version folgen und ich sag' artig danke, Philipp. Wer das in weitere Sprachen übersetzen will, findet hier das PDF und SVG File dazu.

(mehr …)

 

DemocReady. Wir passen Demokratie Ihrem Unternehmen an.

Juni 24th, 2013, 15:25

Die Kampagne dahinter ist nicht mal schlecht.

(via do-panic)
 

Fragen, die sich mir stellen

Juni 24th, 2013, 14:13

Wie muss man sich eigentlich diese Sicherheitskreise vorstellen, auf die sich Nachrichtenagenturen und Q-Journalisten immer so gerne berufen :?:
sicherheitskreise

 

Edward Snowden wird US-Luftraum überfliegen (2. update)

Juni 24th, 2013, 11:43

Jetzt wird's spannend. Werden die Amis ihn abknallen? Zur Landung zwingen? Ein krasser Thriller.

Update: In dem Flugzeug isser wohl gar nicht drin :-D der Typ ist halt ein waschechter Profi und das hier ist spannender als Tatort. Was nach der gestrigen Vorstellung allerdings auch nicht soooo kompliziert ist ;)

2. Update: René hat ein Foto des leeren Flugzeugsessels :)

 

Politik im 21. Jhdt.

Juni 24th, 2013, 10:30

snowden

(via reddit)
 

Psychofrosch, GIF'd

Juni 24th, 2013, 10:11

psychofrog

(via insomniablogging)
 

Aufgewacht!

Juni 24th, 2013, 06:00

A.O.K. - Baguette Attack

 

Ankara, gestern nacht

Juni 23rd, 2013, 21:51

Au Backe.

02.06: [Ankara] Die Polizeiangriffe in Dikmen geraten außer Kontrolle. Gepanzerte Fahrzeuge werfen Tränengasbomben auf alle Menschen, die sich gerade auf der Straße befinden. Die Bewohner von Dikmen öffnen die Türen ihrer Wohnungen für Demonstranten. Es wurde berichtet, dass 2 Menschen von Tränengasgranaten verletzt wurden.
02.10: [Ankara] Nachdem es ziemlich lange einen Demonstranten in den Gassen verfolgt hatte, hat ein gepanzertes Polizeifahrzeug diesen aufs Korn genommen und ist direkt auf ihn zugefahren, offenbar in der Absicht ihn umzubringen. Der Demonstrant ist nur knapp entkommen und konnte sein Leben retten, dank eines Metallteils, das das Fahrzeug aufgehalten hat.

PS: ein Hoch auf die Internationale Zusammenarbeit im Niederschlagen von Protesten: eine Tränengaskartusche, die in der Türkei eingesetzt wurde. Made in Brazil. Man beachte das Haltbarkeitsdatum.

brazilian-teargas-canister-in-turkey

#direngezi | #occupygezi | #resistanbul

 

Gesperrtes Graffiti auf Zug wird durch QR-Code wieder sichtbar

Juni 22nd, 2013, 23:11

Future, fuck yeah!

qr-train

Flo schreibt:

Der Graffiti-Artist NAWAS aus Belgien hat sich ein wenig mit der Schnelllebigkeit von Graffitis auf Zügen befasst und sein Kunstwerk kurzerhand gleich selbst “zensiert”. Durch einen daneben aufgeklebten QR-Code kommt man dann auf ein Video welches den Entstehungsprozess und auch das “unzensierte” Artwork zum Vorschein bringt. Schöne Aktion.

 

Riot Tennis

Juni 21st, 2013, 22:33

Man kann den Aufschlag aus dem Schwarzen Block auch einfach zurückservieren :mrgreen:

brazil-riot-tennis

Ein klarer Balls-of-Steel-Award-Anwärter in Brasilien (Bild anklicken -> volle Größe)

 

Google zeigt, was es heißt, am längeren Hebel zu sitzen

Juni 21st, 2013, 18:56

nelson-hahaGnihihihi, Google reagiert auf die Leistungsschutzgelderpressung. Ein Verlag, der in Google News erscheinen will, muss sich jetzt extra dafür anmelden. Geld gibt's dann trotzdem keins.

Das ist im Grunde genau das Ergebnis, das die Verlage nicht erreichen wollten. Die Verlage haben jetzt nämlich nur die Wahl draußen zu bleiben oder per ausdrücklicher Erklärung ihre Inhalte kostenlos für Google News freizugeben. Beispielsweise ZEIT Online hat bereits erklärt, dass es das von Google angebotene Opt-In nutzen wird, um seine Inhalte weiterhin bei Google News angezeigt zu bekommen.

Seht ihr, liebe Verlage, so läuft das in diesem #Neuland. Nicht schön, zugegeben, aber eine gewisse Schadenfreude kann ich mir da jetzt ja echt nicht verkneifen. Jetzt hat die ganze schöne Kungelei und Vetterleswirtschaft genau gar nix gebracht. Ätsch. :-P Ich verlinke euch auch weiterhin nicht, aus Angst, von euch abgemahnt zu werden. Eine klassische Lose-Lose-Situation habt ihr euch da herbeigemerkelt.

 

Wasted Years: Nebulus

Juni 21st, 2013, 17:32

Oh. Der. Frust.

 

Links 2013-06-21

Juni 21st, 2013, 17:25
  • heise: Oh ja: Faust aufs Auge! Facebooks Ex-"Sicherheits"chef arbeitet jetzt für ..... Trommelwirbel ... die NSA!!
  • rt/spon: Die Türkei plant schonmal vor, wie sie ihre Bevölkerung am Besten vergasen kann. Erster Schritt: 100.000 neue Gas Granaten kaufen. Zweiter Schritt: die Polizei durch deutsche gewaltbereite Vermummte ausbilden lassen. Herzlich willkommen in der EU. Lest euch mal die Kommentare unter dem SPON-Artikel durch. Die Spiegel-Leser lassen sich nicht länger verarschen.
  • rt/spon: In Brasilien waren gestern eine Million Menschen auf der Straße, um gegen die verfehlte Finanzpolitik zu demonstrieren. Leider kam es zu einem tragischen Unglück als ein Durchgeknallter mit seinem Auto in die Menge raste:

    One person has been killed and three more injured after they were hit by a car in the town of Ribeirao Preto, Sao Paulo state. Witnesses say that the car tried to break a human chain created by protesters. Apparantly outraged because he was being blocked, the driver accelerated the vehicle and ran over the four. Three people were taken to hospital with fractures, one of them in serious condition. Delefrate Marcos, 18, died at the scene.

    Wenn ihr euch mal dieses Bild anseht, werdet ihr feststellen, dass auch die Polizei zu Randale neigte. Der hat doch einen an der Waffel, dieser schießwütige Irre! Ach, und beim Spon war offensichtlich der Zensor pinkeln:

    Doch die Situation eskalierte, als die Polizei Tränengasgranaten auf den Protestzug abfeuerte.

    Alle Gewalt geht vom Volk Staat aus.

  •  

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)