bla

Der Oktober 2010
to daMax

Oh, what a date

Oktober 20th, 2010, 00:01


20.10.2010

Das hat doch was.

 

Gewaltbereite Hooligandemonstrantenschülerrentner

Oktober 19th, 2010, 23:47

Die tagesschau wirft jetzt in fröhlicher Kooperation mit dem BKA reisefreudige Fußballhooligans und aufbegehrendes Bürgertum in einen Topf, rührt einmal kräftig um und tischt neue Terrorsuppe auf. Wohl bekomm's!

Und dann noch das: genau die Szene, die ich gerade meine, wird im Internet nicht mehr gezeigt:

Und unser Innenminister schlägt dann locker flockig den Bogen von Fußballhooligans zu den Stuttgarter Protesten. Chapeau!

 

Dieser Maziere wurde in letzter Zeit wohl fehlmedikamentiert...

Oktober 19th, 2010, 23:16

So langsam wird's ja echt unheimlich mit diesem Maiziere (dessen komischen accent aigu grave ich ab jetzt aus reiner Tippfaulheit weglassen werde). Heute morgen noch vor dem Frühstück ist ihm schon die bürgerliche Protestgesellschaft auf den Magen geschlagen, da taucht er auch schon am rechten "Rande der BKA-Herbsttagung in Wiesbaden" auf und übergibt folgende Worte in die bereitstehenden Mikros:

De Maizière sagte, die teils gewalttätigen* Demonstrationen gegen Stuttgart 21 zeigten eine Protestkultur, die nicht von der extremen Linken oder Rechten ausgehe. "Die bürgerliche Gesellschaft sollte sich darüber Gedanken machen", sagte der CDU-Minister. "Was ist passiert, dass bürgerliche Menschen aus wohlbehüteten Familien plötzlich Lust am Aus-der-Reihe-Tanzen haben?"

Vielleicht sollte sich mal die herrschende Klasse darüber Gedanken machen, Herr Innenminister. Nicht die "extreme Linke oder Rechte" ist diesmal für ein Aufbegehren als Schuldiger auszumachen, nein nein: die "bürgerliche Gesellschaft" hat "plötzlich Lust am Aus-der-Reihe-Tanzen". w00t?! Könnte es sein, dass sich die bürgerliche Gesellschaft inzwischen so ihre eigenen Gedanken macht? Und diese Gedanken sogar die kreuzbraven Schwaben in eine so ohnmächtige Rage versetzen, dass sie sich von Ihnen und Ihrem baden-württembergischen De-eks-eskla-eskala-ta-tator Rech per Kampfstoff und Wasserwerfer von der Straße dreschen lässt? Dass Ihnen das nicht zu denken gibt, Sie statt dessen die Schuld bei der "bürgerlichen Gesellschaft" suchen, ist kognitive Dissonanz in höchster Vollendung.

Nehmen Sie bitte morgen wieder die blauen Pillen.

* Seht ihr den Fnord?

Bild: AttributionSome rights reserved by Tacit Requiem

 

Links 2010-10-19

Oktober 19th, 2010, 16:00
  • lawblog: Ausreichende Rechtsgrundlage? Wenn der Schutzmann zweimal klingelt.
  • netzpolitik: Constable Adam “Officer Bubbles” Josephs klagt und wird nun Bekanntschaft mit dem Streisand-Effekt machen.
  • politblogger: Konstantin Wecker live auf der Demo am 16.10.2010 in Stuttgart
  •  

    Und immer noch...

    Oktober 19th, 2010, 15:43

    ...nimmt S21 einen viel zu großen Raum in meinem Blog ein :-(

     

    20. Tag der Deutschen Einheit, Stuttgart 2010

    Oktober 19th, 2010, 15:00

    So sehen Stuttgarter gewaltbereite Berufsdemonstranten™ aus:

     

    PG – Timouthy Leary & Hmute: Was reißt ihr ab?

    Oktober 19th, 2010, 14:43

    Sehr lässiger Akustikgitarrenhiphop:

    PG - Timouthy Leary & Hmute: Was reißt ihr ab?

    Das ist mein Stuggi-Stuggi-Stuttgart
    was, was, ziehtn ihr da mit uns ab?
    Das ist unser Stuggi-Stuggi-Stuttgart
    was, was, reißt ihr da ab?


    http://www.youtube.com/watch?v=9Cb9DqSgaSA

    Auch als MP3 erhältlich.

     

    PS zu gerade eben

    Oktober 19th, 2010, 12:58

    Noch ein PS zum de-Maizière-Bashing von gerade eben:

    Der zum Erbrechen wiederholte Satz

    Es habe für Stuttgart 21 ein umfangreiches Planungsverfahren mit Bürgerbeteiligung gegeben, "dann muss das gelten und umgesetzt werden", sagte de Maizière.

    erinnert mich schon seit Wochen an die Aussage von Protestnik Vogon Jeltz, der im Anhalter die Erde sprengt, um eine Hyperraumumgehungsstrecke zu bauen:

    „Es gibt überhaupt keinen Grund dermaßen überrascht zu tun. Alle Planungsentwürfe und Zerstörungsanleitungen haben fünfzig Ihrer Erdenjahre lang in Ihrem zuständigen Planungsamt auf Alpha Centauri ausgelegen. Sie hatten also viel Zeit, formell Beschwerde einzulegen, aber jetzt ist es viel zu spät, so ein Gewese darum zu machen.“ [...]
    „Was soll das heißen, Sie sind niemals auf Alpha Centauri gewesen? Ja du meine Güte, ihr Erdlinge, das ist doch nur vier Lichtjahre von hier. Tut mir leid, aber wenn Sie sich nicht einmal um Ihre ureigensten Angelegenheiten kümmern, ist das wirklich Ihr Problem....“

    Siehe dazu auch den großartigen Artikel in der Süddeutschen Zeitung von heute: Stuttgart 21 - Der unheilbare Mangel

     

    Das Demokratieverständnis unserer Regierung [korrektur]

    Oktober 19th, 2010, 10:40

    Korrektur: De Maizière kommt ja gar nicht aus der Zone! Sorry for that & shout-outs to Andreas.

    Thomas de Maizière und Angela Merkel haben hat ihr Demokratieverständnis bekanntermaßen in der totalitären DDR gelernt. Das zeigt sich in den letzten Wochen immer deutlicher. Stichworte: Volksverhetzungsverschärfung, Widerstand-gegen-Staatsgewalt-Verschärfung in Verbindung mit steinewerfenden Polizisten, Internetzensurgesetz, Abmahnwahngesetze, die Zensur ermöglichen.

    Heute berichtet das ehemalige Nachrichtenmagazin darüber, dass sich Herr de Maizière über "begüterte Eltern" ärgert, die ihre Kinder auf Demos schicken, über eine angebliche "Stimmungsdemokratie", die er hier in D-Land erkannt haben will und über vieles mehr. Die Sätze

    Die Organisatoren von Demonstrationen müssten sicherstellen, dass keine Gewalttäter teilnehmen. Friedliche Demonstranten müssten sich zudem von Gewaltgruppen lösen, damit die Polizei eingreifen könne.

    lassen erahnen, welches Verständnis von einer freien Gesellschaft in seinem Kopf herumspukt. Hey du Apparatschik! Wir sind hier weder Jubelperser und noch Winkelementeschwenker. Wie sollen wir den bitte Leute daran hindern, ihr Recht auf freie Meinungsäußerung und Demonstration wahrzunehmen? Hm? Dafür haben wir schon unsere eure Freunde und Helfer.

    Der Mann ist offensichtlich ein ebenso großer Verfassungsfeind wie sein Vorgänger. Von Rücktritt oder Absetzung habe ich längst zu träumen aufgehört, so etwas gibt es nur in Demokratien mit Regierenden, denen der Begriff Rückgrat nicht so gänzlich unbekannt ist wie unseren Regierungsmarionetten.

    Bild: AttributionShare AlikeSome rights reserved by Marion Doss

     

    Geschwätzige Facebook-Apps

    Oktober 19th, 2010, 09:21

    Viel zu lange habe ich das immer noch höchstnotwendige Facebookbashing vernachlässigt. Nur gut, dass Linus Neumann von Netzpolitik seine Aufmerksamkeit auf geschwätzige Facebook-Apps wie z.B: Farmville richtet:

    Insgesamt machte das WSJ 25 Firmen aus, an die die Daten weiterverkauft werden. Die meisten davon sind darauf spezialisiert, Nutzerprofile über das Online-Verhalten anzulegen. Die eifrigste dieser Firmen ist RapLeaf, wo man über eine große Nutzerdatenbank verfügt, die auch Facebook-IDs enthält.

    Siehe auch: der dazugehörige Spiegel-Artikel.

     

    Projekt "Baggersee 21"

    Oktober 19th, 2010, 08:46

    Der Humor ist der Regenschirm der Weisen. (Erich Kästner)



    (Anklicken für volle Größe)

    (grafik von gustav, via kessel.tv)

     

    Tragen von Wappen verboten?

    Oktober 19th, 2010, 07:22

    Es ist zum Verrücktwerden. Das Baden-Württembergische Innenministerium scheint mit dem Zusammenziehen von Schlägertruppen in Stuttgart sowie dem Einsatz von Wasserwerfern noch nicht ausgelastet zu sein. Jetzt schickt es eine Rechtsbelehrung samt Ultimatum an Studenten, die ein Shirt mit dem BW-Wappen sowie dem Spruch "Wir können Alles. Außer Bildungspolitk" verkaufen. Grund für dieses Vorgehen ist nicht etwa ein Copyrightverstoß, sondern ein Gesetz, das das Tragen von Landeswappen verbietet!

    Wir können alles. Außer Satire. Und Humor. Und Frieden. Und Mitbestimmung. Und...

    (via fefe)

     

    Wolfgang und Stefan

    Oktober 18th, 2010, 23:45


    :lol:



    (von 3c5x9, via yetzt)

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.